Unterhaltung
TV

"Wer wird Millionär?": Kandidatin hatte pikante Begegnung mit Thomas Gottschalk

Moderator Günther Jauch

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Auch Günther Jauch reagierte amüsiert auf die Gottschalk-Geschichte seiner Kandidatin.Bild: rtl
TV

"Wer wird Millionär?": Kandidatin hatte pikante Begegnung mit Thomas Gottschalk

04.01.2023, 21:5604.01.2023, 22:05
Mehr «Unterhaltung»

Am 4. Januar begrüßte Günther Jauch das RTL-Publikum zur dritten Runde der Drei-Millionen-Euro-Woche bei "Wer wird Millionär?". Diese Ausgabe begann mit Barbara Erlebach, die bereits in der letzten Sendung antrat und nun weiter quizzen durfte. Zu diesem Zeitpunkt war schon bekannt, dass sie lange als Stewardess arbeitete. In der Show berichtete sie dann von einer besonderen, lange zurückliegenden Begegnung mit Thomas Gottschalk, die im Studio für Erheiterung sorgte.

Thomas Gottschalk gut gelaunt im Flugzeug

"Ich hatte mal eine wirklich nette Begegnung mit Herrn Gottschalk. Da war ich zum allerersten Mal in der First Class tätig", erinnerte sich die Kandidatin. Entsprechend sei sie damals sehr aufgeregt gewesen – umso mehr, als klar wurde, dass sie auf diesem Flug von Frankfurt nach Los Angeles tatsächlich einen sehr prominenten Gast bedienen sollte.

Erlebach musste den "Wetten, dass..?"-Moderator nach seinen Menü-Wünschen fragen. Als er diese angegeben hatte, erkundigte sie sich weiter, ob er dazu einen Salat wünsche. Und danach durfte er sich auch noch ein Dressing aussuchen. Angesichts der vielen Nachfragen witzelte Gottschalk:

"Sie sind aber neugierig. Würden Sie auch noch gerne wissen, welche Schuhgröße ich habe?"

Daraufhin rutschte ihr eine pikante Antwort heraus: "An Ihnen ist bestimmt alles sehr groß, Herr Gottschalk", entgegnete die nervöse Stewardess. Doch der 1,92 Meter große TV-Star nahm es mit Humor und meinte amüsiert: "Nicht alles, meine Hände sind ziemlich klein."

Thomas Gottschalk beim RTL Musik-Live-Event Die Passion auf dem Burgplatz. Essen, 13.04.2022 *** Thomas Gottschalk at the RTL Music Live Event Die Passion at the Burgplatz Essen, 13 04 2022 Foto:xF.xK ...
Thomas Gottschalk zeigt sich auf einem Langstreckenflug von seiner charmanten Seite.Bild: IMAGO/Future Image

Nicht nur das Publikum im Saal, sondern auch Moderator Günther Jauch zeigte sich amüsiert angesichts der Geschichte – schließlich sind Jauch und Gottschalk langjährige TV-Kollegen, führen sogar zusammen durch die RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert!".

Gespielt wurde bei "Wer wird Millionär?" aber natürlich auch noch. Barbara Erlebach passierte die 16.000-Euro-Grenze und qualifizierte sich damit für die Ausgabe am Freitag. Bei 64.000 Euro war am Mittwoch für sie Schluss.

"Wer wird Millionär?": Noch mehr Gottschalk-Content

Mit Ciamak Djamchidi nahm sogar noch ein weiterer Kandidat auf dem Ratestuhl Platz, der eine persönliche Gottschalk-Story erlebte. Der Rechtsanwalt arbeitete als Student im Fahrdienst und kutschierte eines Abends den Moderator herum, der plötzlich Hunger auf Currywurst bekam.

Nachts um ein Uhr ging es an den Ku'damm. Djamchidi musste nicht etwa im Auto warten, während Gottschalk bestellte, sondern wurde eingeladen. Und das war noch nicht alles. "Es gab ein richtig großes Trinkgeld", offenbarte er weiter – "das waren über 100 Euro", die Gottschalk in kleinen Scheinen übergab. Einen der Zehn-Euro-Scheine hat der Kandidat sogar eingerahmt ...

Downstairs Comedy Club von Felix Lobrecht: ein Besuch in Deutschlands neuer Stand-up-Zentrale

Es ist Freitagabend, kurz nach 21 Uhr. Felix Lobrecht steht ein paar Meter von der Bar entfernt und versucht so zu tun, als wäre er ein ganz normaler Moderator eines Comedy-Clubs. Das gelingt, wenig überraschend, nicht ganz. Ein Typ, um die 25 Jahre alt, läuft neben Lobrecht zweimal unbeholfen im Kreis, fasst sich dann ein Herz und fragt: "Felix, hast du Zeit für ein Foto?" Lobrecht schaut auf, er hatte die Frage vermutlich kommen sehen, und nickt. "Na klar."

Zur Story