Unterhaltung
TV

ProSieben: Neue Staffel von "Late Night Berlin" floppt – Sendung vor dem Aus?

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf in der ZDF-Unterhaltungsshow Wetten, dass.. live aus der Messehalle. Nürnberg, 06.11.2021 *** Joko Winterscheidt and Klaas Heufer circulation in the ZDF ente ...
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf gehören zu den bekanntesten Gesichtern bei ProSieben. Bild: imago images / Frederic Kern
TV

ProSieben-Kultshow: Neue Staffel floppt – steht Sendung vor dem Aus?

20.09.2023, 15:50
Mehr «Unterhaltung»

Die Sendungen in der Primetime bei ProSieben gelten als die absoluten Flaggschiffe des Senders, die für viele Zuschauer:innen seit Jahren zum Abendprogramm gehören. Von "The Voice" über "The Masked Singer" bis hin zu "Germany's next Topmodel" setzt der Sender oft auf Formate, die jahrelang laufen und sich mit Stammmoderator:innen fest in der deutschen Fernsehlandschaft etablieren.

Viele Gesichter des Privatsenders tauchen entsprechend in mehreren der Sendungen auf oder werden bei großer Beliebtheit gerne auch für den Aufbau eines neuen Formats außerhalb der Primetime genutzt. Diese Ehre wurde 2018 auch Klaas Heufer-Umlauf zuteil, indem er mit "Late Night Berlin" den späten Abend auf ProSieben wieder groß machen sollte. Ein Versuch, der auf lange Sicht offenbar gescheitert ist.

ProSieben will Late-Night-Show mit Stargast retten und scheitert

Am Dienstagabend ging "Late Night Berlin" in die mittlerweile zwölfte Staffel und versuchte auf Social Media, mit der Ankündigung eines internationalen Gastes bereits im Vorfeld für Aufmerksamkeit zu sorgen. Am Ende kam Heufer-Umlauf allerdings mit seiner Sendung gerade einmal auf 0,1 Millionen Zuschauer:innen.

Als "extraklassigen Superstar-Gast" lud man für die erste Sendung der neuen Staffel Jared Leto ein, den Leadsänger der Band "Thirty Seconds to Mars". Demnach sei der US-Musiker schon seit Jahren mit Moderator Heufer-Umlauf befreundet und wollte mal wieder zum Plaudern vorbeikommen.

Doch auch der Singer-Songwriter – der auf seinem eigenen Instagram-Kanal übrigens kein Wort oder Bild über seinen Besuch bei "Late Night Berlin" verliert – kann die Situation bei ProSieben nicht ändern. Der Gesamtmarktanteil der aktuellen Sendung lag bei gerade einmal 1,7 Prozent. Zu Hochzeiten kam Heufer-Umlauf auf mehr als 7 Prozent Marktanteil.

"Late Night Berlin" erleidet bittere Niederlage gegen Konkurrenz-Sendung

Besonders bitter scheint der aktuelle Abstieg der Late-Night-Show im Vergleich zur größten Konkurrenz beim eigenen Sender. Die Traditionssendung "TV Total" verzeichnete in der vergangenen Woche 1,07 Millionen Zuschauer:innen, selbst die Wiederholung am Dienstag erreichte noch 0,11 Millionen Menschen - entsprechend sogar noch ein paar mehr als "Late Night Berlin".

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Den Grund für die schlechten Quoten sehen Expert:innen vor allem in dem restlichen TV-Programm am Dienstagabend bei ProSieben. Vor der Late Night Show mit Heufer-Umlauf läuft die neue Spielshow "Wir gegen die! Die Kebekus Geschwister Show". Trotz Primetime sahen die dritte Sendung mit Carolin Kebekus gerade einmal 0,6 Millionen Menschen.

Die schlechten Quoten bei "Late Night Berlin" sind allerdings mehr als nur ein vorübergehendes Tief und bestanden auch vor dem Sendeeinstieg von Kebekus' Geschwister-Show. Bereits im Juni erreichten die Quoten einen Tiefpunkt von 0,18 Millionen Zuschauer:innen.

Fraglich bleibt nun, ob die Entscheidung bei ProSieben tatsächlich gegen Heufer-Umlaufs Show fallen wird. Wahrscheinlicher ist zunächst ein Umbau der Primetime und ein schnelles Absetzen der neuen Show mit Carolin Kebekus.

"Gefragt – Gejagt" mit emotionalem Abschied von Jäger Klaus Otto Nagorsnik

Immer wieder hatte "Gefragt – Gejagt" in den vergangenen Wochen und Monaten an Klaus Otto Nagorsnik erinnert. Der Quiz-Profi hatte jahrelang als "Jäger" an der ARD-Sendung teilgenommen. Im April war er überraschend verstorben.

Zur Story