Heidi Klum hat für ein Posting Kommentare auf Instagram zugelassen.
Heidi Klum hat für ein Posting Kommentare auf Instagram zugelassen.Bild: getty images / Matt Winkelmeyer / Staff
Stars

Heidi Klum zeigt sich ungefiltert – ein Detail überrascht besonders

05.08.2022, 14:05

Heidi Klum hat auf Instagram gezeigt, wie sie mit und ohne Filter aussieht. Auf der einen Hälfte des Videos ist kaum eine Pore zu erkennen, lange Wimpern schmücken ihre vermeintlich hellblauen Augen, die Lippen sind dick und die Nase klein. In der anderen Hälfte sieht man das Topmodel hingegen ungeschminkt und ohne jeglichen Filter.

Heidi Klum lässt Kommentare zu

Das Besondere an dem Video ist jedoch nicht nur der Fakt, dass Heidi Klum damit womöglich ein Statement gegen Gesichtsbearbeitung setzen wollte. Auch, dass sie Kommentare unter dem Bild zuließ, gab es lange nicht mehr bei dem Model.

In jüngster Zeit fiel Heidi Klum immer wieder mit sehr freizügigen Bildern auf Instagram auf, außerdem stand sie zuletzt in der Kritik für mehrere fragwürdige Praktiken bei "GNTM". Das änderte Heidi jetzt wieder, wodurch sie mit viel Zuspruch überflutet wurde. Über tausend Menschen kommentierten das Video und waren zum Großteil einer Meinung: Ohne Filter sieht Heidi deutlich besser aus.

Doch mit dem Reaktivieren der Kommentarfunktion kamen auch kritische Stimmen wieder zu Wort. So schrieb eine Nutzerin, dass es noch besser wäre, wenn Heidi auch den eingestellten Kamerafilter bei Fernsehauftritten weglassen würde. Schon oft wurde bei dem Model kritisiert, dass es in der Moderation bei "GNTM" meist sehr überbelichtet war.

Heidi Klum hat Kommentare wieder deaktiviert

Außerdem konnten ihre Follower nun zum ersten Mal seit langem die Kommentare nutzen, um sich über ihre Freizügigkeit zu beschweren. Auch in dem Video sind zumindest nackte Schultern zu sehen, was darauf schließen könnte, dass sie kaum bis gar nichts anhat.

Einer ihrer Abonnenten forderte sie daher dazu auf, sich wieder anzuziehen und fragten sie, warum sie sich so gerne nackt präsentiere. Ein weiterer betitelte ihre "auf sexy getrimmten Fotos" gleich als peinlich. Weit absurder fragt des Weiteren ein Mann, warum Heidi mit jemandem verheiratet sei, "der riesige (nicht zu füllende) Löcher in beiden Ohrläppchen und Ringen, Piercings und hässlichen Tattoos am ganzen Körper hat".

Heidi Klum deaktiviert Kommentare unter freizügigem Foto

Doch bei ihrem nächsten Post, auf dem sie sich in einem knappen Bikini-Höschen oben ohne zeigt, hat sie die Kommentare wieder deaktiviert. Wie die Kommentare unter solch einem Bild wären, lässt sich daher nur vermuten.

(crl)

"Promi Big Brother": Micaela Schäfer initiiert spontanes Erotik-Foto-Shooting

Wie lang so ein Abend werden kann, an dem eigentlich mal so gar nichts passiert. "Promi Big Brother" dümpelte am Freitagabend so belanglos vor sich hin, es wäre ein guter Moment gewesen, die kommende Adventszeit zu planen. Oder mal wieder eine Grundreinigung in den eigenen vier Wänden durchzuführen. Vielleicht auch ein Weihnachtsfotoshooting zu planen. Wer sich für recht explizite Fotos erwärmen kann, der konnte sich immerhin ein wenig Inspiration holen.

Zur Story