Marie Nasemann nahm 2009 an der Castingshow "GNTM" teil.
Marie Nasemann nahm 2009 an der Castingshow "GNTM" teil. Bild: imago images / imago images

"GNTM": Ex-Kandidatin mit Vorwurf – "probiert, mich zum Heulen zu bringen"

02.08.2022, 15:30

Marie Nasemann ist längst mehr als "nur" eine Ex-Kandidatin von "Germany's Next Topmodel". Die 33-Jährige ist auch Schauspielerin, Unternehmerin und Autorin. Vergangenes Jahr kam ihr Buch "Fairknallt: Mein grüner Kompromiss" heraus, in dem es um Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung, Fair Fashion und Klima geht. In ihrem gleichnamigen Blog befasst sie sich ebenfalls mit nachhaltiger Mode. Mit ihrem Mann Sebastian Tigges nimmt sie darüber hinaus den wöchentlichen Podcast "Vier ist 'ne Fete" auf, in dem die Eheleute über ihr Leben als Eltern zweier Kinder sprechen.

Ihre Zeit bei "GNTM" thematisiert Marie hingegen selten. Doch nun kam die Wahl-Berlinerin auf Instagram kurz auf ihre Teilnahme bei der Castingshow zu sprechen und berichtete unschöne Details von einem Casting, das sie als Kandidatin erlebt hatte.

Marie Nasemann spricht über ein persönliches Thema

Marie kam auf das Thema zu sprechen, als sie von ihrer Skoliose berichtete. Eine Skoliose ist eine Seitabweichung der Wirbelsäule von der Längsachse mit Verdrehung der Wirbel um die Längsachse und Torsion der Wirbelkörper. Begleitet wird die Erscheinung von strukturellen Verformungen der Wirbelkörper.

In ihrer Instagram-Story postete sie ein Bild aus ihrem Schweden-Urlaub, auf dem ihre Wirbelsäulenerkrankung zu erkennen ist. Dazu schrieb sie, dass solche Bilder normalerweise "schnellstmöglich von meinem Handy" verschwunden wären:

"Denn meine Skoliose ist das einzige an meinem Körper, das ich wirklich überhaupt nicht mag."
Marie Nasemann spricht über ihre Skoliose.
Marie Nasemann spricht über ihre Skoliose.screenshot instagram/marienasemann

In diesem Zusammenhang erzählte sie, was sie schon alles unternommen hat, um der Skoliose entgegenzuwirken: Sie probierte Krankengymnastik und trug ein paar Jahre sogar ein Plastikkorsett. Außerdem überlegt sie, sich einer OP zu unterziehen. Aktuell würden ihr am besten Pilates und Yoga helfen: "Wenn ich heute regelmäßig trainiere, komme ich gut durch den Alltag."

Diese Erfahrungen machte Marie Nasemann als Model mit Skoliose

Anschließend lud sie ihre Community ein, ihr Fragen zu dem Thema zu stellen. Ein User wollte zum Beispiel wissen, ob die Skoliose bei ihrer Arbeit als Model ein Nachteil sei. Darauf antwortete sie: "Mit 17/18 sollte ich mal Passformmodell für René Lezard sein. Die haben mich sehr schnell wieder nach Hause geschickt." Ansonsten habe sie ihre Skoliose bisher immer ganz gut verstecken können.

screenshot instagram/marienasemann

In einer anderen Frage ging es darum, ob die Skoliose bei Castings schon einmal ein K.O.-Kriterium gewesen sei. Daraufhin packte Marie eine Anekdote aus ihrer Zeit bei "GNTM" aus:

"Bei 'GNTM' wurde meine Skoliose bei einem Casting für die Marke Samsung thematisiert (aka die Redaktion wollte mich zum Heulen bringen). Habe nicht geweint und Jahre später erfahren, dass Samsung mich am liebsten gebucht hätte, aber von Produktionsseite aus nicht durfte."
screenshot instagram/marienasemann

Das war aber leider nicht die einzige unschöne Erfahrung, die Marie machen musste. In der Q&A-Runde gab sie auch preis, dass ein Stylist sie vor dem ganzen Team einmal 'Quasimodo' genannt hätte. "Habe dann heimlich auf dem Klo geweint", führte sie ehrlich aus.

screenshot instagram/marienasemann

Während eines Drehs sei außerdem einmal ein Beleuchter auf sie zugekommen und habe ihre Schultern nach hinten gedrückt und gesagt, "dass ich mich mal gerade hinstellen soll". Zum Schluss ergänzte sie jedoch selbstbewusst: "Sowas ist schon häufiger passiert und hat mich natürlich immer sehr verletzt. Heute kann ich einfach direkt sagen: 'Ich habe Skoliose, eine verdrehte Wirbelsäule, deshalb ist das so.'"

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Wird heute mal wieder richtig rangenommen": Ex-"Bauer sucht Frau"-Kandidat mit schlüpfrigem Spruch

Seit knapp zwei Jahren sind Antonia Hemmer und Patrick Romer ein Paar. 2020 lernten sie sich in der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" kennen. Zwar hatte Antonia ihre Hofwoche vorzeitig freiwillig abgebrochen, trotzdem kamen die beiden nach einigem Hin und Her nach dem Ende der Dreharbeiten zusammen.

Zur Story