Singer and artist Helene Fischer, GER in front of a rainbow at her concert at the fairground on Aug 20, 2022 in Munich , Germany.
Im Oktober erscheint ein Mitschnitt von Helene Fischers München-Konzert auf Blu-ray, DVD und CD.Bild: www.imago-images.de / imago images
Stars

Helene Fischer: Gerüchte um TV-Auftritt mit Silbereisen

03.09.2022, 10:04

Helene Fischer ist nach ihrer Baby-Pause wieder voll da. Diesen Sommer trat sie zunächst bei Florian Silbereisens "Schlagercomeback" im TV auf, danach folgte ihr bislang größtes Konzert vor rund 130.000 Fans in München. Ein Mitschnitt der XXL-Show soll im Oktober auf Blu-ray, DVD, LP und CD erscheinen, nun allerdings wurde der Release um mehrere Tage nach hinten verschoben – damit liegt eine ganz bestimmte Vermutung nahe.

Helene Fischer bald wieder in Silbereisen-Show?

"Rausch (Live)" sollte zunächst am 14. Oktober veröffentlicht werden, sämtliche große Online-Händler wie zum Beispiel auch Amazon weisen jetzt jedoch den 21. Oktober als Release-Tag aus. Was hinter der Verschiebung steckt, ist offiziell nicht klar, allerdings steht ausgerechnet am 22. Oktober, also nur einen Tag später, ein wichtiges TV-Event für Schlagerfans an.

Florian Silbereisen betrat in München vor Helene Fischer die Bühne.
Florian Silbereisen betrat in München vor Helene Fischer die Bühne.Bild: www.imago-images.de / IMAGO/osnapix

An besagtem Samstag soll Florian Silbereisen durch den "Schlagerboom" führen. Mit Blick darauf scheint es durchaus denkbar, dass Helene Fischer in der Sendung ihres Ex' auftritt: Wenn nämlich "Rausch (Live)" am Tag zuvor herauskommt, wäre beides zeitlich perfekt aufeinander abgestimmt.

Zum Weiterlesen: Nach Mega-Konzert in München: Helene Fischer meldet sich mit ehrlichem Statement zu Wort

Dass die Fans sich über eine erneute TV-Reunion von Fischer und Silbereisen freuen würden, steht ohnehin außer Frage. Bekanntlich verstehen sich die beiden auch nach ihrer Trennung hervorragend, Silbereisen moderierte seine einstige Partnerin sogar beim München-Konzert im August an.

Das sagt der MDR

Der MDR gibt sich zurückhaltend, was das Thema "Schlagerboom" betrifft. Auf Nachfrage der "tz" erklärt eine Referentin des Senders: "Möglicherweise wissen wir Mitte September mehr dazu." Derzeit liegen noch keine Informationen zur nächsten Ausgabe des Formats vor. Das ist immerhin keine Absage und lässt die Fans hoffen.

Unklar ist daneben übrigens auch, ob es dieses Jahr die traditionelle "Helene Fischer Show" am ersten Weihnachtsfeiertag im ZDF geben wird. 2021 war das Event Corona-bedingt ersatzlos ausgefallen, mit etwaigen konkreten Plänen für 2022 halten sich die Verantwortlichen bedeckt.

Bei Instagram meldete sich die Sängerin zuletzt am 26. August zu Wort. In einem Post bedankte sie sich explizit bei Klaus Leutgeb, dem Veranstalter ihres München-Konzerts: "Danke [...] besonders an dich, lieber Klaus, für deinen unermüdlichen Einsatz, gleich drei solch gigantische Shows auf die Beine zu stellen, trotz der vielen Hürden, die du nehmen musstest." Leutgeb zeichnete auch bei den Konzerten von Andreas Gabalier und Robbie Williams in München verantwortlich.

(ju)

Zoff bei "Promi Big Brother": Bewohner verbünden sich gegen Jörg Knör

Endlich Zoff bei "Promi Big Brother". Seit Tagen versucht die Produktion, immer neue Zwietracht zu säen und Konfrontationen zu befeuern, der flotte Ortswechsel zwischen Dachboden, Loft und Garage machte das aber fast unmöglich. Der Dachboden wurde inzwischen von Seiten Sat.1 im Prinzip kommentarlos geschlossen. Vermutlich waren es schlicht zu viele Schauplätze, um da noch irgendwas Brauchbares zusammenzuschneiden.

Zur Story