Unterhaltung
Moderator Günther Jauch mit (hi., v.l.) Lukas Klostermann, Niklas Süle, Oliver Bierhoff, Kevin Trapp. (vo., v.l.) Leon Goretzka, Joshua Kimmich. Im Hintergrund steht das

Lukas Klostermann und Niklas Süle waren das erfolgreichste Team des Abends und erspielten 125.000 Euro. bild: TVNOW / Frank Hempel

"Wer wird Millionär?": An diesen Jauch-Fragen scheiterten die DFB-Stars – und du?

Am Montagabend traten sechs deutsche Fußballstars bei Günther Jauch an, von denen am Ende leider keiner die Million erspielte. Wir haben euch nochmal alle Fragen zum Durchspielen zusammengestellt.

Hier könnt ihr selbst schauen, ob ihr weiter gekommen wärt als Leon Goretzka, Joshua Kimmich, Niklas Süle, Lukas Klostermann, Kevin Trapp und Oliver Bierhoff.

Die Auflösungen findet ihr jeweils unter dem Fragenblock des Kandidaten-Paars.

Leon Goretzka und Joshua Kimmich

Moderator Günther Jauch mit (hi., v.l.) Lukas Klostermann, Niklas Süle, Oliver Bierhoff, Kevin Trapp. (vo., v.l.) Leon Goretzka, Joshua Kimmich. Im Hintergrund steht das

Konzentration bei Leon Goretzka und Joshua Kimmich bild: TVNOW / Frank Hempel

Als erstes waren an diesem Abend die Spieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich an der Reihe. Sie schlugen sich gut, doch bei der 125.000-Euro-Frage mussten sie leider aufgeben. Wärt ihr weiter gekommen?

Wer auf der Toilette das Urinal nicht richtig trifft, hat sich sozusagen...

A: verkrümelt

B: davongemacht

C: abgeseilt

D: verpisst

Womit sind Polizei und Feuerwehr unterwegs?

A: Vierbuchstabenauto

B: Dreisilbengefährt

C: Zweiwörterwagen

D: Einsatzfahrzeug

Zu viel Alkohol findet auf Dauer die...

A: Fleisch Wurst

B: Räucher Schinken

C: Leber Käse

D: Schweinskopf Sülze

Wovon sind die Gelenke in unserem Körper umgeben?

A: Kapseln

B: Zäpfchen

C: Dragees

D: Pillen

Was gilt in manchen Situationen als ziemlich unhöflich?

A: Hand in der Tasche

B: Turn im Beutel

C: Schul im Ranzen

D: Ruck im Sack

In der ursprünglichen Comic-Version wird der Schüler Peter Parker von einer radioaktiv verseuchten...

A: Wolke eingehüllt

B: Pflanze gestreift

C: Spinne gebissen

D: Zombie-Meute angegeriffen

Welcher Rapper ist so gut wie nie ohne Sonnenbrille zu sehen?

A: Cro

B: Capital Bra

C: Sido

D: Apache 207

Worum geht es bei der Unterteilung 8B, 7B, 6B, 5B, 4B, 3B, 2B, B, HB, F, H, 2H, 3H, 4H, 5H und 6H?

A: Bremsbeläge

B: Backpulver

C: Bleistifte

D: Büstenhalter

Was kommt in der Variante "frei hängend" bei Europäern doppelt so häufig vor wie "angewachsen"?

A: Ohrläppchen

B: Zehennagel

C: Gaumenzäpfchen

D: Hodensack

Wo auf der Prüfplakette auf Kfz-Kennzeichen steht die Zahl für den Monat, in dem die nächste Hauptuntersuchung fällig ist?

A: oben

B: unten

C: zentral in der Mitte

D: stets unterschiedlich

Bei dieser Frage setzten Goretzka und Kimmich zum ersten Mal einen Joker ein. Ein Experte aus dem Publikum riet ihnen zur richtigen Antwort. Wusstet ihr die Lösung auch ohne Hilfe?

Bei sogenannten Beistellern, die häufig günstig zu haben sind, handelt es sich zumeist um...

A: Wellensittiche

B: Katzen

C: Pferde

D: Schweine

Hier waren sich die beiden Sportler wieder nicht sicher. Sie setzten den 50/50-Joker ein und hatten dann noch C und D übrig.

Welchen Begriff findet man tatsächlich so im italienischen Wörterbuch?

A: futschikato

B: picobello

C: schickeria

D: incognito

Auch bei dieser Frage brauchten Kimmich und Goretzka Hilfe. Sie riefen Telefonjoker Barbara Schöneberger an, die mit ihren Italienisch-Kenntnissen glänzte und den beiden zur richtigen Antwort riet. So kamen sie eine Runde weiter.

Für die Gewinnung welcher Spezialität sollte der entsprechende Baum mindestens 30 bis 40 Jahre alt sein?

A: Ahornsirup

B: Zimtstange

C: Olivenöl

D: Muskatnuss

Bei dieser Frage setzten sie beiden Fußballer einen weiteren Telefonjoker ein und riefen ihren Mannschaftskoch an. Der riet zu C, doch Goretzka und Kimmich war das zu gewagt und sie beendeten das Spiel. So gingen sie mit 64.000 Euro nach Hause. Hättet ihr die Antwort gewusst?

Auflösung: 1-D, 2-D, 3-C, 4-A, 5-A, 6-C, 7-D, 8-C, 9-A, 10-A, 11-C, 12-D, 13-A

Niklas Süle und Lukas Klostermann

Moderator Günther Jauch mit (hi., v.l.) Lukas Klostermann, Niklas Süle, Oliver Bierhoff, Kevin Trapp. (vo., v.l.) Leon Goretzka, Joshua Kimmich. Im Hintergrund steht das

Lukas Klostermann und Niklas Süle schlugen sich richtig ordentlich. Bild: TVNOW / Frank Hempel

Als zweites Team an diesem Abend waren Niklas Süle und Lukas Klostermann dran. Als erfolgreichstes Team des Abends erspielten sie 125.000 Euro. Wärt ihr auch so weit gekommen?

1. Die Kinder von Dirk Nowitzki können zu recht behaupten: "Du bist ziemlich..."?

A: stief, Bruder

B: paten, Onkel

C: ur, Opa

D: groß, Vater

2. Staucht man einen Besucher am FKK-Strand gehörig zusammen, macht man ihn damit quasi...?

A: zur Miesmuschel

B: zum Seepferdchen

C: zur Nacktschnecke

D: zum Ringelwurm

3. Wenn sich zwei Personen gegenseitig die Freundschaft aufkündigen, haben sie...?

A: gemeinsam gekotzt

B: vereint gegöbelt

C: zusammen gereihert

D: miteinander gebrochen

4. Was gibt es mittlerweile auch online, um Probleme und Beschwerden loszuwerden?

A: Betrübniskiste

B: Kummerkasten

C: Sorgenschatulle

D: Jammerschachtel

5. Von allen Werkzeugen ist der Hobel am ehesten dazu gedacht, ihn...?

A: über den Tisch zu ziehen

B: übers Ohr zu hauen

C: in die Irre zu führen

D: aufs Kreuz zu legen

6. Was ist zumeist mit der Phrase "Schnurrt wie ein Kätzchen" gemeint?

A: Zahnbürsten

B: Automotoren

C: Akkordeons

D: Wasserkessel

7. Welcher Milliardär steht hinter dem Raumfahrtunternehmen "SpaceX"?

A: Jeff Bezos

B: Marc Zuckerberg

C: Elon Musk

D: Bill Gates

8. Bei welcher Sportart stehen Angreifer und Verteidiger desselben Teams in der Regel nicht auf dem Feld?

A: Eishockey

B: American Football

C: Basketball

D: Volleyball

9. Wer postete ein Video, in dem er augenscheinlich auf seine 21 Grammys urinierte?

A: Justin Bieber

B: Elton John

C: Kanye West

D: Ikke Hüftgold

Bei dieser Frage riefen Süle und Klostermann bei Telefonjoker Barbara Schöneberger an. Sie hatte zwar einen Tipp, doch die beiden DFB-Spieler entschieden sich doch anders – und kamen so eine Runde weiter. Was denkt ihr, was die richtige Antwort ist?

10. Wieviel Pfand bekommt man normalerweise, wenn einen Bierkasten mit 24 Flaschen zurückgibt (2020)?

A: 2,86 Euro

B: 3,42 Euro

C: 4,65 Euro

D: 5,70 Euro

Süle und Klostermann befragten hier einen Experten aus dem Publikum, welcher ihnen zur richtigen Antwort riet.

11. In einem Teil welcher Filmreihe wurde darauf hingewiesen, dass beim Dreh keine Drachen zu Schaden kamen?

A: Star Wars

B: Harry Potter

C: Fluch der Karibik

D: Indiana Jones

12. Die Monarchin welchen Staates wird auch "Vulkankönigin" genannt, weil sie angeblich 60 Zigaretten pro Tag raucht?

A: Dänemark

B: Schweden

C: Norwegen

D: Niederlande

Bei dieser Frage wird erneut Barbara Schöneberger um Rat gefragt, die Süle und Klostermann die richtige Antwort nennt. Hättet ihr es gewusst?

13. In welchem Zusammenhang ist die Rede von "Seestern", "freier Fall" oder "Flamingo"?

A: Wolkentypen

B: Eiskunstlauffiguren

C: Schlafpositionen

D: Schnittmuster

Nachdem Süle und Klostermann den 50/50-Joker einsetzen bleiben noch A und C als Lösungen übrig. Sie wählen die richtige Antwort, welche hättet ihr genommen?

14. Welches Instrument gibt in der Regel den Ton an, wenn ein großes Orchester stimmt?

A: Oboe

B: Kontrabass

C: Klavier

D: Trompete

Bei dieser Frage geben Süle und Klostermann auf. Hättet ihr die 500.000-Euro-Frage richtig beantworten können?

Auflösung: 1-D, 2-C, 3-D, 4-B, 5-A, 6-D, 7-C, 8-D, 9-C, 10-B, 11-B, 12-A, 13-C, 14-A

Kevin Trapp und Oliver Bierhoff

Moderator Günther Jauch mit (hi., v.l.) Lukas Klostermann, Niklas Süle, Oliver Bierhoff, Kevin Trapp. (vo., v.l.) Leon Goretzka, Joshua Kimmich. Im Hintergrund steht das

Oliver Trapp und Kevin Trapp erspielten insgesamt 32.000 Euro. bild: TVNOW / Frank Hempel

Kevin Trapp und Oliver Bierhoff waren am Montagabend als letzte dran – leider auch, was den Gewinn angeht. Immerhin konnten sie sich über 32.000 Euro für den guten Zweck freuen. Wärt ihr so weit gekommen?

1. Nach erfolgreicher Diät steigt er schwungvoll die Treppen hoch – kein Vergleich zu früher, als er es noch...?

A: classen arbeit

B: auv satz

C: räf erat

D: dick tat

2. Der Sex in einer gewollt kinderlosen Ehe besteht quasi nur aus:

A: Scherzkeksen

B: Witzbolden

C: Spaßvögeln

D: Ulknudeln

3. Manche finden's Duschen genauso toll...?

A: düsse'l Dorf

B: han'n Over

C: wie's Baden

D: stut't Gart

4. Welcher dieser Vögel ist nicht nach seiner Leibspeise benannt?

A: Hühnerhabicht

B: Zebrafink

C: Mäusebussard

D: Fischreiher

5. Der abgewinkelte Daumen bietet buchstäblich eine Hilfe, wenn man was nicht auseinanderhalten kann?

A: oben und unten

B: vorne und hinten

C: links und rechts

D: Norden und Süden

6. Wer muss zum 1. September immer zwei Geschenke kaufen: Für den Gatten und den Schwager?

A: Heidi Klum

B: Verona Pooth

C: Veronica Ferres

D: Lena Gercke

7. Einen Rückbildungskurs besucht man in erster Linie nach...?

A: einem Führerscheinentzug

B: einem Sportunfall

C: einem Gefängnisaufenthalt

D: einer Entbindung

8. "Shout, shout, let it all out. These are the things I can do without..."?

A: Let's go

B: Stop it

C: Come on

D: Listen up

9. Wer packte "in seiner Wut den linken Fuß mit beiden Händen und riss sich selbst entzwei"?

A: Hulk

B: Judas

C: Rumpelstilzchen

D: Jürgen Klopp

10. Was hat bei einem normalgewichtigen Mann Mitte 20 den größten Anteil am Körpergewicht?

A: Muskeln

B: Knochen

C: Haut

D: Blut

Ausgerechnet bei dieser Frage setzten Bierhoff und Trapp den 50/50-Joker ein. Am Ende blieben noch A und D übrig. Was hättet ihr gewählt?

11. Egal ob Slouchy Jeans, Slouchy Bag oder Slouchy Boots – alle sind dem Namen nach besonders...?

A: robust

B: elegant

C: schlabberig

D: geradlinig

Bei dieser Frage musste Barbara Schöneberger wieder ran – und sie wusste die richtige Antwort. So kamen die beiden Sportler eine Runde weiter. Hättet ihr's gewusst?

12. Sobald bei Nebel die Sichtweite unter 50 Meter beträgt, gilt: Nebelschlussleuchte ein und nicht schneller als...?

A: Schrittgeschwindigkeit

B: 30 km/h

C: 50 km/h

D: 70 km/h

An dieser Frage scheiterten Bierhoff und Trapp. Sie hörten auf und begnügten sich mit 32.000 Euro für wohltätige Zwecke. Wärt ihr auch so weit gekommen?

Auflösung: 1-D, 2-C, 3-C, 4-B, 5-C, 6-A, 7-D, 8-C, 9-C, 10-A, 11-C, 12-C

(si)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Erneute Hamsterkäufe: Edeka-Filiale mit kreativer Bitte an Kunden

Sie sind im Gedächtnis geblieben: die Hamsterkäufe. Rückblickend sorgen sie für Kopfschütteln. Dass im Supermarkt kein Klopapier zu kaufen war, weil manche die Rollen haufenweise bei sich bunkern, wirkt aus heutiger Sicht irrational. Die Befürchtung, in einem bevorstehenden Lockdown könne man nicht mehr einkaufen gehen, entpuppte sich als falsch.

Und trotz allen Erfahrungen, die wir zu Beginn der Corona-Pandemie gemacht haben, erkennen Discounter eine steigende Nachfrage nach Klopapier. In ersten …

Artikel lesen
Link zum Artikel