Herzogin Meghan plauderte offen über ihr Privatleben bei Talk-Masterin Ellen DeGeneres.
Herzogin Meghan plauderte offen über ihr Privatleben bei Talk-Masterin Ellen DeGeneres.Bild: Michael Rozman/Warner Bros. via AP/dpa

Herzogin Meghan zeigt Sohn Archie – und dieses Detail fällt sofort auf

22.11.2021, 16:33

Am 6. Mai 2019 kam der erste Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry zur Welt: Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Ihren Sohn hielten Meghan und Harry seit seiner Geburt so gut es ging aus der Öffentlichkeit heraus. Das hat sich noch verstärkt, seit Meghan und Harry als Mitglieder des britischen Königshauses zurückgetreten sind und in den USA Leben. Bilder des royalen Sprosses haben Seltenheitswert. Nun durften Fans allerdings mal wieder einen Blick auf den königlichen Racker werfen.

Diese Woche war Herzogin Meghan im TV als Gast in der Talkshow von Ellen DeGeneres zu sehen. Dort plauderte sie nicht nur über ihre Karriereanfänge als Schauspielerin, sondern sprach auch über ihr Leben als Mutter. Als besonderes Highlight teilte sie sogar ein aktuelles Bild ihres Sohnes Archie mit den Zuschauern!

Herzogin Meghan war bei Ellen DeGeneres zu Gast.
Herzogin Meghan war bei Ellen DeGeneres zu Gast.Bild: dpa / Michael Rozman

Neues Foto von Archie Harrison sorgt für Begeisterung im Netz

Auf dem süßen Familienschnappschuss sieht man den Zweijährigen im Garten des Familienhauses in Los Angeles. Das bisher unveröffentlichte Foto zeigt Archie beim Füttern der eigenen Hühner. Aber auch bei diesem Bild achtet Meghan auf Archies Privatsphäre, denn der Junge ist nur von hinten zu sehen.

Trotzdem enthüllt das Bild einige süße Details. Zum einen fällt auf, wie groß der älteste Spross von Meghan und Harry bereits geworden ist. Er ist längst nicht mehr das kleine Baby, das man von den Bildern kennt, die in den ersten Monaten seines Lebens entstanden und veröffentlicht wurden. Außerdem wird deutlich: Archie hat die roten Haare seines Vaters geerbt!

Auf dem Foto trägt Archie eine legere Stone-Wash-Jeans und ein graues Langarm-Top. Besonders interessant sind allerdings seine Gummistiefel. Auf denen ist nämlich die Zeichentrickfigur Peppa Pig zu erkennen. Das beweist: Archie liebt die gleichen Dinge wie jedes andere Kleinkind in seinem Alter.

Das Bild des zweijährigen Archie sorgte im Netz natürlich für kollektives Entzücken. "Ich bin wirklich am Weinen gerade. Schaut euch nur unser rothaariges Baby an", lautete unter anderem ein Kommentar auf Twitter dazu. Und ein anderer User meint begeistert: "Schaut euch Archie an. Ich glaube, ich werde ohnmächtig."

So schlägt sich als Archie als großer Bruder

Mittlerweile sind Meghan und Harry nicht nur Eltern eines Kindes, sondern zweier Sprösslinge. Nach einer Fehlgeburt durften sie im Juni dieses Jahres ihre Tochter auf der Welt willkommen heißen. Ihre Prinzessin hört auf den Namen Lilibet Diana. In der Talkshow von Ellen DeGeneres sprach Meghan auch über ihr kleines Mädchen und das Verhältnis ihrer Kinder zueinander.

Aktuell erlebt Lilibet laut Meghan einen wichtigen Meilenstein: Sie bekommt ihre ersten Zähnchen. Wie man weiß, ist das keine leichte Zeit für Babys, aber auch Meghan leidet mit ihrer Tochter. Gegenüber Ellen verriet sie: "Ich würde alles dafür tun, um ihr diese Schmerzen zu erleichtern."

Und wie ist es für Archie, ein Geschwisterchen zu haben? "Er liebt es, ein großer Bruder zu sein", so Meghan. Gleichzeitig gab sie jedoch zu, dass Archie Zeit gebraucht habe, um sich an die neue Situation zu gewöhnen: "Jeder redet immer nur davon, wie es für das zweite Kind ist, aber niemand redet über die Umstellung für das erste Kind, wenn das zweite kommt."

(swi)

Pietro Lombardi überrascht mit Aussage an Sarah: "Habe ich mir so sehr gewünscht"

Pures Elternglück: Sarah Engels und Ehemann Julian sind am Donnerstag Eltern einer Tochter geworden. "Papa, Mama und dein großer Bruder lieben dich unendlich und sind voller Glück und Stolz", gab die frischgebackene Zweifachmama am Samstag auf Instagram bekannt und postete ein Foto, auf dem eine winzige Babyhand zu sehen ist. Auf dem Bändchen war auch der Name der Kleinen zu lesen: Solea Liana.

Zur Story