Was genau die Zuschauer bei "Schlagercountdown - So wird’s bald wieder sein" erwartet, ist noch nicht ganz klar.
Was genau die Zuschauer bei "Schlagercountdown - So wird’s bald wieder sein" erwartet, ist noch nicht ganz klar.
Bild: Getty Images/ Robert Schlesinger / Robert Schlesinger

Florian Silbereisens Live-Show abgesagt – MDR reagiert auf Fan-Befürchtungen

04.06.2021, 16:29

Am 5. Juni erwartet alle Schlager-Fans ein potentielles Show-Highlight in der ARD: Florian Silbereisen versüßt den Zuschauern mit "Schlagercountdown – So wird’s bald wieder sein" den Abend. Vorab wurde bereits eine beeindruckende Gästeliste veröffentlicht, die auch den Namen Helene Fischer beinhaltet. Doch wird das einstige Traumpaar tatsächlich wieder gemeinsam auf der Bühne stehen?

In den letzten Wochen mehrten sich die Gerüchte, wonach die Sendung lediglich eine Aneinanderreihung alter Auftritte sein könnte. Gegenüber watson gab der MDR nun bekannt: Dem ist keineswegs so!

Florian Silbereisen dreht neues Material

Die Seite "schlagerprofis.de" vermeldet kürzlich, dass Dreharbeiten zum "Schlagercountdown" in Kitzbühel stattfänden. Dies sprach natürlich dagegen, dass das Publikum nur alte Aufnahmen zu sehen bekommt. Nun bestätigte der MDR auf watson-Anfrage:

"Die neue Sendung wurde neu produziert – auch mit neuen Auftritten."
Helene Fischer ist am Samstag in Florian Silbereisens Show zu Gast. (Archivbild)
Helene Fischer ist am Samstag in Florian Silbereisens Show zu Gast. (Archivbild)
Bild: Getty Images Europe / Jens Schlueter

Das Format war zunächst als Live-Show geplant, die jedoch "aus persönlichen Gründen des Produzenten und Autors kurzfristig abgesagt werden" musste, wie der Sender weiter angibt. Beim "Schlagercountdown" handelt es sich daher um eine Aufzeichnung. Doch wie genau werden die Darbietungen von Helene und Co. aussehen? Gibt es wirklich ein Wiedersehen mit Florian vor den Kameras oder wurden nur verschiedene Einzel-Clips gedreht?

Wiedersehen mit Helene Fischer?

Auf diese weitere Nachfrage ging die Sprecherin des MDR gegenüber watson nicht mehr ein, sodass der genaue Ablauf vorab ein Mysterium bleibt. Die Rede ist lediglich von einem "Wiedersehen mit vielen Künstlerinnen und Künstlern", was vieles bedeuten kann. Immerhin steht nun aber fest, dass es sich bei der Ausstrahlung nicht einfach um eine Wiederholung handelt, wie zuvor vielerorts befürchtet wurde.

Neben Helene sind übrigens Andreas Gabalier, Andrea Berg, Andy Borg, Roland Kaiser und Ross Antony mit von der Partie. Zudem vermeldet "schlagerprofis.de" eine Beteiligung der No Angels. Dies ist auch auf dem Twitter-Account der Band nachzulesen. Dort heißt es konkret: "Diesen Samstag gibt es die Weltpremiere unseres Videos zu 'Still In Love With You' ab 20.15 Uhr im Ersten beim 'Schlagercountdown – So wird’s bald wieder sein!'. Wir sehen das Video in der Sendung selbst zum ersten Mal!"

(ju)

Das sind die Hinweise und Tipps zum Star im Axolotl-Kostüm bei "The Masked Singer"

Das Axolotl soll bei "The Masked Singer" mit seinem farbenfrohen Auftritt für besonders gute Laune im Studio und bei den Zuschauern zu Hause sorgen. Laut ProSieben haben seine Tentakel eine Spannweite von 1,60 Metern. Gewandmeisterin Alexandra Brandner verrät zudem: "Damit das Axolotl in seiner ganzen Pracht erstrahlen kann, haben wir Unmengen an Perlen in Regenbogenfarben auf dem Kostüm montiert."

Diese sollen jeweils in der gleichen Farbe wie der Stoff schimmern, so Brandner weiter. Darüber …

Artikel lesen
Link zum Artikel