Bild

Irina bricht in Tränen aus, als Britta sich aus dem Krankenhaus meldet. Bild: TVNow

Schock-Moment bei "Princess Charming": Unfall zwingt Favoritin zur Aufgabe

Dieser Abgang war sowohl unfreiwillig als auch nicht im Sinne der "Princess Charming". Denn eine Liebesanwärterin musste unerwartet die Show verlassen – dabei hatte sie bereits das Herz von Irina erobert.

bettina friemel

"Ich bin mir sicher, dass heute noch einige Tränen fallen werden", fasste Jana Folge 4 der TVNOW-Datingshow die Situation zusammen. Und ja, es wurde geheult, als gäbe es kein Morgen. Rührung, Eifersucht, Wut, Schmerz, Enttäuschung – die Schleusen waren weit geöffnet. Unter anderem aus diesem Grund: Zwischen den "Bezugsperson Plus"-Ladys Bine und Saskia flaute das anfängliche Verliebtsein schon wieder ab. "Ich empfinde nicht so wie sie", zog sich Saskia zurück. "Ich habe nicht so krassen Bock, mit ihr rumzuknutschen."

Sie hatte sich unter den Single-Ladys in der Liebesvilla längst ein neues Objekt der Begierde ausgeguckt. "Bei Bine verzaubert mich ihre Art, wie liebevoll sie ist. Und bei Iry ist es dieses Feuer, das in ihren Augen lodert", sagte die Playerin und entschied sich vorerst für Iry. Leider fehlte ihr die Courage, Bine reinen Wein einzuschenken. Während Saskia schon Sex mit Iry plante, musste Bine deren Fummeleien mitansehen und kämpfte mit den Tränen. Wenigstens spendeten die anderen Mädels Trost und verbündeten sich gegen die Herzensbrecherin.

Bild

Elsa und Irina knutschen im Schlafzimmer. Bild: TVNow

"Princess Charming": Elsa plagt die Eifersucht

Als Princess Irina fünf Mädels zum Sport-Date abholte, wurde die voll verknallten Britta eindeutig: "Als Irina reinkam mit ihrem Sportoutfit, dachte ich, ich will sie eigentlich nur zum Schwitzen bringen." Elsa, Irinas erste Knutsch-Kandidatin, plagte hingegen die Eifersucht: "Bei mir ist das voll schnell so, dass wenn ich merke, jemand hat Interesse an anderen Menschen, dann bin ich so: Ja ok, dann halt nicht. Dann gönn dir, nimm die anderen."

Bild

Nachdem sie sich beim Date den Arm gebrochen hat, muss Britta schweren Herzens nach Hause fliegen. Bild: TVNow

Sarina, Iry, Britta, Wiki und Gea durften mit Irina zum Hindernisparcours. Britta wollte ihre bereits zweite Chance nutzen: "Das einzige Gas ist Vollgas." Das wurde ihr jedoch zum Verhängnis, als sie an einem Hindernis stürzte. Ein Schockmoment, doch Britta nahm es vorerst sportlich: "Irinas wunderschöner, trainierter Hintern hat mich etwas aus der Balance gebracht."

Bittere Diagnose im Krankenhaus

Das Ausmaß der Verletzung zeigte sich jedoch dann im Krankenhaus: Der Arm war gebrochen. Per Videochat verkündete die Verletzte ihrer geliebten Princess mit Tränen in den Augen: "Ich muss leider zurück nach Deutschland. Es ist traurig, weil ich dich echt in der kurzen Zeit so gern gewonnen habe." Irina weinte ebenfalls über das plötzlichen Aus einer ihrer Favoritinnen: "Man merkt sofort, dass du so ein großes Herz hast." Nach dem Gespräch schluchzte Britta: "Für mich wäre sie die Richtige gewesen."

Als die quirlige Wiki ein emotionales Gedicht zum Thema Coming Out vortrug, flossen noch mehr Tränen: Wer das noch nicht erlebt habe, könne es nicht nachvollziehen, glaubt sie. "Weil man sich in dem Moment nackt macht, und du musst immer damit rechnen, dass Menschen dich deswegen ausgrenzen, dass du deswegen keinen Job bekommen kannst, dass Menschen übergriffig deswegen werden." Irina dankte ihr für das wichtige Statement: "Das hat mich sehr berührt."

Date mit Massage

Am Ende war es die ruhige Sarina, die Irina zur Wellnessbehandlung begleiten durfte und in den Genuss einer Massage kam – durch die Hände der Princess höchstselbst. "Es war auch ein bisschen sexy", sagte Irina mit glänzenden Augen. "Die körperliche Nähe war auf jeden Fall was ganz Besonderes. Ich habe auf jeden Fall eine intensive Verbindung zu ihr gespürt." Doch dieses Date endete ohne Kuss.

Den gab es erst in der Liebesvilla – allerdings wieder von Elsa. Irina gab zu: "Ich spüre zu Elsa schon eine Anziehung." Im Schlafzimmer konnten beide nicht voneinander lassen – und schon trafen sich ihre Lippen. Doch Elsas Misstrauen gegenüber Irina blieb: "Vielleicht hat sie ja gestern noch Sarina geküsst. Oder vielleicht küsst sie morgen wieder jemand anderes."

Das kann gut sein, denn Irina kickte niemanden aus dem Liebesparadies: "Dadurch, dass ich die alle besser kennenlerne, ich mich auch zu allen hingezogen fühle, möchte ich eigentlich, dass keine geht." Und einer kommt sie bald ganz besonders nahe, wie die Vorschau auf Folge 5 verriet.

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Wie im Märchen": Dieser "Let's Dance"-Profi ist schon der zweite, der sich nach der Staffel verlobt

Dieses Jahr scheinen die Funken bei den "Let's Dance"-Stars so richtig zu sprühen. Am 28. Mai ging die mittlerweile 14. Staffel des RTL-Tanzformats zu Ende, das amtierende Siegerpaar besteht aus der Profitänzerin Renata Lusin und dem ehemaligen Fußballprofi Rúrik Gíslason.

Doch wie in jeder Staffel interessierte die Zuschauer auch, was abseits des Tanzparketts passierte – eventuell auch, welches der Profi-Promi-Paare sich während der Proben vielleicht verliebte. Immerhin ging 2020 mit Luca …

Artikel lesen
Link zum Artikel