Unterhaltung
Bild

Michael Wendler und Laura Müller: Die beiden bauen sich in Amerika ein gemeinsames Leben auf. Schon bald will das Paar heiraten. Bild: Screenshot TV NOW

Laura Müller und Michael Wendler bestätigen: Dieses Jahr wird endlich geheiratet

Laura Müller und Michael Wendler schweben nach fast zwei Jahren Beziehung immer noch auf Wolke sieben. Seit Oktober 2018 sind sie ein Paar. Davor war der Schlagerbarde 29 Jahre lang mit Claudia Norberg liiert. Mit ihrer gemeinsamen Tochter Adeline wanderten sie 2016 in die USA aus. Jetzt lebt seine 19-jährige Freundin mit ihm in Florida. Die Beziehung der beiden polarisiert nicht nur, sondern sorgt immer mal wieder für Zündstoff.

Nach wilden Spekulationen über den Antrag, der übrigens immer noch nicht stattfand, wurde nun verkündet: Dieses Jahr sollen die Hochzeitsglocken läuten. Und natürlich soll der schönste Tag im Leben auch von Kameras festgehalten werden. Wie RTL nun bekannt gab, werde der Sender zusammen mit Vox die Vorbereitungen und auch den Gang zum Traualtar exklusiv begleiten.

Übrigens: In der sechsten Folge der Doku "Laura und der Wendler – total verliebt in Amerika" hat die 19-Jährige bereits über den großen Tag geschwärmt. Doch vorher sorgte sie noch einmal für Klarheit und erzählte, warum die Beziehung zwischen Claudia Norberg und dem Wendler in die Brüche gegangen sein soll.

Claudia Norberg und Michael Wendler: Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 2009. Die beiden waren gerade auf den Weg zur ihrer Hochzeit.

Claudia Norberg und Michael Wendler: Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 2009. Die beiden waren gerade auf den Weg zur ihrer Hochzeit. Bild: Imago Images/ Revierfoto

Claudia Norberg und das Dschungelcamp

Zur Teilnahme von Claudia Norberg am Dschungelcamp meint der Wendler nun überraschend:

"Nötig hätte sie das nicht gehabt. Die Abfindung, die sie erhält, ist so umfangreich, dass sie gut bis zum Ende ihres Lebens davon leben könnte. Sie hätte es nicht gebraucht."

Claudia Norberg: Im Dschungel spricht die Wendler-Ex darüber, welche Männer sie gedatet hat.

Claudia Norberg: Im Dschungel spricht die Wendler-Ex über das Liebes-Aus. Bild: TVNOW

Zur Erinnerung: Vor dem Einzug sagte die 49-Jährige RTL: "Ich bin durch meine Vergangenheit leider insolvent. Die Gage ist natürlich wichtig, um ein neues Leben aufzubauen. Ich möchte dieses Thema irgendwann mal abgeschlossen haben." Wie der Sender weiter berichtete, sollen Gläubiger insgesamt von ihr 2,8 Millionen fordern.

Fast hätte sie mit der "Let's Dance"-Teilnehmerin zusammen im Busch gehockt. Laura erklärt nun:

"Ich wurde nicht rausgeschmissen, letztendlich wurde um mich gekämpft. Natürlich ist das ein Einschaltrekord, wenn wir beide aufeinander treffen. Ich bin so vernünftig, dass ich das nicht haben muss."

Bild

Michael Wendler und Laura Müller: Die beiden schauen sich die Aufnahmen von Claudia Norberg aus dem Dschungelcamp an. Bild: screenshot tvnow

Laura Müller wehrt sich gegen angebliche Behauptungen

Als sich Laura und Michael im heimischen Florida Ausschnitte aus dem Dschungelcamp ansehen, platzt den beiden der Kragen. Michael stellt klar: "Also meine Ex war nicht meine Managerin, niemals. Sie hat sich nur ums Booking gekümmert. Sie hat sich da falsch verhalten und hätte das eigentlich klarstellen müssen." Laura fügt prompt hinzu:

"Ich glaube, sie war anfangs gar nicht begeistert von deiner Musikkarriere."

Bild

Laura Müller: Die 19-Jährige spricht über das Liebes-Aus vom Wendler und Claudia. Bild: screenshot tvnow

Doch am meisten ärgert die Influencerin eine ganz andere Aussage von Claudia. Auf die Frage von Sonja Kirchberger, ob die 19-Jährige der Trennungsgrund gewesen sei, antwortete sie nämlich damals: "Ja, auch, natürlich. Aber es ist so passiert. Der hat sich verliebt." Nun platzt es aus Laura heraus:

"Sie soll auch mal ehrlich sein. Wenn man erzählt, dass ich der Trennungsgrund bin, dann lügt sie eindeutig."

Das soll der wahre Grund für die Trennung zwischen Claudia und Michael sein

Doch Claudia Norberg stellte längst klar, dass Laura nicht der Grund für das Liebes-Aus gewesen sei. Bereits im Dschungel sagte Elena Miras: "Ich weiß das auch von einer anderen Person, dass das bestimmt der Wahrheit entspricht." Und weiter: "Ich stehe auf jeden Fall auf der Seite von Laura und Michael. Das wird eine kleine, vielleicht auch eine größere Bombe, die platzen wird. Es tickt schon!"

Bild

Michael Wendler und Laura Müller: Das Liebespaar sieht die Szenen der Wendler-Ex. Bild: screenshot tvnow

Laura spricht nun Klartext: "Ich könnte auch viel erzählen, aber ich mache das nicht. Ich bin nicht der Trennungsgrund der beiden." Michael Wendler pflichtet bei: "Das weiß sie auch." Und dann sagt die 19-Jährige plötzlich:

"Die Beziehung ist schon länger aus. Sie hat sich für einen anderen Mann entschieden und wenn man das macht, dann muss man auch dazu stehen und darf mir nicht vorwerfen, dass ich den Mann weggenommen habe."

Bild

Michael Wendler: Auch der Sänger äußert sich zu den Aussagen von Claudia. Bild: screenshhttps://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/michael-wendler-claudia-wollte-die-trennung-sie-hatte-einen-neuen-68593310.bild.htmlot tvnow

Bereits im Februar schrieb der Wendler in seiner Instagram-Story laut "Bild": "Ich habe nicht per SMS Schluss gemacht! Sie wollte die Trennung, weil sie einen Neuen hatte." Danach revidierte er seine Aussage und meinte lediglich: "Ich habe nicht per SMS Schluss gemacht! Sie wollte die Trennung." Claudia Norberg sagte daraufhin RTL: "Nein, ich hatte keinen Neuen." Das Liebeskarussell dreht sich also munter weiter und wie es aussieht, sind der Wendler und seine Laura immer noch davon überzeugt, dass ein anderer Mann ausschlaggebend für das Beziehungs-Aus gewesen sei.

Michael und Laura bauen sich ein neues Liebesnest

Seitdem die Wendler-Freundin ihren Michael kennengelernt hat, würde sie außerdem an das Schicksal glauben. Alles müsste so sein, wie es kommt. Für ihr neues Leben hat der Wendler für schlappe 500.000 Dollar ein neues Haus gekauft, damit sie nicht mehr mit seiner Ex unter einem Dach leben müssen, wenn sie in Florida ist. Nach der Renovierung verkünden die beiden allerdings überraschend: "Wir haben zusammen den Entschluss gefasst, die Hütte abzureißen und neu zu bauen."

Bild

Das frisch renovierte Haus: Nun wollen die beiden plötzlich alles abreißen und noch einmal neu bauen. Bild: screenshot tvnow

Laura erklärt: "Es ist leider nicht das, was wir uns für immer vorstellen. Und ich finde auch, dass man das machen soll. Warum auch nicht? Wer sagt und zwingt uns hier unser Leben lang zu wohnen?" Michaels große Liebe stellt eben sein Leben auf den Kopf:

"Das ist ein Laura-Effekt. Ich hätte mir nie vorstellen können noch mal ein zweites Haus zu bauen, noch mal neu anzufangen. Mit Laura scheint nichts unmöglich und alles macht doppelt so viel Spaß."

Bild

Laura Müller, Michael Wendler und Adeline Norberg: Wendlers Tochter hat ein gutes Verhältnis zu seiner großen Liebe. Bild: screenshot tvnow

Das neue Haus sei demnach eine Investition in die Zukunft der beiden. Die 19-Jährige schwärmt: "Hier wohnen auch irgendwann unsere Babys. Wir müssen ein Nest für unsere Kinder bauen. Das Haus ist viel zu klein für Babys." Und dann erzählt der Wendler: "Bevor wir abreißen habe ich Gaby versprochen, dass wir es auf jeden Fall noch hinbekommen, dass sie den jetzigen Zustand sieht. Spätestens zu unserer Hochzeit werden die beiden uns wieder in den USA besuchen. Das ist auch nicht mehr so lange hin."

Die Hochzeitsglocken werden bald läuten

In diesem Jahr wollen sich Laura und der Wendler das Jawort geben. Doch bis dahin wartet sein Schatzi noch auf den Antrag. Sie stellt klar: "So lange der Ring nicht am Finger ist, wird auch nicht geheiratet." Sie selbst würde übrigens nie den ersten Schritt tun. Laura weiter:

"Ich warte auf den Antrag. Ich weiß, dass der Michael mich schon gern gefragt hätte. Uns rennt die Zeit nicht weg. Wir werden dieses Jahr heiraten und ich bin ganz entspannt. Ich freue mich jetzt schon auf den Antrag. Die Hand ist noch frei. Unsere Hochzeit wird der krönende Abschluss des Jahres 2020. Ich freue mich."

Bild

Laura Müller und Michael Wendler: Die beiden haben sich gesucht und gefunden. Bild: Screenshot tvnow

Die Ehe mit Claudia sei übrigens nun endlich geschieden worden. Michael ist glücklich: "Es war ein turbulentes Jahr. Wir wollen heiraten, zusammenbleiben, unsere Zukunft aufbauen und vielleicht sogar noch Kinder haben. Wir freuen uns beide sehr auf unseren gemeinsamen Weg." Ihm sei egal, was alle anderen sagen und denken. Der Grund: "Die können sich nicht hineinfühlen, wie unsere Beziehung tatsächlich ist, wie viel wir uns gegenseitig geben und wie gut mir Laura tut." Und weiter: "Wir lieben uns wirklich. Deswegen ist mir das Geschwätz von außen auch total egal. Eigentlich ist nur wichtig, was wir beide fühlen."

(iger)

Interview

Patricia Kelly mit ehrlichem Geständnis nach Krebserkrankung: "Ich bin egoistischer geworden"

Patricia Kelly ist nicht nur bekannt für ihre berühmte Familie, auch als Solosängerin hat sie sich längst etabliert. Kürzlich stand sie für die große RTL-Show "Big Performance" vor der Kamera und gewann mit ihrer gesanglichen Darbietung. Doch neben allen beruflichen Erfolgen ereilte Kelly in der Vergangenheit ein schweres Schicksal.

Im Interview mit watson spricht die Sängerin anlässlich des Brustkrebsmonats über ihre Schock-Diagnose, die sie 2009 einholte und offenbart, warum sie gelernt …

Artikel lesen
Link zum Artikel