Unterhaltung
Stars

Heidi Klum veröffentlicht pikantes Bild – und zeigt sich in knappem Bikini

HOLLYWOOD, CALIFORNIA - MARCH 27: Heidi Klum attends the 2023 iHeartRadio Music Awards at Dolby Theatre on March 27, 2023 in Hollywood, California. (Photo by Frazer Harrison/Getty Images)
Heidi Klum teilte ein neues freizügiges Bild von sich.Bild: Frazer Harrison/Getty Images
Stars

Heidi Klum veröffentlicht pikantes Bild – und zeigt sich in knappem Bikini

06.08.2023, 15:16
Mehr «Unterhaltung»

Heidi Klum teilte in den vergangenen Tagen regelmäßig neue Schnappschüsse von ihrer Europa-Reise. Auch Aufnahmen von Capri bekamen ihre Fans auf Instagram zu sehen. Im Mai 2019 gaben sich das Model und Tom Kaulitz auf einer Luxusyacht vor der Insel in Italien das Jawort. In einem Video, welches sie mit dem Tokio-Hotel-Gittaristen zeigte, schrieb Heidi: "Ich bin so verliebt in dich, Tom Kaulitz." Im Anschluss wies sie auf den gemeinsamen Jahrestag hin.

Nun teilte Heidi ein weiteres Bild von ihrer Auszeit. Die beiden befinden sich immer noch im Urlaub. Auf ihrer jüngsten Aufnahme zeigte sich die 50-Jährige jetzt besonders freizügig.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Heidi Klum teilt freizügiges Bild mit ihren Fans

Heidi Klum präsentierte sich in ihrem jüngsten Instagram-Post in einem knappen Bikini. Zu der hellbraunen Badebekleidung kombinierte sie eine Edelstein-Kette. Auf dem Bild schaute Heidi mit einem leichten Lächeln nachdenklich auf das Meer. Wie viele Menschen den Beitrag mit einem Herzen versahen, ließ sich nicht einsehen. Genauso wie die "Gefällt mir"-Angaben, schaltete die "GNTM"-Jurorin auch die Kommentarfunktion aus.

In einer Frage-Antwort-Runde erklärte sie bereits, warum sie sich für diesen drastischen Schritt nach und nach entschied: "Ich finde es manchmal nicht freundlich, was Menschen zu sagen haben. Ich denke, es ist nicht gut, sich von dem beeinflussen zu lassen, was andere meinen." Diese Entscheidung würde folglich mit ihrer "eigenen mentalen Gesundheit" einhergehen.

Vor wenigen Tagen hatten ihre Fans allerdings die Möglichkeit, Feedback auf eine Bilderreihe von sich und Tom zu geben. Darauf befanden sie sich auf einem Boot. In der Hand hielt der Musiker eine Weinflasche. Ihre Community gratulierte den beiden schließlich zu ihrem Jahrestag. Eine Nutzerin schrieb: "Ihr seid so ein starkes und bewundernswertes Paar, das zeigt, dass Liebe stärker ist als all der Hass und die Vorurteile der Welt. Ich wünsche euch vom ganzen Herzen nur das Beste, strahlt weiter so viel Gutes in die Welt, lasst euch nicht unterkriegen und genießt Italien."

König Charles setzt mit Reise ein Zeichen – Camilla spricht Warnung an ihn aus

Anfang Februar wurde bekannt, dass König Charles III. an Krebs erkrankt ist. Der Palast teilte nicht mit, um welche Krebsform es sich handelt, es wurde allerdings betont, dass es dabei nicht um Prostatakrebs gehen soll. Es hieß, dass sich der Monarch regelmäßig behandeln lasse. Ärzte hätten ihm geraten, währenddessen keine öffentlichen Termine wahrzunehmen. Trotz dessen führt er die Staatsgeschäfte weiter fort. Auch Prinzessin Kate machte ihre Krebsdiagnose öffentlich und unterzieht sich einer vorsorglichen Chemotherapie, wie sie in einer bewegenden Videobotschaft mitteilte.

Zur Story