Das große Happy-End gab es für Michèle und Niko erst nach den

Das große Happy End gab es für Michèle und Niko erst nach den "Bachelor"-Dreharbeiten. Bild: bachelor.rtl/instagram

Michèle und Niko verkünden frohe Botschaft: "Bachelor"-Paar geht den nächsten Schritt

Nach einer nervenaufreibenden Staffel von "Der Bachelor" haben Niko Griesert und Michèle de Roos doch noch zueinander gefunden – dabei wurde die 27-Jährige in der Show gleich zweimal abserviert, die finale Rose erhielt Mimi. All das ist nun aber vergeben: Bei Social Media zeigen sich Michèle und Niko seit Wochen frisch verliebt und lassen die Follower an ihrem Glück teilhaben.

Nun machen die zwei auch schon Nägel mit Köpfen. Nachdem das Paar in den letzten Tagen fieberhaft nach einer gemeinsamen Wohnung suchte, sind Niko und Michèle fündig geworden. Sie präsentierten den Mietvertrag in ihrer jeweiligen Instagram-Story, außerdem freute sich Niko noch einmal in einem separaten Bild-Post.

Niko und Michèle: Schluss mit Fernbeziehung

Während Michèle in Köln wohnt, ist Niko bislang noch in Osnabrück ansässig, was das Paar zu einer Fernbeziehung zwingt. Offenbar war erst einmal noch unklar, in welcher Stadt sie sich überhaupt zusammen niederlassen wollen. Diesbezüglich holten sich die "Bachelor"-Teilnehmer sogar zwischendurch Ratschläge von ihrer Instagram-Community ab.

Jetzt ist die Entscheidung gefallen: Niko und Michèle werden eine Wohnung in Köln beziehen. Die Instagram-Story der Immobilienfachwirtin enthält den entsprechenden Hinweis, während Niko seine Follower ganz direkt fragte: "Was muss ich als Neu-Kölner wissen?" Aufschluss gibt zudem der jüngste Post von Niko, in dem es heißt: "Et kütt wie et kütt".

Dazu schreibt er: "Ich freu mich, ein neues Kapitel in Köln zu beginnen." Das angefügte romantische Foto zeigt Niko und Michèle knutschend am Strand, was die euphorische Aufbruchstimmung noch einmal unterstreicht. Interessante Info am Rande: Fotograf der Aufnahme ist laut Verlinkung Leander Sacher, der in der jüngsten "Bachelorette"-Staffel das Herz von Melissa Damilia eroberte.

Folgt bald die "Bachelor"-Hochzeit?

Nun sind die Fans auch schon gespannt, wie es mit dem "Bachelor"-Paar weitergeht. Michèle absolvierte neulich ein Foto-Shooting im Brautkleid, was die Gerüchteküche ordentlich hochkochen ließ. Womöglich lassen sich die zwei mit dem Heiraten aber doch noch etwas Zeit – zumindest bestätigten sie bislang nicht, in allzu naher Zukunft vor den Altar treten zu wollen.

In den Kommentaren auf Instagram freuen sich die User auch erst einmal über die aktuelle Entwicklung. Dort hagelt es Herzaugen-Emojis, zahlreiche Follower wünschen Michèle und Niko alles Gute. Die beiden werden ihre Fans im Gegenzug sicher auch künftig auf dem Laufenden halten.

(ju)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Abschied vom ZDF – Claus Kleber verlässt das "heute-journal" Ende des Jahres

Was ist nur bei den Öffentlich-Rechtlichen los? Diese Frage kommt wohl unweigerlich auf, wenn man sich ansieht, wie viele Nachrichtensprecher und Moderatoren in den vergangenen Wochen und Monaten der ARD abhandengekommen sind. Nun muss auch das ZDF einen schweren Abschied verkraften. Claus Kleber kehrt dem Sender den Rücken.

Nach 19 Jahren verlässt er das "heute-journal" zum Jahresende, wie ein ZDF-Sprecher gegenüber watson bestätigte:

Die "Bild" hatte zuvor über den Abschied des …

Artikel lesen
Link zum Artikel