Unterhaltung
 PHC dem Horizont so nah Jannik Schuemann Photocall zum Special Screening - dem Horizont so nah - in Berlin am 25.09.2019  PHC so close to the horizon Jannik Schuemann Photocall for Special Screening so close to the horizon in Berlin on 25 09 2019 photopress müller

Jannik Schümann: Der Schauspielstar feierte gerade sein Liebes-Coming-out. Bild: imago images/ Photopress Müller

"Kann meine Gefühle nicht in Worte fassen": Jannik Schümann reagiert emotional nach Coming-out

Jannik Schümann überraschte am zweiten Weihnachtsfeiertag seine Fans mit einem besonderen Bild auf seinem Instagram-Account. Dort zeigte er sich nämlich schwer verliebt mit seinem Freund Felix. Bis dahin war nicht bekannt, dass er in einer Beziehung ist. Auch über seine Sexualität gab der "Charité"-Star zuvor keine Details preis. Über 130.000 Menschen haben den Beitrag mit einem Herzen markiert, es hagelte mehr als 6000 Kommentare.

Von seinen Followern und Schauspielkollegen bekam er für sein Liebes-Coming-out viel Zuspruch. Stars wie Palina Rojinski, Steven Gätjen, Emilia Schüle, Motsi Mabuse, Anna Maria Mühe, Janina Uhse oder Johannes Strate sendeten ihm zahlreiche Herzen. Jochen Schropp schrieb beispielsweise: "Oh, wie schön Jannik! Proud of you."

Auch Janniks Mutter kommentierte den Post mit folgenden Worten: "Wir sind sehr, sehr stolz auf dich. Wir lieben dich." Nun hat sich der Schauspieler noch mal persönlich bei seinen Fans zu Wort gemeldet.

Jannik Schümann spricht über Reaktionen auf sein Coming-out

Der 28-Jährige schrieb in seiner Instagram-Story nach seinem Liebespost nun: "Ich bin überwältigt von all den Nachrichten, Kommentaren und der Liebe, die ihr uns schenkt! Ich habe jede einzelne Nachricht gelesen und kann meine Gefühle nicht in Worte fassen!" Und weiter:

"Danke! Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! 2021 wird ein gutes Jahr – ich spüre es!"

Bild

Jannik Schümann meldet sich bei seinen Fans nach Coming-Out. Bild: Instagram/ Jannik Schümann

Dazu setzte Jannik Schümann ein Herz und eine Regenbogenflagge, die für Akzeptanz, Toleranz und Vielfalt steht. Mit seiner Botschaft zeigte er, wie sehr ihm das Thema am Herzen liegt und wie stark er sich über die positive Resonanz freute.

Jannik Schümann machte schon immer mehr durch seine Schauspielerfolge als durch sein Privatleben von sich reden. Seit mehr als fünfzehn Jahren steht er für diverse TV- und Kinoproduktionen vor der Kamera. 2003 hatte er bereits seine erste Rolle in der ZDF-Serie "Die Rettungsflieger". Im vergangenen Jahr spielte er den Sanitätsoffizier Otto Marquardt in der Erfolgsserie "Charité". Mit "Monster Hunter" nahm er sogar zuletzt an einer internationalen Produktion teil. Dort spielte er an der Seite von Milla Jovovich.

(iger)

Nach umstrittener Wendler-Aussage: Elton kontert mit Gegenvorschlag

Michael Wendler verbreitet weiter seine Verschwörungsmythen und teilt schonungslos gegen Menschen aus, die sich an die Corona-Maßnahmen halten. Zuletzt richtete sich der Schlagersänger in seiner Instagram-Story direkt an Oliver Pocher und forderte den sogenannten "Impfbefürworter" zu Folgendem auf: "Da die Pharma-Industrie laut EU-Beschluss ja nicht für die Nebenwirkungen haften muss, würde ich vorschlagen, dass Oliver Pocher, der ja alle dazu aufruft, sich impfen zu lassen, das tut – …

Artikel lesen
Link zum Artikel