Unterhaltung
Prominente

Anna Ermakova: "Let's Dance"-Star passiert Panne nach royaler Begegnung

Entertainment Bilder des Tages Model Anna Ermakova bei der CHIO Aachen Media Night 2023 der CHIO 2023. Aachen, 27.06.2023 NRW Deutschland *** Model Anna Ermakova at the CHIO Aachen Media Night 2023 th ...
Anna Ermakova war nun für ein Event wieder in Deutschland.Bild: IMAGO/ Panama Pictures
Prominente

Peinlich-Panne bei Anna Ermakova – nach royaler Begegnung

28.06.2023, 17:27
Mehr «Unterhaltung»

Anna Ermakova gewann die diesjährige Staffel von "Let's Dance". Gemeinsam mit Valentin Lusin überzeugte sie von Anfang an die Jury und das Publikum, schaffte es immer wieder, die Höchstpunktzahl einzustreichen. Insgesamt erhielt sie in der Sendung elfmal 30 Punkte, das schaffte bisher noch niemand. Im Interview mit RTL verriet sie bereits über ihre Karrierepläne mit Blick auf ihr abgeschlossenes Studium: "Ich denke, im Moment mag ich lieber in Richtung Show-Business gehen. Ich liebe es zu performen, Leute damit glücklich zu machen."

Auf Instagram hält Anna Ermakova ihre Fans auf dem Laufenden, in den vergangenen Wochen war es allerdings überwiegend still auf ihrem Account. Nun meldete sie sich anlässlich eines Events zurück. Dabei passierte ihr prompt ein Patzer.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Anna Ermakova erklärt Rückzug

Anna Ermkaova zeigte sich in ihrer Instagram-Story gut gelaunt. Die Becker-Tochter sagte zunächst über ihre Abwesenheit: "Hallo meine Lieben, ich freue mich, wieder in Deutschland zu sein. Die letzten zwei Wochen hatte ich eine kleine Social-Media-Pause, weil ich in London war und so eine gute Zeit mit meinen Freunden hatte." Die 23-Jährige betonte, auch Entspannung in der Natur gefunden zu haben.

Anna Ermakova freute sich auf das Event.
Anna Ermakova freute sich auf das Event.Bild: Instagram/ Anna Ermakova

Nun habe sie "aber ein aufregendes, neues Projekt". Weiter erklärte Anna: "Jetzt bin ich hier in Aachen und freue mich auf das Chio-Event." Später zeigte sie sich gemeinsam mit ihrer Mutter Angela Ermakova auf dem roten Teppich. Besonders freute sich die "Let's Dance"-Gewinnerin aber auf den royalen Besuch. Prinzessin Anne war nämlich der Ehrengast und eröffnete das prestigeträchtige Pferdesportturnier.

Anna passiert ein Patzer bei Prinzessin Anne

Während die Schwester von König Charles III. ebenfalls auf dem roten Teppich stand, filmte Anna sie. In ihrer Story schrieb sie dazu: "Her Royal Highness Ann, the Princess Royal." Prompt fiel dabei natürlich auf, dass Anna hier einen entscheidenden Fehler machte, denn die Prinzessin heißt nicht "Ann" sondern "Anne". Der 23-Jährigen war allerdings anzumerken, wie aufgeregt sie war, ein Mitglied aus der Königsfamilie zu treffen. In ihrer Story flüsterte sie mit Blick auf den Royal: "Oh mein Gott."

Anna Ermakova schrieb in ihrer Instagram-Story (links) den Namen von Prinzessin Anne falsch.
Anna Ermakova schrieb in ihrer Instagram-Story (links) den Namen von Prinzessin Anne falsch.Bild: Instagram/ Anna Ermakova

Während die 72-Jährige an ihr vorbeilief, ergriff Anna die Chance und begrüßte sie mit einem "Hi". Prinzessin Anne lachte daraufhin und lief mit ihrem Blumenstrauß in der Hand weiter. Den hatte sie allerdings bereits zuvor geschenkt bekommen und ließ sich damit fotografieren.

Kult-Show geht bei RTL Zwei komplett unter – blamables Tief erreicht

Bei den TV-Sendern entwickelte sich zuletzt ein regelrechter Retrotrend. Frühere Sendungen, die eigentlich schon längst eingestampft wurden, kehrten wieder zurück ins Fernsehen. Dazu zählten "Der Preis ist heiß" oder die "100.000 Mark Show". Harry Wijnvoord und Ulla Kock am Brink erzielten mit ihren Kult-Shows regelmäßig hohe Einschaltquoten.

Zur Story