Anna-Maria Ferchichi und Bushido sind glücklich über die Geburt ihrer Drillinge
Anna-Maria Ferchichi und Bushido sind glücklich über die Geburt ihrer Drillingescreenshot instagram.com/bush1do

Nach Drillings-Geburt: Anna-Maria Ferchichi zeigt erstes Babyfoto

23.11.2021, 09:21

Bis zu der Geburt ihrer Drillinge mussten Anna-Maria Ferchichi und ihr Mann Bushido einige Höhen und Tiefen durchmachen. Denn während der Schwangerschaft bangte das Paar um das Leben eines ihrer ungeborenen Töchter. "Ein Herz meines Kindes wird voraussichtlich in den nächsten 2 bis 3 Wochen aufhören zu schlagen, ein Blasensprung in der 17. SSW, 3 Tage nach meiner letzten Aussage vor Gericht", offenbarte Anna-Maria im Netz.

Kurz vor der Geburt dann die Entwarnung: Allen drei Mädchen geht es gut. Doch aufgrund von Anna-Marias vorzeitigen Blasensprung wurde ein Kaiserschnitt verordnet, der am 12. November durchgeführt werden sollte. Doch die Geburt verlief anders als geplant: Die Drillinge mussten einen Tag früher geholt werden. Wie Bushido später erklärte, wurde Anna-Maria außerplanmäßig früher in die Klinik gebracht, weil sie einen Nierenstau hatte. "Deswegen mussten die Babys heute schon geholt werden", so der Rapper.

Am Ende kamen alle drei Mädchen gesund zur Welt und die Töchter von Anna-Maria Ferchichi und Bushido hören auf die Namen: Leonora, Naima und Amaya. Mittlerweile meldete sich die frischgebackene Mehrfach-Mama auch bei ihren Fans und sprach offen darüber, wie es ihr nach der Geburt geht.

So geht es Anna-Maria nach der Geburt ihrer Töchter

In ihrer Instagram-Story teilte Anna-Maria am Wochenende ein Bild mit einem ihrer Babys. Darauf ist zu sehen, wie die 40-Jährige ihre Tochter in den Armen hält, die ein Mützchen trägt und in eine gestrickte Decke gehüllt ist. Außerdem nutzte sie die Social-Media-Plattform dazu, um sich bei ihren Fans für die zahlreichen und lieben Glückwünsche zu bedanken. Außerdem schrieb sie ehrlich:

"Ich war noch nie so müde in meinem Leben, aber auch selten so glücklich."

Bei drei Neugeborenen im Haus ist das sicher kein Wunder. Schon die Schwangerschaft und die Geburt waren kein Zuckerschlecken. Kurz vor der Geburt offenbarte Anna-Maria, sie habe 26 Kilo zugenommen und habe das Gefühl bald zu platzen. Weiter erklärte sie: "Es fühlt sich an, als hätte ich eine Hantel auf dem Rücken und Gewichte an den Beinen." Ihre Füße, die "sehen aus wie von einem Hobbit", wolle sie lieber nicht zeigen und um ihre Finger würde es auch "grauenvoll" stehen.

Anna-Maria Ferchichi gibt ein ehrliches Mama-Update.
Anna-Maria Ferchichi gibt ein ehrliches Mama-Update.screenshot instagram.com/anna_maria_ferchichi

Von den Strapazen der Schwangerschaft und der Geburt konnte sie sich aber zum Glück schnell erholen. Bereits kurz nachdem ihre Drillingsmädchen auf der Welt gekommen sind, erklärte sie im Netz: "Ich kann wieder laufen und sprechen gleichzeitig, weil der große Bauch weg ist. Ich bin erschöpft, aber unendlich glücklich."

Bushido erlebte die Geburt seiner Drillings-Mädchen hautnah

Bei der Geburt ihrer Drillinge erlebte Anna-Maria eine Premiere. Ihr Mann Bushido war zum ersten Mal mit im Kreißsaal, als eines seiner Kinder geboren wurde. Denn der Rapper hatte zuvor große Angst davor, ohnmächtig zu werden. In den letzten Tagen überredete ihn ein Arzt der Charité dann aber schließlich doch, bei dem bewegenden Ereignis dabei zu sein.

Diesen Schritt sollte er nicht bereuen. Er stellte im Interview mit "Bild" klar:

"Es war die beste Entscheidung meines Lebens, dass ich bei der Geburt dabei war. Kurz vorm Kreißsaal war ich so aufgeregt, dass ich am liebsten statt nach rechts, nach links abgebogen wäre. Aber dann war es einfach nur großartig."

Insgesamt sind Anna-Maria und Bushido nun Eltern von acht Kindern. Sieben davon sind ihre gemeinsamen Kinder. Einen Sohn brachte Anna-Maria mit in die Beziehung.

(swi)

Billie Eilish überrascht mit völlig neuem Look

Vor nicht allzu langer Zeit hat Billie Eilish ihre charakteristischen schwarz-grünen Haare blond gefärbt und damit für einiges an Aufsehen gesorgt. Doch gerade haben sich die Fans an ihre veränderte Frisur gewöhnt, da kommt die Sängerin wieder mit einem komplett neuen Look um die Ecke, der einigen ihrer Instagram-Follower den Atem verschlägt.

Zur Story