Heidi Klum und Tom Kaulitz sollen heimlich geheiratet haben

03.07.2019, 17:49

Seit Monaten wird spekuliert, wann, wo und wie Heidi Klum und Tom Kaulitz genau heiraten werden. Jetzt berichtet die "Bunte", dass die beiden sich bereits still und heimlich das Ja-Wort gegeben haben.

Dem Bericht zufolge sollen Heidi Klum und Tom Kaulitz schon am 22. Februar geheiratet haben – ihrem Jahrestag. Demnach gaben sich die beiden in Los Angeles das Ja-Wort. Im Bericht heißt es, Trauort sei das Gerichtsgebäude Beverly Hills 9355 gewesen, das weniger als 20 Minuten mit dem Auto entfernt sei vom Klum-Kaulitz-Wohnort.

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Schon kürzlich gab es Gerüchte um Hochzeit

Zuletzt hatte es vermehrt Spekulationen gegeben, dass Klum und Kaulitz schon geheiratet haben könnten: Auf Instagram hatte die "GNTM"-Jurorin mehrfach für sich den Namen Kaulitz benutzt.

Zuletzt gab es Berichte, wonach Heidi Klum und Tom Kaulitz auf der italienischen Insel Capri heiraten wollen. Gut möglich, dass die offizielle Hochzeitsfeier noch folgen wird.

Hier zum Beispiel:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Wirkte gelangweilt": Meghan soll Camillas Hilfsangebote abgewiesen haben

Als Meghan und Harry 2020 in die USA auswanderten und einige Monate später das berühmt-berüchtigte Interview bei Oprah Winfrey gaben, wusste die Welt, dass es im britischen Königshaus einige Konflikte gibt. Von Suizidgedanken, nicht angebotener Hilfe und Rassismus sprach Meghan, womit sie einigen Royals schwerwiegendes Fehlverhalten anlastete. Dass die heute 41-Jährige im Königshaus nie wirklich erwünscht war, etablierte sich dadurch als verbreitete These. Jetzt behauptete eine Quelle jedoch, dass gerade Camilla ihr sehr entgegengekommen sein soll.

Zur Story