Das Stinktier ist eins der zehn neuen Kostüme der neuen "Masked Singer"-Herbststaffel.
Das Stinktier ist eins der zehn neuen Kostüme der neuen "Masked Singer"-Herbststaffel.
bild: ProSieben / Benjamin Kis

Das sind die Hinweise und Tipps zum Star im Stinktier-Kostüm bei "The Masked Singer"

17.10.2021, 09:18

"Echt dufte!" – ProSieben stellt mit dem Stinktier ein weiteres Kostüm der mittlerweile fünften Staffel der erfolgreichen Gesangsshow "The Masked Singer" vor. Dabei handelt es sich um ein Kostüm der Kategorie elegant und extravagant: Das Stinktier kommt mit einem vier Meter langen Schwanz daher, dazu gibt es viele glitzernde Strass-Details und einen venezianisch anmutenden Kopfschmuck.

Das Kostüm solle "zeitlos"wirken: Erreicht wurde dies mit einem historischen Schnittmuster von Designer Charles Frederick Worth, der als Begründer der Haute Couture gilt. Die ausladende Schulterrüsche des Stinktier-Kostüms beruht auf einem seiner Designs aus dem Jahr 1864. Die Herstellung des Stinktier-Maske war derweil eine Herausforderung für die Kostümbildner.

Maskenbauerin Marianne Meinl sagt dazu: "Am schwierigsten war es, die gigantische Haarpracht des Stinktiers in die richtige Form zu bringen und so zu festigen, dass die Frisur bestehen bleibt, selbst bei Bewegung". Durch das große Gewicht der Haare sei die Herstellung ein "Kampf gegen die Schwerkraft" gewesen.

Das sind die Hinweise zum Stinktier

Das verrät ProSieben vor der Show zum Stinktier:

  • Das Stinktier wird mit seinem Duft die Sinne der Zuschauerinnen und Zuschauer betören.
  • Der aufgesetzte französischen Akzent ist sein Markenzeichen.
  • Das Stinktier liebt Gerüche.

Welcher Star steckt im Stinktier-Kostüm? Die Tipps der Jury

Die Tipps aus Show 1:

  • Der Moderator Ingo Mommsen steht bei Rea Garvey hoch im Kurs.
  • Ruth Moschner erwähnt Ingo Zamperoni und Marc Bator.
  • Álvaro Soler spekuliert, der Schauspieler Jan Josef Liefers könnte das Stinktier sein.

Welcher Star steckt im Stinktier-Kostüm? Das sagen die Fans

Die Fans rätseln bereits vor der ersten Sendung, wer im extravaganten Stinktier-Kostüm stecken könnte. Am häufigsten wird Modedesigner Harald Glööckler genannt, der möglicherweise durch seinen auffälligen Modestil und seine platinblond-schwarze Frisur optische Assoziationen bei den Fans weckt.

Auch Kabarettistin und Reality-Star Desirée Nick wird hinter der Stinktier-Maske vermutet. Comedienne Martina Hill und Moderatorin Victoria Swarovski sind ebenfalls mögliche Kandidatinnen, wenn es nach den Spekulationen der Fans geht.

Nach der ersten Ausgabe sind neben Favorit Glööckler auch die Namen Oliver Pocher und Riccardo Simonetti in der App anzutreffen.

(si)

Das sind die Hinweise und Tipps zum Mops bei "The Masked Singer"

In der neuen "The Masked Singer"-Staffel wird es süß. Denn es tritt erstmals ein Mops an. Mit seinen riesigen, treuherzigen Augen wickelt der Mops sicherlich nicht nur das Rateteam um den Finger.

Der Mops ist, wie ProSieben verrät, "ein echter Liebesbote, wenn auch etwas kurzsichtig". Seine Zielsicherheit lasse deshalb mitunter zu wünschen übrig. Der Vierbeiner, der in 600 Arbeitsstunden von dem Team kreiert wurde, kommt mit diversen Accessoires daher: langes, kuscheliges Fell, Pfeil und …

Artikel lesen
Link zum Artikel