Michael Wendler: Vom dem Schlagersänger wurde in einem Beitrag auf RTL seine Nummer veröffentlicht.
Michael Wendler: Vom dem Schlagersänger wurde in einem Beitrag auf RTL seine Nummer veröffentlicht.Bild: imago images/ Eibner

RTL veröffentlicht Wendlers private Handynummer – jetzt reagiert er

20.10.2020, 13:50

Am Sonntag strahlte RTL in der Sendung "Exclusiv Weekend" einen Beitrag über Michael Wendler aus. Christine Tiggemann, die Mutter des Schlagersängers, erklärte, dass sie seit Dezember 2019 nichts mehr von ihrem Sohn gehört habe. Damals schickte er ihr folgende Sprachnachricht: "Mutterherz! Frohe Weihnachten wünsche ich dir. Alles Liebe und bis später."

Vor laufenden Kameras versuchte dann die 73-Jährige den Schlagerbarden telefonisch in den USA zu erreichen. Deutlich sichtbar war im TV nicht nur der eingespeicherte Name Micha zu sehen, sondern eben auch die dazugehörige Telefonnummer. Das fiel allerdings dem Sender erst nach der Ausstrahlung auf. Viele Twitter-User meldeten sich danach umgehend zu Wort. Einer schrieb beispielsweise: "In einem Interview hat die Mama vom Wendler offenbar aus Versehen seine Telefonnummer gespoilert."

Christine Tiggemann: Die Mutter von Michael Wendler hat schon seit längerer Zeit keinen Kontakt mehr zu ihrem Sohn.
Christine Tiggemann: Die Mutter von Michael Wendler hat schon seit längerer Zeit keinen Kontakt mehr zu ihrem Sohn.Bild: imago images/ biky

Das Handy des 48-Jährigen stand danach offenbar nicht mehr still. Auf Instagram meldete sich der Wendler nach dem Telefon-Gate persönlich zu Wort und wetterte gegen seinen Ex-Heimatsender.

Michael Wendler ist sauer auf RTL – Sender erklärt sich

Der Musiker schrieb vorwurfsvoll nach dem ausgestrahlten Beitrag in seiner Instagram-Story: "Wegen Missachtung meiner persönlichen Daten (Datenschutzgesetz) in einem gestrigen RTL-Beitrag war ich gezwungen, mir eine neue Rufnummer zu besorgen! Ich bin entsetzt, wie sorglos und verantwortungslos RTL-Reporter diesen Bericht freigegeben und gesendet haben!"

Michael Wendler nahm in seiner Story Stellung zu dem ausgestrahlten Beitrag bei RTL.
Michael Wendler nahm in seiner Story Stellung zu dem ausgestrahlten Beitrag bei RTL.Bild: Instagram/ Michael Wendler

Auf Nachfrage von watson erklärt eine Sprecherin von RTL nun zu dem Nummern-Fauxpas in der Sendung: "Wir haben uns bereits über Michael Wendlers Management für diesen bedauerlichen Fehler im Rahmen der Produktion in aller Form entschuldigt. Er hat diese auch angenommen." Und weiter:

"Michael Wendler verfügt bereits über eine neue Mobilnummer. Wir haben entsprechend alle Maßnahmen ergriffen, um solche Pannen zukünftig auszuschließen. Es liegt uns natürlich fern, dass jemand durch solche Fehler Nachteile erleidet."

Von der Entschuldigung des Senders hat Michael Wendler in seiner Instagram-Story nichts erwähnt. Vielmehr teilte er noch mal gegen RTL und die Senderverantwortlichen aus.

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nach langer Diskussion um Rammstein-Konzert: Veranstalter trifft drastische Entscheidung

Bei Rammstein läuft es aktuell im Zick-Zack: Erst vergangene Woche hat die Band für reichlich Aufmerksamkeit gesorgt, weil ein geplantes Konzert die Stadt München regelrecht gespalten hatte. Jetzt kam es zu einer weiteren überraschenden Entwicklung.

Zur Story