Unterhaltung
Bei

"The Masked Singer"-Moderator Matthias Opdenhövel und das Monsterchen alias Susi Kentikian. Bild: ProSieben/Willi Weber

"The Masked Singer": Neue Staffel startet im März – ProSieben hat noch ein Ass im Ärmel

Am 10. März geht der ProSieben-Showkracher des vergangenen Jahres in die nächste Runde: "The Masked Singer" startet mit der zweiten Staffel.

Die Musik-Rateshow, in der Promis aus unterschiedlichen Bereichen mehr oder weniger überzeugend Songs schmettern und sich hinter durchgeknallten Kostümen verstecken, entpuppte sich als Überraschungshit für den Sender.

4,34 Millionen Zuschauer sahen 2019 im Finale, wie sich der Astronaut den Sieg ersang – und sich als Ex-"ESC"-Kandidat Max Mutzke entpuppte.

Titel: The Masked Singer; 
Masked Singer Stars zweite Folgen Kontakt
Staffel: 1; 
Folge: 1; 
Ausstrahlungszeitraum bis: 2019-06-27; 
Person: Astronaut ; 
Copyright: ProSieben/Willi Weber; 
Fotograf: Willi Weber; 
Bildredakteur: Tabea Werner; 
Dateiname: 1720823.JPG; 
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com 
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.;

Max Mutzke gewann als Astronaut die erste "The Masked Singer"-Staffel. Bild: © ProSieben/WilliWeber

Nun geht das Kostüm-Potpourri im Frühjahr also weiter – und das ist wohl noch nicht alles. Denn wie die "Bild" berichtet, soll ProSieben wegen des großen Erfolgs von "The Masked Singer" für dieses Jahr gleich zwei Staffeln einplanen. Ausstrahlungstermin für die dritte Season: Herbst.

"The Masked Singer" startet auch in Österreich

Eine Künstlermanagerin erklärte der Zeitung: "Die haben jeden zum Vorsingen eingeladen, der nicht bei drei auf den Bäumen war."

ProSieben sagte nur, dass eine dritte Staffel in Deutschland "für 2021" geplant sei. Allerdings bestätigte ein ProSieben-Sprecher der Zeitung:

"In diesem Jahr werden zwei Staffeln 'The Masked Singer' in Köln produziert. Am 10. März startet die 2. Staffel für Deutschland. Am 14. März die 1. Staffel für Österreich."

Tatsache ist: Jede Staffel dürfte dem Sender Giga-Quoten bringen: Laut dem Branchenportal "Meedia" verbuche ProSieben mit dem "The Masked Singer"-Finale 2019 den besten Primetime-Marktanteil seit dem Jahr 2010 – damals mit "Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt".

(ab)

Themen

"The Masked Singer": "DSDS"-Star Sarah Lombardi steckte im Skelett-Kostüm

Kaum zu glauben, aber wahr: Das knochige Skelett gehört mit seinen 25 Kilogramm zu den absoluten Schwergewichten bei "The Masked Singer". 800 Stunden wurde an dem Kostüm gewerkelt. Immerhin ist es mit Swarovski-Steinen besetzt und aufwendig bemalt.

Die Fans haben sich bereits früh festgelegt: Sarah Lombardi ist das Skelett. Mit dem makellosen Gesang schafft es das Skelett bis ins Finale und holt sich tatsächlich den Sieg. Unter der Maske kam als allerletztes Sarah Lombardi zum Vorschein. Das …

Artikel lesen
Link zum Artikel