19.08.2014., Split - Die Geissens verbringen ihren Urlaub an der Adria auf ihrer Yacht Indigo Star    - Robert Geiss   PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY IvanaxIvanovic/PIXSELL

19 08 2014 Split the Goats spend theirs Holiday to the Adriatic on their Yacht Indigo Star Robert Geiss PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY IvanaxIvanovic PIXSELL

30 Stunden verbrachte Robert Geiss in Spanien hinter Gittern. Jetzt spricht er über die Zeit. Bild: IMAGO / Pixsell

Nach Verhaftung: Jetzt spricht Robert Geiss über seine Zeit im Gefängnis

Am Donnerstag meldete sich Reality-Star Carmen Geiss aufgelöst mit einem Video auf Instagram bei ihren Followern. Sie berichtete, dass ihr Mann Robert Geiss am Flughafen in Madrid verhaftet worden sei. Die Familie mitsamt beiden Töchtern Shania und Davina war von einem Dreh in der Dominikanischen Republik zurückgekehrt.

Im Video erklärt Carmen Geiss verzweifelt: "Hallo Leute, es ist unvorstellbar. Wir sind hier in Madrid am Flughafen und Robert haben sie verhaftet, weil er angeblich vor 20 Jahren was gestohlen hat".

Mittlerweile ist Robert Geiss wieder frei und berichtet bei "Guten Morgen Deutschland" offen über seine Erlebnisse.

Robert Geiss spricht über den Tag im Gefängnis

Die Nacht hat der 57-Jährige laut eigenen Angaben in einer Zelle ohne Bett verbracht, ehe er verlegt wurde. "Der zweite Knast war dann der absolute Horror. Der erste war eigentlich die Luxus-Herberge. Der zweite war eine Katastrophe", führt er aus. Er erklärt, wie klein die Zelle war, in der er mit 27 weiteren Inhaftierten eingesperrt war.

Insgesamt verbrachte Robert Geiss 30 Stunden hinter Gittern. Ein Anwalt befreite ihn schließlich. Doch weswegen wurde der TV-Star eigentlich verhaftet? In der Sendung erklärt er: "Ich wurde festgenommen wegen einer ganz uralten Geschichte, die mittlerweile 22 Jahre alt ist, die man versehentlich im Computer vergessen hat zu löschen". Konkreter wollte der Modedesigner nicht werden.

(vdv)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Zwei Monate nach Schönheits-OP: Jenke zieht bitteres Fazit zu Extrem-Experiment

Jenke von Wilmsdorff ist für seine drastischen Experimente bekannt. Immer wieder setzt er sich Extremsituationen aus. Zuschauer konnten bereits beobachten, wie er zum Veganer wurde, doch auch Selbstversuche zum Thema Alkoholismus und Armut waren für ihn kein Tabu. Im vergangenen Jahr wechselte er nach fast 20 Jahren Zusammenarbeit von RTL zu ProSieben, doch seinen Experimenten blieb er treu.

Ende 2020 bekamen die Zuschauer dann einen besonders extremen Selbstversuch zu sehen: In 100 Tagen wollte …

Artikel lesen
Link zum Artikel