Jan Köppen springt spontan für den an Corona erkrankten "Let's Dance"-Moderator Daniel Hartwich ein.
Jan Köppen springt spontan für den an Corona erkrankten "Let's Dance"-Moderator Daniel Hartwich ein.Bild: dpa / Daniel Reinhardt

"Let's Dance": Ersatz-Moderator Jan Köppen freut sich auf Sticheleien gegen Joachim Llambi – "vielleicht duze ich ihn"

25.03.2022, 17:3025.03.2022, 20:31

Die aktuelle Staffel der Tanzshow "Let's Dance", ist von einigen Turbulenzen geplagt: Immer wieder müssen Teilnehmende coronabedingt aussetzen. Auch Moderator Daniel Hartwich infizierte sich in dieser Woche mit dem Virus. Für gewöhnlich führt er zusammen mit Victoria Swarovski durch die Freitagabend-Show, doch für die fünfte Sendung wird das Paar kurzzeitig auseinandergerissen.

An die Stelle des 43-Jährigen tritt nun Jan Köppen, der im Laufe seiner TV-Karriere bereits Sendungen wie "Take Me Out", "Ninja Warrior" oder "Top Dog Germany" moderieren durfte. Im Interview mit RTL beteuerte er seine Aufregung und verriet außerdem, dass er vor einem Wortgefecht mit Juror Joachim Llambi nicht zurückschrecken wird.

Jan Köppen freut sich auf Wortgefecht mit Llambi

"Ich freue mich, weil es mich natürlich sehr ehrt, dass man mir das zutraut", erzählte Jan beim RTL-Mittagsmagazin "Punkt 12". Der Moderator hatte erst am Mittwoch erfahren, dass er am Freitagabend im "Let's Dance"-Studio in Köln stehen würde und hatte dementsprechend nicht allzu lange Zeit, um sich auf seinen Auftritt vorzubereiten. Doch diesem sieht der 39-Jährige ganz entspannt entgegen. "So 'ne richtige Strategie habe ich nicht. Zu viel den Kopf zerbrechen macht nicht so viel Sinn", erklärte er.

Doch insbesondere in Bezug auf Joachim Llambi hat er schon ein paar Ideen in petto. "Vielleicht duze ich ihn, dann darf ich eh nie wieder kommen! So ein bisschen verbrannte Erde kann ich ja hinterlassen", witzelte er und verriet, dass er mit dem Juror sogar mal gemeinsam eine Sendung in Brasilien moderiert hat. "Ich hab ein bisschen Angst, dass ich das heute Abend versaue, aber nächstes Jahr als Kandidat wiederkomme und dann gibt mir der Llambi das alles zurück."

"Let's Dance"-Moderator hat "panische Angst" vorm Tanzen

Gegenüber Joachim Llambi scheint Jan also offensichtlich nicht zurückzuschrecken, doch vor einer Sache hat der Moderator dennoch "panische Angst": "Ich kann nicht tanzen", gestand er im RTL-Interview. "Es tut mir leid für alle Beteiligten, die irgendetwas von mir erwarten – es wird nichts dabei rauskommen!" Währenddessen amüsierte sich Co-Moderatorin Victoria Swarovski über Jans zwei linken Beine. "Heute Abend wird getanzt, das weiß Jan nur noch nicht. Wir überraschen ihn da so ein bisschen", stichelte die ehemalige "Let's Dance"-Siegerin.

Diese ist zwar auch sehr dankbar dafür, dass Jan heute Abend an ihrer Seite moderieren wird, doch sie sehnt sich dennoch bereits jetzt schon Daniel Hartwich zurück. "Sehr, sehr gute Besserung und einen negativen Corona-Test nächste Woche", wünschte die 28-Jährige ihrem TV-Kollegen.

Daniel Hartwich ist an Corona erkrankt

Daniel Hartwich, der sich aktuell in Corona-Quarantäne befindet, hat seiner Vertretung auch schon persönliche Grüße geschickt und ihm viel Erfolg bei seinem "Let's Dance"-Debüt gewünscht. Auch dafür bedankte sich Jan im RTL-Interview und fügte an seinen Kollegen gerichtet hinzu: "Ich reiß dir die Llambi-Hütte ein und du musst dann die Scherben aufkehren."

(fw)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nach Zoff im "Sommerhaus": Antonia und Patrick überraschen plötzlich mit besonderer Aktion

Vor allem das Verhalten von Patrick Romer im diesjährigen "Sommerhaus der Stars" sorgt bei den Fans der Show für Unmut. Der "Bauer sucht Frau"-Star poltert von Folge zu Folge gegen seine Freundin Antonia. Sogar Tränen können ihn dabei nicht stoppen. Sie fragte ihn sogar direkt in der Sendung: "Kannst du zwischendurch auch mal was Nettes sagen? Ich verstehe nicht, warum du diese Beziehung so in den Dreck ziehst. Vor laufender Kamera erzählst du, wie scheiße ich eigentlich bin."

Zur Story