Unterhaltung
Michael Wendler und Laura Müller.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Laura und der Wendler kurz nach der Verlobung. Bild: TVNOW

Laura Müller und Michael Wendler: TV-Hochzeit verschoben – so erklärt sich RTL

"She say yes!" – also zumindest theoretisch. Denn auf DAS Trash-TV-Event des Jahres werden Fans nun wohl doch noch länger warten müssen. Ursprünglich hatten Schlagerbarde Michael Wendler und sein "Schatzi" Laura Müller ihre große Fernsehtrauung für den 2. August in Las Vegas geplant. Doch daraus wird nun nichts.

Wie "Focus Online" berichtet, muss RTL die TV-Hochzeit aufgrund der Pandemie verschieben. Eine Sprecherin erklärte dem Portal:

"Die Hochzeit von Michael Wendler und Laura wird voraussichtlich – soweit es die Situation um das Corona-Virus zulässt – im Herbst stattfinden und live von RTL übertragen werden."

Weitere Details würden zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht feststehen. Schon am Vortag hatte Michael Holzäpfel, der Manager von Sänger und Wendler-Weddingplaner Connor Meister, im Gespräch mit "Bunte.de" erklärt, dass das Ja-Wort "auf wackeligen Beinen" stehen würde. Stattfinden würde die Hochzeit aber definitiv, die Planungen würden "auf Hochtouren" laufen.

Tatsächlich sind laut Online-Portal "Vegas Weddings" Masken auch während der Zeremonie Pflicht, das Brautpaar ist von dieser Regel nicht ausgenommen. Bei der Fahrt in einer Limousine müssen sie ebenfalls getragen werden, wie auch an allen öffentlichen Plätzen. Vielleicht macht sich ein Ja-Wort mit Mundschutz im TV einfach nicht so gut...

Der Wendler und seine Laura, die nun beide den Nachnamen Norberg tragen, hatten am 19. Juni bereits ohne großes Tamtam standesamtlich in ihrer Wahlheimat Florida geheiratet. Dazu hatte die 19-Jährige auf Instagram erklärt: "Mein erster Tag als Michas Frau. Ich liebe meinen Mann so sehr. Wir freuen uns schon heute auf die kirchliche Hochzeit mit der Familie und Freunden!" Nun muss die Vorfreude etwas länger anhalten. Das Ehepaar hat sich bis dato nicht zu der aufgeschobenen Hochzeit geäußert.

(ab)

Meinung

Die beste Casting-Show im TV: Warum "The Voice" "DSDS" schon lange überholt hat

Casting-Shows sind aus dem deutschen Fernsehen kaum wegzudenken, aber es soll Menschen geben, die meinen, das wäre doch sowieso alles dasselbe: Kandidaten werden emotional ausgebeutet, verheizt und spätestens nach wenigen Monaten hört man von den meisten nichts mehr. Das mag auf viele Formate zwar durchaus zutreffen, aber "The Voice of Germany" ist diese eine Sendung, für die ich jederzeit meine Hand ins Feuer lege.

Ihre Stärken fallen gerade auch im Vergleich zu "DSDS" – einem anderen großen …

Artikel lesen
Link zum Artikel