Unterhaltung
TV

ProSieben: Giovanni Zarrella kritisiert Kollegen – Änderung bei "The Voice"

Titel: The Voice of Germany;
Staffel: 13;
Person: Giovanni Zarrella; Bill Kaulitz; Tom Kaulitz; Shirin David; Ronan Keating;
Copyright: ProSieben/SAT.1/André Kowalski;
Fotograf: Andre Kowalski;
Bildre ...
Giovanni Zarrella, Bill und Tom Kaulitz, Shirin David und Ronan Keating sind die neuen Coaches.Bild: ProSieben/SAT.1/André Kowalski
TV

ProSieben: Fiese Änderung bei "The Voice" – Giovanni Zarrella schießt gegen Kollegen

19.09.2023, 10:26
Mehr «Unterhaltung»

Am 21. September startet die neue Staffel von "The Voice of Germany". Dieses Mal gibt es komplett neue Coaches zu sehen. Mark Forster beispielsweise wird sich in diesem Jahr nicht mehr auf die Suche nach neuen Talenten begeben. Zum ersten Mal schaffte es der Sänger 2022 tatsächlich mit einem seiner Schützlinge den Sieg zu erkämpfen. Damals gewann Anny die Show.

Nun möchten Bill und Tom Kaulitz, Shirin David, Ronan Keating sowie Giovanni Zarrella in seine Fußstapfen treten. In einer Pressemitteilung von ProSieben/Sat.1 wurde nun eine weitere Änderung bekannt gegeben. Dagegen wetterte jetzt vor allem Giovanni Zarrella.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Giovanni Zarrella sieht besonders in einem Coach einen großen Konkurrenten

Wenn die neuen Coaches wieder am Buzzer sitzen, müssen sie aufpassen, dass sie von den anderen Stars auf den Stühlen nicht geblockt werden. Der Sender gab an, dass, wenn ein Coach für ein Talent buzzern würde, er zugleich per Knopfdruck von den anderen geblockt werden kann. Zwar könne sich der geblockte Coach am Ende ebenfalls umdrehen, um das Nachwuchstalent zu sehen, anstelle seines Namens würde allerdings auf dem Fußboden der Schriftzug "Blocked" stehen.

Titel: The Voice of Germany;
Staffel: 13;
Person: Ronan Keating;
Fotograf: Richard Hübner;
Bildredakteur: Nadine Vaders;
Dateiname: 2798431.JPG;
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Aus ...
Ronan Keating hat keine Chance mehr, wenn er geblockt wurde.Bild: ProSieben/SAT.1/André Kowalski

Giovanni Zarrella sagte dazu: "Mit dem Block kannst du einen Coach komplett aus dem Spiel nehmen." Laut des Senders hatte ein Coach mit den Folgen der neuen Regel besonders zu kämpfen. Zarrella betonte: "Wir hatten alle Kopfkino, dass Ronan uns alle Talente wegnimmt." Und weiter: "Wir wussten gar nicht, wie wir uns wehren sollen. Ich hatte schon überlegt, seinen Stuhl auszubauen und ihn in einen anderen Raum zu stellen." Ronan Keating blieb allerdings mit Blick auf Zarrellas Ansage gelassen.

Titel: The Voice of Germany;
Staffel: 13;
Person: Giovanni Zarrella; Ronan Keating;
Copyright: ProSieben/SAT.1/André Kowalski;
Fotograf: Andre Kowalski;
Bildredakteur: Nadine Vaders;
Dateiname: 279773 ...
Giovanni Zarrella und Ronan Keating haben sichtlich Spaß in der Sendung.Bild: ProSieben/SAT.1/André Kowalski

Vielmehr meinte er nämlich: "Ich weiß nicht, warum sie ausgerechnet mich ausgesucht haben, aber ich denke, ich muss es als Kompliment verstehen. Sie sehen mich als Bedrohung." Damit könnte er wohl nicht ganz unrecht haben. Der Sänger wurde Anfang der 1990er-Jahre ein gefeiertes Boyband-Mitglied. Mit der Gruppe Boyzone hatte der irische Künstler große Erfolge. Später startete er als Solosänger durch. Seine Songs "When You Say Nothing At All" und "Life Is A Rollercoaster" wurden zu Mega-Hits.

RTL-Kult-Kandidat schreibt vor wichtiger OP sein Testament – mit nur 33 Jahren

Ingo Peters nahm 2017 an "Schwiegertochter gesucht" teil und ist vielen Fans der Show noch in lebhafter Erinnerung. Zwar hat er mit Annika die Frau fürs Leben gefunden, abseits dessen jedoch kämpft er seit Jahren mit einem Problem: seinem Übergewicht.

Zur Story