Halle Berry in einem Kleid und Schal der Aldi-Kollektion
Halle Berry in einem Kleid und Schal der Aldi-Kollektionbild: aldi-sued.de; aldi-nord.de

Halle Berry geht unter die Designer– für Aldi!

Die US–amerikanische Schauspielerin und Oscar–Gewinnerin macht jetzt Klamotten und Accessoires für den deutschen Discounter.
04.11.2019, 13:41

Hollywood für Jedermann! Halle Berry hat eine Mode–Kollektion für den deutschen Markt herausgebracht. Unter dem Namen "Blue Motion" (warum dieser Name weiß niemand, denn nur ein Teil ist blau und sonderlich bewegungsfreundlich ist keins davon) kann jeder ab heute die Designs erwerben. Doch wer jetzt denkt, dass man dafür wahrscheinlich in die teuren Boutiquen muss um die Teile zu ergattern, liegt falsch. Die Kollektion gibt es bei – Aldi!?

Der Discouter verspricht mit der Linie:

"[Einen] modischen Wind aus Hollywood in den Kleiderschrank"
Aldi Süd

Wer selber einmal einen Blick auf die Klamotten werfen will, und sich von diesem "Wind", der ehrlich gesagt kaum mehr als ein laues Lüftchen ist, überzeugen will, kann dies entweder in seinem lokalen Aldi tun oder auf der Website unter: https://www.aldi-sued.de.

Die Werbung für die Kollektion
Die Werbung für die Kollektionbild: aldi-sued.de; aldi-nord.de

Aldi ist bei Promis beliebt

Es ist nicht das erste Mal, dass Aldi sich prominente Namen mit ins Boot holt, um damit die Kunden zu locken. Erst im Februar warben sie mit Heimtextilien und Wohnaccessoires von Wolfgang Joop; wieder formschön beschrieben als:

"Ein Hauch von Luxus und elegantem Großstadt-Flair im eigenen Zuhause."
Handtücher aus der Joop-Kollaboration "Casa Deco"
Handtücher aus der Joop-Kollaboration "Casa Deco" Bild: aldi-sued.de; aldi-nord.de

Ein weiterer bekannter Name, der für die Kette gearbeitet hat, ist die Sängerin Anastacia, deren Hits wie zum Beispiel "I'm Outta Love" vor allem in den 2000ern groß waren. Vor zwei Jahren entwarf sie ihre Kollektion für Aldi. Natürlich darf auch hier die passende Beschreibung nicht fehlen:

"Alle Teile haben einen coolen, urbanen Style, ganz nach dem Modestil des internationalen Rockstars."
Sängerin Anastacia in Kleidung aus der Kollektion
Sängerin Anastacia in Kleidung aus der Kollektionbild: aldi-sued.de; aldi-nord.de

Wer profitiert hier wohl?

Mit der neuesten Aktion ist Aldi ist ein erneuter Werbe–Coup gelungen, der hilft, sich aus der Masse der prominenten Werbe–Gesichter für Lidl (Heidi Klum), Media Markt (Barbara Schöneberger) oder Penny (Nena) herauszuheben. Halle Berry selbst sagt über ihre Beweggründe:

"Mode spielt eine große Rolle in meinem Leben. Darum habe ich eine Kollektion entworfen, die sowohl lässig, als auch hochwertig ist und meinen persönlichen Stil widerspiegelt"

Soso, interessant ist aber, dass die neuste Designerin im Hause Aldi die Kollaboration mit keinem Wort auf ihren eigenen Social–Media–Profilen promotet....

Schlaues Marketing

Ein Schelm wer hier Böses denkt, aber der Gewinner dieser Aktion ist mehr als klar... Und er hat keinen Oscar in seinem Schrank stehen.

(ks)

Wie nachhaltig ist die nachhaltige Messe der Fashion Week?

"Achterbahn der Gefühle": Sarah Engels spricht offen über die ersten Tage nach der Geburt ihrer Tochter

Vor nur wenigen Tagen ist für Sarah Engels ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung gegangen: Die Sängerin ist zum erneuten Mal Mutter geworden. Tochter Solea Liana ist Anfang Dezember auf die Welt gekommen und durfte am zweiten Advent nun endlich Zuhause einziehen.

Zur Story