Capital Bra bei der Enthüllung seiner Wachsfigur im Madame Tussauds. Berlin, 08.07.2021 *** Capital Bra at the unveiling of his wax figure at Madame Tussauds Berlin, 08 07 2021 Foto:xN.xKubelkax/xFutu ...
Capital Bra steigt nun auch in das Streaming-Geschäft ein.Bild: imago images/Future Image
Stars

Wegen Twitch-Streams: Capital Bra soll neue Wohnung gekauft haben

27.04.2022, 14:24

Capital Bra zählt zu den größten Rapstars überhaupt. Seine Songs erreichen regelmäßig hohe Chartplatzierungen. Der Künstler schaffte es sogar, innerhalb eines Jahres 13 Nummer-1-Hits zu platzieren. Auch abseits der Musik hat er sich ein großes Standbein aufgebaut: Er vertreibt nämlich seine eigene Pizza "Gangstarella" sowie seinen eigenen Eistee namens "Bratee". Nun mischt der Vater von drei Kindern auch im Streaming-Business mit und soll sich dafür sogar eine neue Wohnung zugelegt haben.

Capital Bra präsentiert seinen Fans eigenen Streaming-Bereich

Viele Rapper wie Farid Bang, Sinan-G oder Manuellsen haben sich schon längst als Streamer auf Twitch etabliert. Jüngst streamt nun auch Fler auf seinem eigenen Kanal regelmäßig, meist zusammen mit Rooz. Jetzt mischt auch Capital Bra mit. Dafür hat er sich extra von Profis seine neue Wohnung streamingtauglich aufrüsten lassen. Wie "Raptastisch" berichtete, soll er exklusiv für das Streamen die Immobilie gekauft haben.

Capital Bra zeigte, wie die Profis das Streaming-Equipment aufbauen.
Capital Bra zeigte, wie die Profis das Streaming-Equipment aufbauen.Bild: Instagram/ Capital Bra

Auf Instagram nahm er jetzt seine über vier Millionen Abonnenten mit und zeigte seine professionelle Ausstattung, die unter anderem aus drei Monitoren und natürlich einer hochwertigen Kamera besteht. Seine Fans werden ihn wohl auch dort weiterhin GTA 5 Role Play zocken sehen. Auch Bushido nahm sich übrigens bereits dort beim Spielen auf.

So sieht Capis neuer Zockerbereich aus.
So sieht Capis neuer Zockerbereich aus.Bild: Instagram/ Capital Bra

"Danke noch mal für die krasse Ausstattung, beste Männer", freute sich Capital Bra schließlich über seine Ausrüstung. "Der PC soll der krasseste überhaupt sein. Ich kann alles zocken", fügte er gutgelaunt hinzu. Am Ende seiner Story zeigte er seinen fertigen Streaming-Raum und kündigte an, noch am gleichen Abend online gehen zu wollen. Seine Fans werden ihn sicherlich auch auf Twitch ganz genau beobachten und ihn dort mit hohen Zuschauerzahlen unterstützen.

(iger)

TV-Legende Ulrich Wickert rechnet mit Öffentlich-Rechtlichen ab

Ulrich Wickert war über Dekaden hinweg eine feste Größe im TV, 50 Jahre lang arbeitete er für die ARD. Bis 2006 präsentierte er die "Tagesthemen", die er 1991 übernommen hatte. Am 2. Dezember feiert Wickert seinen 80. Geburtstag – kurz zuvor findet er in einem Interview mit der "Bild" klare Worte über seinen einstigen Arbeitgeber und spricht über die Krise bei den Öffentlich-Rechtlichen.

Zur Story