Unterhaltung
masked singer

"The Masked Singer": Im Alien steckte Alec Völkel. Bild: screenshot prosieben

"Masked Singer": Alien enttarnt – im Kostüm steckte dieser Musiker

Das Rätseln geht weiter. Wer steckt hinter der Alien-Maske? Fans und Jury waren schon vor der ersten Show im Ratefieber und sind es auch weiterhin. Die Jury wirft mit Namen von Comedians, Sportlern, Moderatoren oder auch professionellen Sängern nur so um sich. Doch im Halbfinale und auch im Finale sind die Tendenzen plötzlich ganz klar.

Wer im 18 Kilogramm schweren Alien steckt? BossHoss-Sänger Alec Völkel. Das waren die Indizien und Tipps.

Das sind die Hinweise zum Alien

ProSieben verriet zum Alien:

Die Indizien aus dem Halbfinale:

Die Indizien aus dem Finale:

Welcher Star steckt im Alien-Kostüm? Das sagt die Jury

Die Tipps aus Show 1

Die Tipps aus Show 2

Die Tipps aus Show 3

Die Tipps aus Show 4

Die Tipps aus dem Halbfinale

Die Tipps aus dem Finale

Das sagen die Fans

Die Fans tippten vor dem Auftritt, dass Tim Bendzko unter dem Wuscheloutfit steckt. Comedian Faisal Kawusi war ebenfalls im Rennen, ebenso Mark Forster. Kurios: Einige glaubten, dass sich Angela Merkel unter der Maske verstecken könnte. Nach dem Auftritt kamen die Namen Luke Mockridge und Chris Tall dazu. Auch an Faisal Kawusi hielten die Fans weiterhin fest.

Auch nach der zweiten Show halten die Fans an ihrer Luke-Mockridge-Vermutung fest. Auch Ross Antony und weiterhin Faisal Kawusi sind im Rennen. Bei den Fans fallen auch während der dritten Show immer wieder die gleichen Namen: Luke Mockridge, Ross Anthony und Chris Tall. Auch nach Folge vier tendieren die Fans zu einem Namen: Luke Mockridge.

Nach dem Halbfinale sind die Fans Zwiegespalten. Könnte es tatsächlich Luke Mockridge sein? Oder doch Alec Völkel? Im Finale wurde das Geheimnis gelüftet: es war Alec Völkel.

(jei)

Themen

"The Masked Singer": "DSDS"-Star Sarah Lombardi steckte im Skelett-Kostüm

Kaum zu glauben, aber wahr: Das knochige Skelett gehört mit seinen 25 Kilogramm zu den absoluten Schwergewichten bei "The Masked Singer". 800 Stunden wurde an dem Kostüm gewerkelt. Immerhin ist es mit Swarovski-Steinen besetzt und aufwendig bemalt.

Die Fans haben sich bereits früh festgelegt: Sarah Lombardi ist das Skelett. Mit dem makellosen Gesang schafft es das Skelett bis ins Finale und holt sich tatsächlich den Sieg. Unter der Maske kam als allerletztes Sarah Lombardi zum Vorschein. Das …

Artikel lesen
Link zum Artikel