3nach9 Talkshow im Bild: Jan Böhmermann Satiriker Er ist der Chefsatiriker der Republik: Jan Böhmermann. Mit seiner Satire-Sendung Neo Magazin Royale sorgt er regelmäßig für Gesprächsstoff manchmal wi ...
Moderator Jan Böhmermann hat sich auf Twitter über Nachrichtensprecher Constantin Schreiber lustig gemacht. Bild: www.imago-images.de / @STEFAN SCHMIDBAUER
TV

Böhmermann liefert sich Schlagabtausch mit "Tagesschau"-Sprecher

19.10.2022, 09:41

Es gehört zum Anforderungsprofil vieler Nachrichtensprecher:innen, ihren Job möglichst neutral und emotionslos zu verrichten. Gerade in der "Tagesschau", der wichtigsten deutschen Nachrichtensendung, haben die Sprecher:innen für gewöhnlich den Auftrag, das Präsentierte nicht zu kommentieren und durch ihre Moderation nicht zu färben.

Einer, der diese Rolle meist sehr überzeugend ausfüllt, ist "Tagesschau"-Sprecher Constantin Schreiber. Seit Anfang 2021 ist er einer der Moderator:innen der 20-Uhr-Sendung. Als er am Sonntagabend durch die Show führte, schalteten laut den offiziellen ARD-Zahlen mindestens 6,67 Millionen Menschen ein – eine für die Sendung typische starke Quote.

Constantin Schreiber in der "Tagesschau"-Sendung vom 16. Oktober, 20 Uhr.Video: YouTube/tagesschau

Böhmermann stichelt gegen "Tagesschau"-Moderator

Scheinbar war auch "Neo Magazin Royale"-Moderator Jan Böhmermann unter den Zuschauer:innen. Denn pünktlich zu Sendungsende witzelte er über Schreibers Moderationsstil. "Ich bin mir zu 72 Prozent sicher, dass Constantin Schreiber ein Roboter ist", schrieb Böhmermann bei Twitter.

Vermutlich wirkte Schreibers korrekte Ausdrucks- und Präsentationsweise sehr auffällig auf Böhmermann. Daher der Robotervergleich – wie er auf die 72-Prozent-Sicherheit kommt, bleibt aber unklar.

In der Kommentarspalte zu dem Tweet kommt der Spruch jedenfalls gut an. Viele User:innen posten hier weitere Roboter-Witze und -Memes. "Ist der Druck auf den ÖRR so groß, dass jetzt Roboter angeschafft werden, um Kosten zu sparen?", fragt Schauspieler Marcus Mittermeier. "Ich saß mal neben ihm und hab ihn nicht atmen gehört", schreibt Journalistin Jagoda Marinic über Schreiber.

Schreiber kontert mit "Beweisfotos"

Schreiber bewies ebenfalls Humor und konterte den Böhmermann-Tweet schlagfertig. Er postete ein Foto von sich, auf dem er ein Pappschild mit der Aufschrift "I'm real" (dt. ich bin echt) hochhält. Später ließ er seine "Echtheit" noch einmal von zwei Kolleginnen bestätigen, die ebenfalls Pappschilder mit entsprechenden Aufschriften in die Kamera halten.

Doch Böhmermann scheint nicht ganz überzeugt zu sein. "Ist das nicht genau das, was ein Roboter tun würde", kommentiert er das Foto von Schreiber.

Für den Nachrichtensprecher könnte es also schwierig werden, seinen prominenten Kritiker vom Gegenteil zu überzeugen. Denkbar wäre, dass ihm das nur durch einige Versprecher oder sonstige Moderationsfehler gelingen könnte.

Themen
Sophia Thomalla überrascht mit emotionalem Liebes-Post

Sophia Thomalla und Alexander Zverev teilen ihre Liebe gerne mit der ganzen Welt. Auf Instagram zeigt sich das Paar turtelnd und verliebt, wenn er ein wichtiges Tennisturnier hat, ist Sophia oft an seiner Seite. Und nun hat die Moderatorin gezeigt, dass sie ihren Liebsten auch abseits des Platzes jederzeit voll und ganz unterstützt – und in einem Instagrampost wunderschöne Worte für ihren Freund gefunden.

Zur Story