Pietro Lombardi spricht in seiner neuesten Instagram-Story offen über sein Gewicht.
Pietro Lombardi spricht in seiner neuesten Instagram-Story offen über sein Gewicht.Bild: Instagram/ Pietro Lombardi

Pietro Lombardi zeigt unvorteilhaftes Foto von sich: "Bin zu dick"

12.05.2022, 19:37

Pietro Lombardi zählt zu den erfolgreichsten Sängern Deutschlands. Auf Instagram folgen ihm über zwei Millionen Fans. Regelmäßig bekommen sie Ausschnitte aus seinem Leben zu sehen, dabei hält er seine Community auch über berufliche Projekte auf dem Laufenden. Ab jetzt steckt Pietro mitten in den Dreharbeiten für seine eigene Castingshow. Nachdem er einst selbst als Gewinner aus einer hervorging, sucht der 29-Jährige nun ebenfalls nach dem größten Gesangstalent Deutschlands.

Anlässlich dessen stellte der Musiker nun fest, dass er eigentlich vor dem Start der Produktion noch an seinem Körper arbeiten wollte. Doch dies klappte nicht so ganz, offenbarte er jetzt auf Instagram.

Pietro Lombardi zeigt sich oberkörperfrei

Zunächst meinte Pietro in seiner Story: "Die Sonne scheint und ich muss Sport machen, denn bald geht die Lombardi-Show los." Direkt im Anschluss sagte er: "Man muss der Wahrheit ins Gesicht schauen, bin ein bissel mollig." Und weiter: "Team Lombardi, von hinten denkt man, ich bin unnormal gut gebaut. Aber umso näher ich komme, schaut man da der Wahrheit ins Gesicht. Ich bin dick. Bis zur Lombardi-Show müssen zehn Kilo runter. Aber es geht ja schon morgen los, wie soll das klappen?"

Pietro Lombardi sagt, was ihn am seinem Körper stört.
Pietro Lombardi sagt, was ihn am seinem Körper stört.Bild: Instagram/ Pietro Lombardi

Während er sprach, zeigte er sich oberkörperfrei auf Instagram und wies auf seine Problemzonen hin. "Auf jeden Fall war das die blanke Wahrheit. Ich zeige in meinen Storys immer nur das hier obenrum, weil ich da ziemlich gut und breit gebaut bin. Aber meine Hüften sind komplette Mülltonne und da muss unbedingt dran gearbeitet werden", so Pietro.

Pietro Lombardi möchte etwas an seinem Gewicht verändern.
Pietro Lombardi möchte etwas an seinem Gewicht verändern.Bild: Instagram/ Pietro Lombardi

Zum Schluss startete der Sänger eine Umfrage und wollte die Meinung seiner weiblichen Fans im Hinblick auf den Körperbau eines Mannes wissen: "Jetzt die Frage an die Frauenwelt, ihr müsst ehrlich sein, das ist gar kein Problem: eher ein Mann mit Sixpack oder mit Bauch?" Die Antwort folgte prompt: 87 Prozent entschieden sich bei der Abstimmung für einen Mann mit ein bisschen Bauch, 13 Prozent der weiblichen Anhängerinnen bevorzugten hingegen einen Sixpack.

Die Abstimmung fiel eindeutig aus.
Die Abstimmung fiel eindeutig aus.Bild: Instagram/ Pietro Lombardi

Auf seinem Profil thematisiert Pietro Lombardi immer wieder seine Gewichtsschwankungen. Im vergangenen Jahr offenbarte er im Gespräch mit Giovanni Zarrella, dass er nicht im besten Zustand sei. Zudem veröffentlichte er Aufnahmen aus dem Fitnessstudio und fügte hinzu: "Ich sage euch ehrlich: Ich bin platt und diese Videos hochzuladen ist mir sehr, sehr unangenehm. Aber vielleicht ist genau das die Motivation, um 1000 Prozent Gas zu geben."

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Royals: Meghan versucht Verleumdungsklage ihrer Halbschwester abzuwenden

Harry und Meghan haben nicht nur Ärger mit der royalen Familie, sondern auch mit den Verwandten der ehemaligen Schauspielerin. Besonders das Interview mit Oprah Winfrey, in dem das Paar schwere Vorwürfe gegen die Königsfamilie erhob und mangelnde Unterstützung von ihnen beklagte, sorgte für einen großen Knall. Die 40-Jährige betonte darin, dass sie durch die negative Dauerberichterstattung in eine schwere psychische Krise gestürzt worden sei.

Zur Story