Jill Lange wettert gegen Bohlen
Jill Lange trat bei "DSDS" an – und wurde von Bohlen hart angegangen.Bild: screenshot https://www.instagram.com/jill_langee
Prominente

"DSDS": Bohlen schockiert mit Sex-Fragen an Kandidatin – RTL meldet sich zu Wort

24.01.2023, 14:31

Für die Jubiläumsstaffel von "DSDS" ist Dieter Bohlen in die Jury zurückgekehrt. Der Poptitan bewertet nun an der Seite von Pietro Lombardi, Leony und Katja Krasavice zum allerletzten Mal die Gesangs- und Performancekünste der Kandidat:innen. Eins hat sich nach seiner einjährigen Pause nicht geändert. Er ist in seinen Aussagen knallhart wie immer – manchmal sogar grenzüberschreitend. Das zumindest kritisiert nun eine Kandidatin.

Am kommenden Mittwoch hat Jill Lange, vielen wohl bekannt aus einigen Reality-TV-Formaten, ihren großen Auftritt in der Castingshow. Die Folge ist bereits seit Samstagabend bei TVNow abrufbar – und schlägt bereits hohe Wellen. Denn statt sich mit ihrem Gesang zu beschäftigen, wurde vor allem auf ihre TV-Vergangenheit eingegangen. Für die Essenerin ein absolutes No-Go. Auf Instagram rechnet sie nun unter Tränen mit den "DSDS"-Machern und Dieter Bohlen ab.

Schon in Jills Einspielfilm wird bereits zur Genüge hervorgehoben, in welchen Formaten sie teilgenommen hat. Bei "Ex on the Beach" oder "Are you the one" war sie dabei – und hatte auch kein Problem mit Sex im TV. Mittlerweile ist sie an ihren Reality-TV-Kollegen Lars vergeben. Beide lernten sich bei "Ex on the Beach" kennen und lieben.

Jill Lange wettert gegen Bohlen
Jill ist von Bohlens Aussagen geschockt.Bild: screenshot https://www.instagram.com/jill_langee

Dieter Bohlen stellt geschmacklose Frage bei "DSDS"

Aber nicht nur im Einspieler wurde ihre Vergangenheit ausgeschlachtet, auch die Juroren hakten bei dem Thema nach – auf extrem abwertende Art und Weise. Sie holten sogar Jills Freund Lars mit dazu, um mehr über die Dating-Show-Eskapaden zu erfahren. Vor allem Bohlen machte deutlich, was er von Jills ausschweifendem Liebesleben hält. "Hast du nur Abi und dich dann durchnudeln lassen?", fragt der Poptitan unter anderem in der Sendung.

Jill ist von ihrer Darstellung in der Sendung und Bohlens Worten einfach nur geschockt. Musik sei ihre Leidenschaft, auch wenn sie nicht die beste Sängerin sei, erklärt sie auf Instagram. Dass sie nun aber von Anfang an "so einen Stempel aufgedrückt bekomme und so dargestellt werde, ist für mich einfach ein Schlag ins Gesicht. Ich finde das unmenschlich", sagt sie unter Tränen.

Jill Lange von Bohlens Aussagen geschockt

"Ich bin absolut kritikfähig", stellt sie klar. Sie könne auch damit umgehen, wenn man ihr sagen würde, sie würde wie eine "heulende Hyäne" klingen. "Aber Dieter ist persönlich geworden. Da wurde nicht alles gezeigt. Das muss ich hier auch einfach mal sagen. Das sind Sachen, die gehen nicht. Dieter hat mich beleidigt", stellt sie klar. Das Erste, was er sie und ihren Freund gefragt habe, sei: "Mit wie vielen Leuten habt ihr geschlafen?", beschwert sie sich. "Solche Aussagen wurden getätigt, wo ich mich frage: Wie kannst du so sein?", zeigt sie sich von Bohlen enttäuscht.

Sie sei irgendwann richtig sauer geworden und habe gekontert: "Dieter, ich bin hier, du kannst gerne meinen Gesang beurteilen, aber du musst nicht meinen Lebensstil oder persönliche Sachen beurteilen." Bohlen habe sie auch gefragt, was sie später, mit 40, mal machen wolle: Studieren? Oder Putzfrau werden? "Willst du dich mit 30 noch durch die Gegend bumsen? Sowas hat der gesagt", empört sich Jill weiter.

"Das sind Menschen, die ihr da darstellt. Das sind Menschen, die haben Gefühle", appelliert Jill sowohl an Bohlen als auch RTL. "Denkt nicht nur an die Einschaltquote und an die Aufmerksamkeit", fleht sie.

Dieter Bohlen blockiert "DSDS"-Kandidatin

Vor allem die Aussage über ihr Abitur macht Jill wütend. Sie macht deutlich:

"Dieter Bohlen weiß nicht, was in meiner Abiturzeit war. Das war die Zeit, wo ich im Heim war. Dann bin ich auch noch umgezogen in eine eigene Wohnung. Ich hatte es alles andere als einfach. Ich war stolz auf mein Abitur. Für mich war das toll. Wieso muss man das so runterschrauben? Deshalb urteile nicht, bevor du die Person nicht kennst und die Hintergründe."

Dieter Bohlen scheint die Kritik an seiner Person nicht so gut zu gefallen. Er hat Jill und ihren Freund mittlerweile bei Instagram blockiert, wie sie ebenfalls mitteilt. "Ob es was bringt, uns zu blockieren, obwohl jeder normale Mensch weiß, wie man nicht mit Menschen umgehen sollte? Und die Kritik wirst du trotzdem abbekommen. Da bin ich mir sicher, lieber Dieter Bohlen", schreibt sie in ihrer Story.

Jill Lange wettert gegen Bohlen
Bohlen hat Jill mittlerweile blockiert.Bild: screenshot https://www.instagram.com/jill_langee

Ex-Dschungelcamp-Kandidat schießt gegen Bohlen

Rückhalt in dieser Situation bekommt Jill nicht nur von einigen Fans, sondern auch von Reality-TV-Kollege und Ex-Dschungelcamp-Kandidat Aurelio Savina. Er zeigt sich nach der Ausstrahlung geschockt und kritisiert Bohlen scharf. "Möchte mir jemand zunächst mal erklären, was es zum Geier die männliche Jury bei 'DSDS' angeht, mit wem und mit wie vielen Typen ein Mädel Sex hatte?", schreibt Aurelio zu einem Ausschnitt aus der Sendung.

"Ich bin angewidert von Dieter Bohlen und 'DSDS', denn anstatt dafür zu sorgen, dass Gleichberechtigung und Toleranz, speziell, wenn es um Frauen und Sex geht, unterstützt und propagiert wird, findet hier das absolute Gegenteil statt", kritisiert er weiter.

RTL bezieht Stellung zu Bohlens Verhalten

Inzwischen hat sich auch RTL zu dem Thema geäußert und erklärt, warum der Ausschnitt überhaupt ausgestrahlt werde. Gegenüber der "Bild" erklärte der Sender: "Im Kontext der Diskussion um Jills Datingshow-Erfahrungen sahen wir keinen Anlass, den Dialog aus der Sendung zu schneiden." RTL sieht vor allem die Kandidatin selbst in der Verantwortung. "Jill hätte den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt verlassen können, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlt – das hat sie aber nicht getan", heißt es weiter.

Affären-Drama um Iris und Peter Klein – Yvonne Woelke macht Geständnis

Das Fremdgeh-Drama um Iris und Peter Klein nimmt kein Ende. Nach der Rückkehr aus Australien überschlagen sich weiterhin die Ereignisse. Nun hat die angebliche Affäre des Stiefvaters von Daniela Katzenberger erneut ein Interview zu den Gerüchten gegeben und erstmals erzählt, warum sie sich so sehr zu Peter Klein hingezogen gefühlt hat. Mit romantischen Gefühlen soll das allerdings nichts zu tun gehabt haben.

Zur Story