HUERTH, GERMANY - JULY 31: TV hosts Daniel Hartwich and Sonja Zietlow attend the 1st live show of the television show 'Ich bin ein Star - lasst mich wieder rein!' (English: I'm a Celebrity... Get Me I ...
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderierten von 2013 bis 2022 gemeinsam die RTL-Show. Bild: Andreas Rentz/Getty Images
TV

Doch nicht ins Dschungelcamp? Reality-Star mit überraschender Aussage

19.10.2022, 12:44

Anfang des kommenden Jahres geht das Dschungelcamp mittlerweile in die 16. Staffel. Die vergangenen zwei Jahre konnte die Show coronabedingt nicht mehr in Australien produziert werden. Damit ist allerdings nun Schluss, 2023 wird das Format wieder aus Down Under gesendet. Dann werden allerdings erstmals Sonja Zietlow und Jan Köppen den Sieger mit den meisten Anrufen küren.

Daniel Hartwich gab im Februar bekannt, dass er nicht mehr Teil des Formats sein wird. Dies begründete er damit, dass seine Kinder zukünftig schulpflichtig seien und somit könne ihn seine Familie nicht mehr zur Produktion der TV-Show begleiten. Derweil berichtete die "Bild", welche Stars 2023 mitwirken sollen. Demzufolge würden beispielsweise Patrick Romer, Lucas Cordalis, Djamila Rowe, Andrej Mangold oder Yeliz Koc dabei sein. Letztere dementierte jetzt allerdings ihre Teilnahme.

Yeliz Koc spricht über das Dschungelcamp

Yeliz Koc ist als Kandidatin beim "Bachelor" 2018 bekannt geworden. Besonders ihre Ohrfeige gegen Daniel Völz sorgte für einen Eklat. Später tauchte sie bei "Bachelor in Paradise" auf und lernte dort Johannes Haller kennen. Die beiden wurden ein Paar und traten auch gemeinsam im "Sommerhaus der Stars" auf. 2020 trennten sie sich wieder. Zuletzt war Yeliz im TV bei "Kampf der Realitystars" zu sehen. Somit hat sie bereits viel Erfahrung mit Realityshows, sodass die Dschungelcamp-Teilnahme durchaus nicht abwegig ist.

So reagiert Yeliz auf das Dschungelcamp-Gerücht.
So reagiert Yeliz auf das Dschungelcamp-Gerücht.bild: instagram/ yeliz koc

Die Mutter eines Kindes hat zudem auf Instagram eine große Fangemeinde, allein dort folgen ihr über 570.000 Menschen. In einer Frage-Antwort-Runde wurde die 28-Jährige nun auf die Gerüchte angesprochen, wonach sie schon bald um die Dschungelkrone kämpfen soll. "Gehst du ins Dschungelcamp?", fragte ein Nutzer. Ihre Antwort lautete:

"Nein, leider nicht. Ist übrigens mein Traum-Format. Ich würde da komplett durchdrehen, aber genau deshalb finde ich es interessant."

Und weiter: "Man hat doch immer eine Person im Format, über die man sich die ganze Zeit aufregt, weil sie heult, Spiele verweigert und vor allem Angst hat und so weiter. Die wäre ich."

Yeliz erklärt, nicht zu wissen, woher die Mutmaßungen kommen, dass sie teilnehmen würde.
Yeliz erklärt, nicht zu wissen, woher die Mutmaßungen kommen, dass sie teilnehmen würde.Bild: Instagram/ Yeliz Koc

Ein Community-Mitglied hakte daraufhin nach: "Wenn du nicht ins Dschungelcamp gehst, regen dich dann die Artikel über deine Teilnahme auf?" Yeliz betonte: "Nein, wieso sollte mich das aufregen? Ich frage mich nur, wer das in die Welt gesetzt hat."

In jedem Fall steht folglich fest, dass der Realitystar nicht abgeneigt wäre, an dieser Show teilzunehmen. Laut ihrer Angabe wird es jedoch zumindest nicht in der kommenden Staffel passieren.

"Bauer sucht Frau"-Stars wieder Eltern geworden – erstes Bild des Babys

Anna und Gerald Heiser aus "Bauer sucht Frau" sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Mutter und Kind sind beide wohlauf – dabei hatten die Fans zuletzt Sorge um Anna, die mit verfrühten Wehen wiederholt ins Krankenhaus musste. Auf Instagram postete sie nun gleich das erste Bild ihrer neugeborenen Tochter – und verriet auch deren Namen.

Zur Story