62nd Grammy Awards - Show - Los Angeles, California, U.S., January 26, 2020 - Billie Eilish performs. REUTERS/Mario Anzuoni

Billie Eilish sahnte zuletzt bei der Grammy-Verleihung sechs Awards ab. Bild: reuters

Billie Eilish tritt bei den Oscars auf und läutet damit neue Ära ein

An ihr kommt aktuell kein Musikfan vorbei: Gerade erst hat US-Shootingstar Billie Eilish bei der Grammy-Verleihung einen neuen Rekord aufgestellt: Die 18-Jährige ist die jüngste Künstlerin, die je alle vier Hauptkategorien ("Song des Jahres", "Album des Jahres", "Aufnahme des Jahres" und "Beste neue Künstlerin") bei der Awardshow abräumte.

Und jetzt nimmt Billies junge Karriere noch einmal richtig Fahrt auf: Sie soll einen "besonderen Live-Auftritt" bei der Oscar-Verleihung am 10. Februar abliefern. Das kündigte die Filmakademie mit einem Foto der Sängerin auf Twitter an, weitere Informationen gab es zunächst nicht.

Weil bei der Verleihung traditionell nominierte Filmsongs performt werden, könnte es sein, dass Eilish den Titelsong zum neuen James-Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" schmettern wird. Eilish ist die jüngste Sängerin, die jemals den Titelsong für einen Streifen der Kult-Reihe gesungen hat.

Die Oscars werden jünger

Mit Eilishs Auftritt beweist die sonst als eher verstaubt geltende Academy auch, dass sie sich jungen Fans mehr und mehr öffnet. Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr hatten Lady Gaga und Bradley Cooper als Showact gemeinsam "Shallow" gesungen, was zwar nicht unbedingt einem klassischen Mozart-Kammerkonzert gleichkommt, die beiden sind aber auch schon seit Jahren erfolgreich im Business etabliert.

(ab/mit dpa)

"DSDS" – Maite Kelly nimmt Dieter Bohlen in Schutz: "Das sieht man alles nicht"

Dieter Bohlen wird künftig nicht mehr für RTL vor der Kamera stehen – sowohl "DSDS" als auch "Das Supertalent" erhalten in der jeweils nächsten Staffel eine neue Jury. Der Sender möchte familienfreundlicher werden und störte sich offenbar am Umgang des Poptitans mit den Kandidaten. Schließlich ist der 67-Jährige dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und auch mal ordentlich auszuteilen.

Im Schlager-Podcast "Aber bitte mit Schlager" kam nun aber Maite Kelly zu Wort und verteidigte ihren …

Artikel lesen
Link zum Artikel