13.11.2022, Nordrhein-Westfalen, D
Taylor Swift lässt ihre Fans regelmäßig am Zusammenleben mit ihren drei Katzen teilhaben.Bild: dpa / Rolf Vennenbernd
Stars

Taylor Swifts Katze: Olivia Benson ist 97 Millionen Dollar wert

06.01.2023, 09:51

Superstar Taylor Swift gehört zu den absoluten Bestverdiener:innen der Musikindustrie. Streaming- und Lizenzgebühren, Merchandise und zehn veröffentlichte Alben sorgen für einen regelmäßigen Cashflow bei der 33-Jährigen. Mit ihrer mit Spannung erwarteten "The Eras Tour" könnte die Sängerin laut "Forbes" zusätzlich bis zu 620 Millionen Dollar einstreichen.

Taylor Swifts Katze: Vermögen im Millionenbereich

Der Erfolg färbt ab. Denn laut aktuellen Berechnungen gehört Taylor Swift zu den erfolgreichsten Musiker:innen und ihre Katze Olivia Benson zu den reichsten Haustieren der Welt, so stellt es "The Ultimate Pet Rich List – Die wohlhabendsten und einflussreichsten Haustiere der Welt" fest.

Der Schottischen Faltohrkatze wird ein Vermögen in einer Höhe von 97 Millionen Dollar zugesprochen, mit dem sie trotzdem "nur" auf Platz drei der Rangliste steht. Doch wie kommt ein Haustier überhaupt an so eine absurde Menge Geld? Streng genommen hat sich Olivia Benson, die nach einer TV-Detektivin aus der Serie "Law & Order" benannt ist, ihren Wert mit Auftritten in Musikvideos ihrer berühmten Besitzerin von Songs wie beispielsweise "Blank Space" oder "Me!" selbst erarbeitet.

Auch bezieht die Website in ihre Rechnungen mit ein, dass die Katze schon "in vielen Werbespots mit großem Budget zu sehen" war, "unter anderem für Coca-Cola light und Ned Sneakers" sowie das Gesicht einer eigenen Merchandise-Linie von Taylor Swift ist, die auch unter dem Namen "Olivia Benson" verkauft wird.

Neben Olivia Benson ist Taylor Swift Besitzerin zwei weiterer Vierbeiner: Meredith, benannt nach "Grey's Anatomy" Hauptfigur Meredith Grey, die ebenfalls eine Schottische Faltohrkatze ist, und Ragdoll-Kater Benjamin Button gehören allerdings nicht zu den Bestverdiener:innen der Tierwelt.

Tierische Topverdiener: Mit 500 Millionen Dollar auf Platz eins

Mehr verdient als Olivia Benson haben nur auf Rang zwei Nala Cat, die zu den berühmtesten Katzen Instagrams gehört und mit dem eigenen Katzenfutter ein Vermögen von 100 Millionen Dollar erwirtschaften konnte. Auf Platz eins steht der Deutsche Schäferhund Gunther VI., der über unglaubliche 500 Millionen Dollar verfügt.

Anders als die beiden Katzen erbte der Schäferhund sein Vermögen von seinem Großvater. Der Hund wurde von seiner Besitzerin so geliebt, dass sie ihm kurzerhand 1992 mit ihrem Tod 80 Millionen Dollar hinterließ. Heute wird das Geld von einer Verwalterin in Immobilien investiert und konnte so mehr als verfünffacht werden. Bei Olivia Benson sieht das etwas anders aus. Ihr Vermögen wandert direkt in die Tasche von Taylor Swift.

Dschungelcamp 2023: Alle Gagen enthüllt – so viel bekommen die Stars

Nur noch wenige Tage sind es, bis der Startschuss zur 16. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" fällt. 2023 findet das Dschungelcamp endlich wieder in Australien statt, nachdem zuletzt nach Deutschland und Südafrika ausgewichen werden musste. Auch dieses Jahr kämpfen zwölf Promis um die Krone.

Zur Story