Die "Bauer sucht Frau"-Stars Antonia Hemmer und Patrick Romer sind seit fast zwei Jahren ein Paar.
Die "Bauer sucht Frau"-Stars Antonia Hemmer und Patrick Romer sind seit fast zwei Jahren ein Paar. Bild: RTL / Stefan Gregorowius

"Nimmt mich richtig ran": "Bauer sucht Frau"-Star Antonia Hemmer über Hof-Alltag mit Patrick Romer

14.06.2022, 13:23

Vor fast zwei Jahren wurden die Reality-TV-Sternchen Antonia Hemmer und Patrick Romer ein Paar: Antonia bewarb sich für die 16. Staffel von "Bauer sucht Frau", nachdem sie im Fernsehen den Aufruf von Hobby-Bauer Patrick gesehen hatte. Nach einigem Hin und Her kamen die beiden nach dem Ende der Dreharbeiten zusammen und sind es bis heute noch.

Das ist nicht selbstverständlich, denn schon seit Beginn führen sie eine Fernbeziehung. Der Familienbetrieb, in dem Patrick arbeitet, befindet sich am Bodensee in Baden-Württemberg. Antonia hingegen lebt und arbeitet in Hannover. Die beiden trennen also stattliche 700 Kilometer. Für Antonia und Patrick bedeutet das, dass sie regelmäßig pendeln müssen.

Irgendwann wollen sie aber zusammenziehen und auf Patricks Hof leben. Wann das sein wird, steht für das Paar zwar noch nicht fest, trotzdem wird Antonia von Patrick bereits auf den Ernstfall vorbereitet.

Ist Antonia bereit für ein Leben auf dem Bauernhof?
Ist Antonia bereit für ein Leben auf dem Bauernhof?Bild: instagram / antonia_hemmer

Antonia Hemmer: So läuft das Leben auf dem Hof

Antonia ist klar: Wenn sie und Patrick eines Tages beschließen sollten, zusammenzuziehen, geht es für sie von Hannover an den Bodensee. Schließlich kann Patrick mit seinen Tieren vom Hof eher schlecht in die niedersächsische Hauptstadt umziehen.

Und wenn es so weit ist, muss Antonia ihre Qualitäten als Bäuerin beweisen. Damit das ohne Probleme klappt, packt die gelernte Make-up-Artistin bereits jetzt bei der Hofarbeit mit an – auch wenn nicht immer ganz freiwillig. Gegenüber "Promiflash" plauderte sie nämlich aus:

"Wenn ich da bin, dann werde ich voll rangenommen und muss alles mitmachen – ob ich will oder nicht."
Antonia kann sich ein Leben auf dem Land mit Patrick vorstellen.
Antonia kann sich ein Leben auf dem Land mit Patrick vorstellen.Bild: TVNow

Dass das Leben auf dem Hof alles andere als einfach ist, machte sie bereits vor einiger Zeit auf Instagram sehr deutlich. So ließ Antonia ihre Community im vergangenen April ehrlich wissen: "Das Leben bei Patrick ist wirklich kein Zuckerschlecken. Ich habe das Gefühl, der Tag hat schon 40 Stunden und wir haben einfach schon so viel erledigt heute."

Gleichzeitig betonte sie, dass ihr die Arbeit nichts ausmache und stellte fest: "Das Leben als Bäuerin passt auf jeden Fall zu mir."

Von "Bauer sucht Frau" zu "Das Sommerhaus der Stars"

Wie es ist, zusammen unter einem Dach zu wohnen, konnten Antonia und Patrick nun bereits vorab einmal testen. Beide standen bis vor Kurzem für die neue Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" vor der Kamera.

Neben Antonia und Patrick machen noch sieben weitere Promi-Paare bei dem RTL-Format mit: Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Kader Loth und Ismet Atli, Ex-Fußballprofi Mario Basler und Doris Büld, "DSDS"-Kultkandidat Cosimo Citiolo und Nathalie Gaus, Ex-"Promi Big Brother"-Kandidat Eric Sindermann und Katharina Hambuechen, YouTuber Marcel Dähne und Lisa Weinberger, Fußballspieler Sascha Mölders und Ivonne Mölders sowie Ex-"AWZ"-Darsteller Stephen Dürr und Katharina Dürr.

Das Prinzip der Show: Alle Paare wohnen gemeinsam in einem Haus für mehrere Wochen auf engem Raum miteinander. In regelmäßigen Abständen finden Spiele satt und nach und nach muss die Hausgemeinschaft entscheiden, welche Paare ausziehen müssen. Das Siegerpaar darf sich über die Bezeichnung "Das Promipaar des Jahres" und 50.000 Euro freuen.

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"GNTM": Vorwürfe gegen ProSieben – auch Finalistin Martina kritisiert Klum-Show

Kritik an "GNTM" gab es über die Jahre hinweg immer wieder, doch so groß wie jetzt war der Druck auf die Show womöglich noch nie. Dieses Jahr gab Lijana Kaggwa den Anstoß, die es 2020 ins Finale geschafft hatte. Die 25-Jährige sprach von Manipulation und erklärte über Social Media: "Die zweite Familie wird die Redaktion und das Team. Wir fingen an, Vertrauen aufzubauen. Dieses Vertrauen wurde ausgenutzt, um uns so zu manipulieren, dass man das macht, was sie wollen."

Zur Story