FRANKFURT AM MAIN, GERMANY - FEBRUARY 20: Jerome Boateng of FC Bayern Muenchen runs with the ball during the Bundesliga match between Eintracht Frankfurt and FC Bayern Muenchen at Deutsche Bank Park on February 20, 2021 in Frankfurt am Main, Germany. Sporting stadiums around Germany remain under strict restrictions due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in games being played behind closed doors. (Photo by Ronald Wittek - Pool/Getty Images)

Jérôme Boateng spielte am vergangenen Samstag als einziger FC-Bayern-München-Spieler mit Trauerflor. Bild: Getty Images Europe / Pool

Nach Kasia Lenhardts Tod: FC-Bayern-Star Jérôme Boateng spielte mit Trauerflor

Am 9. Februar nahm sich die ehemalige "GNTM"-Kandidatin Kasia Lenhardt das Leben. Sie hinterlässt einen Sohn und wurde nur 25 Jahre alt. Wenige Tage vor ihrem Tod wurde die Trennung von ihr und dem Star-Fußballer Jérôme Boateng nach 15 Monaten Beziehung öffentlich – ein Interview des Spielers des FC Bayern München sorgte für Schlagzeilen um einen Trennungsstreit der beiden. Seit der Todesmeldung von Kasia hat sich Boateng allerdings nicht mehr zu seiner Ex-Freundin geäußert, nun gedachte er ihrer offenbar erstmals in aller Öffentlichkeit.

Zuvor gab es eine wahre Flut an Beileidsbekundungen. Viele Influencerinnen wie beispielsweise Cathy Hummels oder Dagi Bee verbanden ihre Anteilnahme mit einem Appell gegen Mobbing im Netz. Auch in der ProSieben-Sendung "Germany's next Topmodel", in der Kasia 2012 den vierten Platz belegte, wurde eine Texttafel für sie eingeblendet. Der Text ist nach der Sendung zusätzlich auf Twitter erschienen.

Boateng brach nach Kasias Tod Klub-WM in Katar ab

Zum Zeitpunkt des Todes des Models befand sich ihr einstiger Partner gerade mit seinem Fußballverein bei der Klub-WM in Doha, Katar. Dass ihn der Tod der 25-Jährigen offensichtlich sehr beschäftigte, kann an der Tatsache festgemacht werden, dass er vor dem anstehenden Finale aus privaten Gründen zurück nach Deutschland reiste. Das twitterte der FC Bayern München, sein Trainer erklärte in einer Pressekonferenz zusätzlich:

"Jérôme kam auf mein Zimmer hat mich gebeten, dass er nach Hause reisen darf. Das hat uns alle mitgenommen."

Besonderes Zeichen der Trauer am vergangenen Samstag auf dem Platz

Am Samstag stand Boateng erstmals wieder als Innenverteidiger gegen Eintracht Frankfurt im Rahmen der Bundesliga auf dem Platz. Das besondere Detail: Der 32-Jährige spielte als einziger Bayern-Kicker mit Trauerflor, also einer schwarzen Armbinde.

FRANKFURT AM MAIN, GERMANY - FEBRUARY 20: Jerome Boateng of FC Bayern Muenchen runs with the ball during the Bundesliga match between Eintracht Frankfurt and FC Bayern Muenchen at Deutsche Bank Park on February 20, 2021 in Frankfurt am Main, Germany. Sporting stadiums around Germany remain under strict restrictions due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in games being played behind closed doors. (Photo by Ronald Wittek - Pool/Getty Images)

Das Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt war das erste für Boateng seit Kasia Lenhardts Tod. Bild: Getty Images Europe / Pool

Dieser ist ein Symbol, um Trauer über den Verlust eines Kollegen, Freundes oder geliebten Menschen zum Ausdruck zu bringen. Da nicht die ganze Mannschaft, sondern ausschließlich Boateng die Armbinde getragen hat, ist es denkbar, dass er damit Kasias gedachte. Ein weiteres Statement Boatengs blieb dennoch aus.

Fragen nach Kasias Tod bleiben weiterhin offen

Zwar stellte die Polizei nach Eintreffen in Kasias Wohnung nach ihrem Tod kein Fremdverschulden fest, etliche Fragen sind allerdings weiterhin offen. Noch einen Tag vor ihrem Tod kündigte Kasia ein neues Lebenskapitel auf ihrem Instagram-Kanal an, wirkte Bekannten nach zu urteilen voller Lebensmut.

Nun wurde zusätzlich bekannt, dass zu den Todesumständen Kasias weiter ermittelt wird – unter anderem ihre Todesursache wurde bislang noch nicht öffentlich gemacht. Auf Anfrage von "Promiflash" bestätigte ein Sprecher der Berliner Generalstaatsanwaltschaft, dass eine Obduktion angefordert wurde: "Hinsichtlich des Todes der angefragten Person wird bei der Staatsanwaltschaft Berlin ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet."

Kasias Mutter will voreiligen Schlüssen der Follower entgegenwirken

Zuvor hatten sich etliche Follower der ehemaligen "GNTM"-Finalistin auf Social Media mit verschiedensten Theorien zu Wort gemeldet und private Nachrichten veröffentlicht. Ihre Mutter Adrianna reagierte darauf mit einem eindringlichen Statement: "Mittlerweile gibt es so viele verschiedene Accounts, in denen so viele Dinge veröffentlicht werden, die möglicherweise aus gehackten Konten stammen und eigentlich nicht zur Veröffentlichung geeignet sind und auch nicht derart genutzt werden sollten."

Die ehemalige

Kasia Lenhardt starb am 9. Februar im Alter von 25 Jahren. Bild: kasia lenhardt/instagram

Weiterhin bat sie darum, nichts mehr im Namen ihrer Tochter ohne geklärte Herkunft zu posten – vor allem mit einem Ziel: "Wir möchten doch künftig Mobbing verhindern! Das muss unser Hauptziel bleiben." Weitere Aufklärung um die Todesumstände von Kasia, wird sich nun womöglich in der von der Staatsanwaltschaft geforderten Obduktion ergeben.

Ob auch Boateng die Untersuchungen abwartet, bevor er ein Statement abgeben wird, oder ob er weiterhin im Stillen gedenkt, bleibt ungewiss.

Wenn du jemanden kennst, der Suizidgedanken hat oder selbst welche hast

Bestimmte Dinge beschäftigen dich im Moment sehr? Du hast das Gefühl, dich in einer ausweglosen Situation zu stecken? Wenn du dir im Familien- und Freundeskreis keine Hilfe suchen kannst oder möchtest – hier findest du einige anonyme Beratungs- und Seelsorgeangebote:

Telefonseelsorge: Unter 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 erreichst du rund um die Uhr Mitarbeiter, mit denen du über deine Sorgen und Ängste sprechen kannst. Auch ein Gespräch via Chat oder E-Mail ist möglich.

Kinder- und Jugendtelefon: Der Verein "Nummer gegen Kummer" kümmert sich vor allem um Kinder und Jugendliche, die in einer schwierigen Situation stecken. Erreichbar montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter der Rufnummer 116 111.

Muslimisches Seelsorge-Telefon: Die Mitarbeiter von MuTeS sind 24 Stunden unter 030 – 44 35 09 821 zu erreichen. Bei MuTeS arbeiten qualifizierte Muslime ehrenamtlich. Ein Teil von ihnen spricht auch türkisch.

Hier findest du eine Übersicht aller telefonischer, regionaler, Online- und Mail-Beratungsangebote in Deutschland.

(cfl)

Meinung

Vier Gründe, warum sich der FC Bayern aktuell arrogant verhält

Beim FC Bayern scheint der Lockdown trotz der Sonderrolle des Fußballs wohl langsam seine Spuren zu hinterlassen. Oder die vergangenen Titelfeiern haben die Verantwortlichen eine ganz andere Realität erleben lassen. Anders ist es nicht zu erklären, dass Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge am Samstagabend im "Aktuellen Sportstudio" ganz selbstverständlich erklärt: "Wir sind nicht arrogant."

Nun gut. Wenn er das sagt, muss es wohl so sein. Aber ein Rückblick auf die vergangenen Äußerungen …

Artikel lesen
Link zum Artikel