Der Wendler soll Laura Müller mit Essen versorgen. Nicht gerade seine bevorzugte Aufgabe.
Der Wendler soll Laura Müller mit Essen versorgen. Nicht gerade seine bevorzugte Aufgabe.
Bild: screenshot tvnow

"Ich bin selber prominent": Wendler schockt beim Shooting mit Arroganz-Anfall

14.07.2020, 12:5115.07.2020, 09:23

Standesamtlich haben sie bereits "Ja" gesagt, nun fehlt nur noch die große kirchliche Traumhochzeit in Las Vegas. Doch Corona macht Laura Müller und Michael Wendler vorerst einen Strich durch die Rechnung. Die Feier ist vom August in den Herbst verlegt worden, wie RTL kürzlich gegenüber "Focus Online" bestätigte. Also noch mehr Zeit für neue Folgen der Doku "Laura und der Wendler – jetzt wird geheiratet". In den Folgen, die aktuell auf TVNow und im TV laufen, sind die beiden ohnehin noch weit entfernt vom Traualtar. Da wird sich noch über ganz andere Dinge Gedanken gemacht. Zum Beispiel über das Shooting zum Vorspann der Doku oder darüber, wie es Laura überhaupt in so kurzer Zeit zum absoluten Medien-Star geschafft hat.

Für Letzteres lieferte Micha in der neuesten Folge nun eine Erklärung. Eigentlich sei er zunächst skeptisch gewesen, ob Laura dem Mediendruck gewachsen ist. Er wollte sie ursprünglich aus den Medien und der Öffentlichkeit raushalten, aber das sei schon bald nicht mehr möglich gewesen, weil die Medien "recht schnell von uns beiden Wind bekommen haben und wir mehr oder weniger den Deutschen auf dem Silbertablett präsentiert wurden".

Laura sorgte für neuen Karriereschub

Im Nachhinein glaubt der Wendler, dass sie genau die richtige Entscheidung getroffen haben, dass es gut war, auf die Medien zugegangen zu sein, um ihre Seite der Geschichte zu erzählen. Und der Micha räumte noch eine Sache ein:

"Ich glaube, dass Laura eine große Rolle spielt an meiner neuen Karriere."

Der Fokus sei mit seiner neuen Beziehung plötzlich auf seine Person gerichtet und nicht mehr auf die Musik, erklärte er. Lauras Werdegang verglich er mit nichts Geringerem als der "Cinderella-Story" – eine Schülerin aus Tangermünde, die innerhalb kürzester Zeit durchstartet. Und auch Laura ist sich sicher: Durch die Geschehnisse ist sie innerhalb kürzester Zeit erwachsen geworden. Und dass sie im Gegensatz zum Schlagerbarden mit dem Ruhm dann doch ganz gut umgehen kann und ziemlich auf dem Teppich geblieben ist, wird in einer Szene in der Doku wieder mal mehr als deutlich.

Laura bekam das Styling verpasst, der Wendler sollte sich um das Essen kümmern.
Laura bekam das Styling verpasst, der Wendler sollte sich um das Essen kümmern.
Bild: screenshot tvnow

Wendler zu prominent zum Essenholen

Für das Paar stand das Fotoshooting zur eigenen Doku an. Vor der Kamera sollten sie sich in verschiedenen, verliebten Posen präsentieren. Dafür musste natürlich auch das passende Styling her. Und während die Stylistin sich an Lauras Haaren zu schaffen machte, bekam die 19-Jährige Hunger. Der Wendler sollte Abhilfe schaffen, doch der legte einen Arroganz-Anfall der Extraklasse an den Tag.

"Ich bin selber prominent", empörte er sich und beauftragte prompt die Stylistin mit der Essensbeschaffung. Andere abkommandieren, wenn sie ihren Micha selbst darum bittet? Für Laura ein echtes No-Go. Also griff der Wendler nach einigem Zögern doch selbst zum Messer und versuchte seine Laura mit einem Stück Melone zu besänftigen. Nochmal Glück gehabt...

Doch das nächste kleine Drama ließ nicht lange auf sich warten. Vor der Kamera versuchten sich die beiden an verschiedensten Posen. Eine Idee des Wendlers sorgte bei Laura jedoch für pikierte Blicke. Hatte er es etwa tatsächlich gewagt, mit ihr die gleiche Pose einzunehmen, wie einst mit Clauia Norberg? Auweia...

So wollte Laura nicht mit ihrem Michael posieren.
So wollte Laura nicht mit ihrem Michael posieren.
Bild: screenshot tvnow

Lauras Seitenhieb auf Wendler-Ex Claudia Norberg

"Bitte nicht die Pose", entgegnete sie entsetzt. "Die hast du mit deiner Ex gemacht." Micha erinnerte sich: "Das Schiffchen." Für Laura ein absoluter Affront. Dieselbe Pose wie mit der Ex? Keinesfalls. Da konnte sie sich auch einen kleinen Seitenhieb auf Claudia und ihren Micha nicht verkneifen:

"Weil ihr so dick wart von vorne, habt ihr es so gemacht."
Claudia Norberg und Michael Wendler in einer Pose, die Laura nicht nachmachen möchte.
Claudia Norberg und Michael Wendler in einer Pose, die Laura nicht nachmachen möchte.
Bild: Christian Augustin/Getty Images

Darüber musste dann selbst der Sänger schmunzeln. Ob Claudia Norberg es allerdings genauso entspannt sieht? Angesichts des Namen-Dauerzoffs vielleicht eher nicht.

(jei)

Analyse

ZDF streicht Helene Fischer aus dem Weihnachtsprogramm: Geht der Schlager-Star jetzt zum Konkurrenzsender RTL - zu ihrem Ex Florian Silbereisen?

Es war ein gewaltiger Wermutstropfen für die Fans von Helene Fischer, als kürzlich öffentlich wurde, dass es auch in diesem Jahr keine "Helene Fischer Show" im ZDF geben wird, die normalerweise traditionell am ersten Weihnachtsfeiertag ausgestrahlt wird und für etliche Familien schon lange zum Fest dazugehört. Immerhin fuhr die Show Jahr für Jahr enorme Quoten für den öffentlich-rechtlichen Sender ein.

Schon 2020 wurde jedoch aufgrund der Corona-Pandemie kein neues Fischer-Spektakel produziert, …

Artikel lesen
Link zum Artikel