ACHTUNG: SPERRFRIST
Eric Stehfest bereut sein Verhalten im Dschungelcamp.rtl
TV

Dschungelprüfung-Eklat: Eric entschuldigt sich – doch ein Camper glaubt ihm nicht

01.02.2022, 22:02

Am Sonntag gab es eine Premiere im Dschungelcamp, mit der weder die Zuschauer noch die Camper gerechnet hätten: Ex-"GZSZ"-Star Eric Stehfest wurde zusammen mit Alt-Bodyguard Peter Althof in die Dschungelprüfung gewählt. Doch noch bevor sich die beiden der Aufgabe stellten konnte, rief Eric den Satz: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" und lehnte die Dschungelprüfung ab. Damit gab es für ihn und Peter null Sterne und für die Promis kein zusätzliches Essen.

Eric verweigerte die Prüfung aber nicht aus Angst, sondern er wollte seinen Mitcampern eine Lektion verpassen: Er begründete seine Verweigerung nämlich damit, dass ihn angeblich "alle scheiße finden" und alle nur Lügen über sich erzählen würden. Weiter führte er aus, dass er es aus diesem Grund nicht einsehe, für seine Weggefährten auch noch etwas "zu fressen" zu besorgen. Eric war auf die anderen Promis alles andere als gut zu sprechen – ein Tag später nun die Wendung: Eric entschuldigte sich bei den anderen für sein Verhalten und bat um Verzeihung.

Eric Stehfest mit Seelen-Striptease

Beim Abendessen, dass dank Eric nur aus Reis und Bohnen besteht, überkommen dem Schauspieler plötzlich Schuldgefühle und legt einen emotionalen Seelen-Striptease ab:

"Ich wollte euch ganz kurz nur sagen, dass es mir leid tut, dass ich die Prüfung heute nicht gemacht habe. Das kommt von Herzen. Es ist dann doch ein Thema hochgekommen bei mir, von dem ich dachte, dass ich es schon verarbeitet hatte. Das hat viel mit Vertrauen zu tun. Das wurde bei mir sehr, sehr oft schon erschüttert. Seit wir hier sind, habe ich das Gefühl, steht dieses wer spielt, wer spielt nicht, im Raum."

Das seien Ängste führte er aus, die herumschwirren – aber er wolle keine Angst vor den anderen haben und ich wolle hier nicht verletzt werden. Und weiter: "Ich bin ich und das ist ein Teil von mir, der heute rausgekommen ist." Und direkt an Filip gerichtet, sagte er: "Ich habe dich ehrlich nicht von Anfang an auf dem Kieker gehabt. Ich würde auch für dich, wenn ich die Chance noch mal bekomme, Essen besorgen. Vielleicht schaffen wir es doch noch etwas näher zu rücken."

Filip traut Eric auch nach seiner Entschuldigung nicht.
Filip traut Eric auch nach seiner Entschuldigung nicht.rtl

Filip traut Eric nicht

Die Entschuldigung wird von allen begeistert aufgenommen. So sagte Linda, dass das sehr schön sei und Harald ergänzte: "Das ist sehr gut!" Nur einer traut Eric weiter nicht über den Weg. Im Dschungeltelefon sagte er:

"Das Vertrauen ist weg und er kann mit einer Entschuldigung nicht erwarten, dass das alles gegessen ist. Ich glaube, ich rede da auch für die ganze Gruppe, dass man ihn mit Vorsicht genießen muss."

Trotzdem reichte er Eric zum Frieden die Hand: "Wir werden keine besten Freunde, aber ich finde gut, dass du das gemacht hast!" Mal sehen, wie lange der Waffenstillstand hält.

Das sagt Erics Frau zu seiner Aktion

Nach dem von Eric ausgelösten Eklat meldete sich auch seine Frau Edith Stehfest zu Wort und ordnete das Verhalten ihres Mannes gegenüber RTL ein: "Er nimmt es in Kauf, dass er jetzt von ganz, ganz vielen gehasst wird aufgrund dieser wirklich sehr strikten Entscheidung von ihm. Aber er zieht durch, er nimmt kein Essen an und ich weiß, er hat diesen Weg gewählt, weil er keinen anderen mehr gesehen hat."

Auch wenn viele von Erics Aktion wenig begeistert waren, steht Edith weiter zu ihrem Mann. "Wahrscheinlich war es ihm sehr, sehr wichtig, den Paukenschlag walten zu lassen und zu sagen: 'Mir geht es so sehr gegen den Strich und es kotzt mich so sehr an, was hier noch im Hintergrund läuft, was von den Zuschauern nicht gesehen wird'", führte sie aus und ergänzte, dass sie stolz auf den Vater ihrer Kinder sei, weil er Rückgrat bewiesen hätte.

(swi)

Angeblicher Mats-Hummels-Flirt beantwortet pikante Frage über Fußballstar

Die vergangenen Monaten stand immer wieder das Liebesleben von Mats Hummels im Zentrum des Interesses. Schlagzeilen über das Liebes-Aus von dem Kicker und Cathy Hummels befeuerten neue Gerüchte um angeblich neue Flirts von ihm. Vor Kurzem erst bestätigte die Moderatorin, dass die beiden nach rund 15 Jahren getrennt sind. Im Sommer beispielsweise wurde der 33-Jährige dabei abgelichtet, wie er Influencerin und Onlyfans-Model Julia Gauly auf Mallorca küsste.

Zur Story