Bild

Patrick und Antonia sind hier bei "Bauer sucht Frau" zu sehen. bild: tv now

Alles Fake bei "Bauer sucht Frau"? Antonia und Patrick klären auf

Sie sind für ihr Liebes-Auf-und-Ab bekannt: Antonia Hemmer und Patrick Romer von "Bauer sucht Frau". Bei den beiden ging es turbulent zu. Zuerst verließ Antonia die Show freiwillig und Patrick entschied sich für eine andere Kandidatin, dann fanden die beiden aber trotzdem zueinander.

Immer wieder gibt es Gerüchte darüber, dass die Sendung nur gespielt ist. Im Interview mit "Extratipp" haben Antonia und Patrick jetzt verraten, wie viel Inszenierung wirklich in der Sendung steckt.

Drehteam nimmt Einfluss

"Im Vorfeld wird natürlich vieles abgesprochen. Die Produktionsfirma kommt auf einen zu und schaut, was auf dem Hof des jeweiligen Bauern überhaupt realisierbar ist. Was aber dann wirklich in den Situationen passiert, entscheiden wir selbst", verrät Patrick. Antonia stimmt ihm zwar zu, ergänzt aber, dass das Drehteam beispielsweise immer wieder Gesprächsthemen vorschlägt.

Und sie geht noch weiter: "Teilweise ist es natürlich schon so, dass sie sagen: 'Jetzt wäre doch wohl ein Kuss perfekt.'" Trotzdem seien ein Großteil der Szenen real und nicht inszeniert. Darüber ist vor allem Patrick froh. "Ich bin kein Schauspieler", sagt er.

Antonia meint zudem, dass sie die Teilnahme an der Show unterschätzt habe. Vor allem der Konkurrenzkampf mit ihren Mitstreiterinnen habe ihr zugesetzt. "Ich bin auch sehr labil, was das angeht und sehr emotional. Das hat mich alles sehr mitgenommen." Die Dreharbeiten seien für sie die "Hölle auf Erden" gewesen.

Unterschied zwischen Show und privatem Leben

Wegen ihrer Depressionen verließ Antonia die Show damals. "Bauer sucht Frau ist das eine, was aber danach dann wirklich passiert, ist einfach komplett unabhängig davon. Mir zum Beispiel war klar, dass die Entscheidung von Antonia, den Hof zu verlassen, für die Show erhebliche Auswirkungen hat, aber privat hatte das für mich keinen Einfluss. Da kann man sich dann nochmal umentscheiden", so Patrick.

Seit dem großen Wiedersehen sind Antonia und Patrick glücklich zusammen. Im Sommer beginnen nun die Dreharbeiten zur bereits 17. Staffel mit Moderatorin Inka Bause.

(pas)

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Thomas Keller 19.05.2021 17:29
    Highlight Highlight Shows wie "Bauer sucht Frau" sind Schiebung von der ersten bis zur letzten Sekunde. Wenn das drehteam da nicht eingreifen würde dann wäre das so langweilig, das nur noch ganz hartgesottene einschalten würden. Fazit: Kann man sich ansehen, muss man jedoch nicht zwingend, denn es geben genug andere TV Sender.

"Bin hier nicht für Instagram"– Erkenntnis von "Bachelorette"-Kandidat hat Konsequenzen

Herber Rückschlag für Bachelorette Maxime Herbord. In der dritten Folge von "Die Bachelorette" steht sie nicht nur selbst vor der schwierigen Wahl, welcher Kandidat eine Rose bekommen soll, sondern wird auch selbst zurückgewiesen – ausgerechnet von demjenigen, der von allen anderen schnell zum Mitfavoriten auserkoren wurde.

Nach der zweiten Nacht der Rosen kommt Leon in der Villa plötzlich ins Grübeln. "Seit gestern Abend war es einfach schon sehr verrückt alles", meint er zunächst. Vor allem …

Artikel lesen
Link zum Artikel