Unterhaltung
Marco Kappel sang vor Dieter Bohlen

Marco Kappel sang nach acht Jahren noch einmal vor Dieter Bohlen vor. Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius / Montage watson

"DSDS": Marco gewann Dieter-Bohlen-Show – doch Pop-Titan erkennt ihn nicht

2012 gewann er eine RTL-Casting-Show, Dieter Bohlen saß in der Jury, feierte mit ihm seinen Sieg. Acht Jahre später geht Marco erneut zum Vorsingen, will den Pop-Titan bei "DSDS" von sich überzeugen. Und der? Der erkennt ihn nicht!

Aber der Reihe nach: Als 10-Jähriger gewann Marco Kappel aus Rainau die erste (und letzte) "DSDS Kids"-Staffel, bekam ein Ausbildungsstipendium und ein Preisgeld. Die Jury um Dieter Bohlen bezeichnete ihn damals im Jahr 2012 als "Wunderkind". Seitdem arbeitete der Schüler weiter an seiner Musikerkarriere. So spielte er beispielsweise als Support-Act auf der Pur-Tournee, teilweise vor 12.000 Zuhörern.

"DSDS"-Kinderstar singt erneut vor Dieter Bohlen

Außerdem gibt der heute 17-Jährige Schlagzeugunterricht in einer Musikschule. Für ihn steht fest: "Musik ist mein Leben!" Die "DSDS"-Jury wollte er am Dienstagabend mit seinen Versionen von "Living On A Prayer" (Bon Jovi) und "Wherever You Will Go" (The Calling) überzeugen.

Gut, 2012 sah Marco auch wirklich ganz anders aus.

Gut, 2012 sah Marco auch wirklich ganz anders aus. Bild: RTL

Bei der Goldenen CD setzte er auf seinen alten Mentor Dieter Bohlen – dessen Stimme zählt bei der Jury-Entscheidung doppelt.

"DSDS"-Kandidat Marco hilft Dieter Bohlens Gedächtnis auf die Sprünge

"Hast du die Sendung früher schon einmal geschaut?", wollte Bohlen wissen bei der Begrüßung wissen. "Ich war sogar dabei", erklärte Marco. Doch dem Pop-Titan dämmerte nicht, wer da vor ihm stand. "Ich habe 'DSDS Kids' gewonnen", half der Schüler nach. Dieter Bohlen schien sehr tief in seinem Gedächtnis zu kramen – und kommentierte dann: "Ach ja. Schön."

Seine Bon-Jovi-Rock-Nummer war dem Jury-Dino allerdings "zu leise". Trotzdem urteilte Dieter Bohlen: "Eine prima Leistung." Auch von Pietro Lombardi gab es Lob: "Mir gefällt, dass du an deinen Traum glaubst."

Das Ergebnis: vier Mal "Ja" – Recall! Und für Marco jetzt die Chance, nach der Kids- auch die Erwachsenen-Version von "DSDS" zu gewinnen.

(ab)

"Das ist doch Schwachsinn": Was das ZDF bei "Markus Lanz" im TV nicht zeigte

Am Donnerstagabend ging es heiß her bei "Markus Lanz". Kevin Kühnert, SPD-Vize und bis vor kurzem auch Juso-Chef, war zu Gast im ZDF-Talk. Und Markus Lanz nahm Kühnert in die Mangel. Beim Thema Abschiebungen gerieten die beiden aneinander.

Lanz wollte vom SPD-Vize unter anderem wissen, warum Deutschland nicht in Teile von Syrien abschiebe, wenn die betroffene Person kriminell sei und sich "komplett daneben" benehme. Der Moderator kritisierte in diesem Zusammenhang das Auswärtige Amt unter …

Artikel lesen
Link zum Artikel