Unterhaltung
Bild

Michael Wendler und Laura Müller: Die beiden leben in den USA und sorgen von dort aus weiter für Zündstoff. Bild: Instagram/ Michael Wendler

Michael Wendler postet neues Pärchen-Pic – doch schnell fällt etwas auf

Michael Wendler hält mit kruden Behauptungen über einen angeblichen Wahlbetrug in den USA und seinen fragwürdigen Thesen über die Corona-Pandemie seine über 100.000 Follower auf Telegram weiter auf dem Laufenden. Laura Müller schweigt zu all dem. Nach einer längeren Instagram-Auszeit meldete sie sich kürzlich bei ihren Fans zu Wort: "Meine tolle Community, meinen treuen Fans! Ich schicke euch allen eine ganz dicke Umarmung von mir und bin so stolz, dass ich euch habe." Danach bekamen ihre Abonnenten direkt Werbung zu sehen. Pocher polterte dagegen: "Kleiner Tipp: Produkt Schrott und Firma, die mit ihr arbeitet, ebenso!"

Was fehlte, war immer noch eine Stellungnahme zu dem Wendler-Wahnsinn. Bisher gab sie nur das von sich: "Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen. Wir sind ein glücklich verheiratetes Ehepaar. Ich liebe Michael. Was wäre ich für eine Ehefrau, die ihn jetzt im Stich lassen würde?" Zu den Verschwörungsmythen sagte sie lediglich: "Nichtsdestotrotz heißt das nicht, dass man als Paar dieselbe Meinung teilt. Das ist auch gut so. Bezüglich des Themas Corona bin ich wie die Schweiz."

Der Schlagerbarde verwundert mit Liebespost

Nun lieferte immerhin Michael Wendler ein neues Pärchenbild der beiden auf seinem Instagram-Account. Doch bei genauerem Hinsehen wird schnell klar, dass wir das bereits in einem anderen Kontext schon mal gesehen haben.

Michael Wendler und Laura Müller haben auf dem Bild beide ihre Augen geschlossen und schmiegen sich eng aneinander. Über 11.000 Menschen haben das Foto mit einem Herzen markiert. Feedback zu der Liebes-Aufnahme ist allerdings nicht erwünscht, denn der 48-Jährige hat die Kommentarfunktion ausgeschaltet. Auf den ersten Blick können sich die Follower somit über einen neuen Schnappschuss der beiden freuen. Doch ein Detail irritiert dann doch.

Denn am 2. August teilte der "Egal"-Interpret ebenfalls eine Aufnahme der zwei mit genau der gleichen Kleidung an. Nur der Hintergrund ist ein anderer. Aber auch hier hat Laura die Augen geschlossen und der Wendler schmachtet seine große Liebe an.

Zu diesem Zeitpunkt haben übrigens noch über 24.000 Menschen den Beitrag gelikt und dort durfte noch fleißig kommentiert werden. Der Wendler schrieb übrigens damals dazu: "Love is everything". Jetzt entschied sich der Schlagerbarde für ein schlichtes rotes Herz.

Laura verzichtet in sozialen Netzwerken derzeit nahezu auf Wendler-Content. In ihrer Story sind keine Liebespostings mehr zu finden. Das letzte Bild der beiden stammt vom September, also noch vor dem Wendler-Eklat. Am 8. Oktober folgte nämlich das Skandal-Video.

(iger)

Nach umstrittener Wendler-Aussage: Elton kontert mit Gegenvorschlag

Michael Wendler verbreitet weiter seine Verschwörungsmythen und teilt schonungslos gegen Menschen aus, die sich an die Corona-Maßnahmen halten. Zuletzt richtete sich der Schlagersänger in seiner Instagram-Story direkt an Oliver Pocher und forderte den sogenannten "Impfbefürworter" zu Folgendem auf: "Da die Pharma-Industrie laut EU-Beschluss ja nicht für die Nebenwirkungen haften muss, würde ich vorschlagen, dass Oliver Pocher, der ja alle dazu aufruft, sich impfen zu lassen, das tut – …

Artikel lesen
Link zum Artikel