Unterhaltung
TV

RTL-Experte springt kurz vor EM-Start ab: Sender macht Ersatz öffentlich

Fußball: Nationalmannschaft, Freundschaftsspiel, Deutschland - Kolumbien am 20.06.2023 in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen Nordrhein-Westfalen. RTL Mikrofon im Stadion Flutlicht, Hinterleger, Featur ...
RTL setzt bei der EM ebenfalls auf ein großes Programm. Bild: imago images / Neundorf// Kirchner-Media
TV

RTL-Experte springt kurz vor EM-Start ab: Sender gibt Ersatz bekannt

04.06.2024, 15:29
Mehr «Unterhaltung»

Vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass RTL in Zusammenarbeit mit Raab Entertainment eine neue Fußballshow ausstrahlt, die während der Uefa Euro 2024 läuft. Der Titel ist dabei Programm: "Das RTL EM-Studio – Alle Spiele, Tore, Emotionen". Täglich soll die Sendung zur Primetime gezeigt werden.

In einer Partnerschaft mit Magenta TV wird RTL exklusiv zwölf Spiele der Europameisterschaft live übertragen. Darunter fällt auch ein Achtel- und ein Viertelfinale. Nun teilte der Sender überraschend mit, dass es in der dazugehörigen EM-Show einen Expertenwechsel gibt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Stefan Kuntz möchte sich auf andere Tätigkeit konzentrieren

RTL veröffentlichte jetzt eine neue Mitteilung zum "RTL EM-Studio". Demnach moderieren "die vierte Anstoßzeit" unverändert Elton und Jan Köppen im Wechsel. Eine Änderung gibt es allerdings bei einem Experten. Thomas Helmer, Gewinner der Europameisterschaft 1996 in England, springt nämlich für Stefan Kuntz ein, der ursprünglich für die Position vorgesehen war. Eigentlich hätte er an der Seite von Elton seine Expertise zeigen sollen.

Der Sender gab an, dass Kuntz sich damit auf seine Aufgabe als HSV-Sportvorstand konzentrieren könne. Diese hat er erst vor Kurzem angetreten.

Auf seinem Instagram-Profil bestätigte der 61-Jährige seine Absage für das TV-Projekt. Dazu sagte er: "Der HSV verdient meine volle Aufmerksamkeit und ich möchte alles dafür tun, um den Verein in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Sendeleitung von RTL für das Verständnis und die tolle Zusammenarbeit."

Thomas Helmer freut sich auf neuen Job

In jedem Fall freut sich sein Sportkollege Thomas Helmer auf seine neue Aufgabe und betonte: "Im RTL EM-Studio gemeinsam mit Elton die Highlights und Aufreger der Euro 2024 zu analysieren und zu kommentieren, besser kann eine Heim-EM kaum laufen." Zudem merkte er an: "Ich freue mich auf kompetente Gäste, tolle Tore, fantastische Spiele und einen hoffentlich sehr erfolgreichen Auftritt der deutschen Mannschaft."

Jan Köppen führt wiederum mit Stefan Effenberg durch die Sendung. RTL verkündete darüber hinaus noch weitere bekannte Fußballgrößen, die ebenfalls als Experten zu Gast sein werden. Dazu zählen Lothar Matthäus, Mario Basler, Markus Babbel oder Felix Kroos. Auch Stefan Kuntz soll in dieser Rolle zumindest beim EM-Studio vorbeischauen.

Matthias Opdenhövel im Porträt: Karriere, Frau, Größe und Sendungen des TV-Moderators

Matthias Opdenhövel zählt zu den prominentesten Moderator:innen Deutschlands. Seine Fernsehlaufbahn begann bei Viva, wo er mit Stefan Raab in Kontakt kam. Später moderierte er dessen Shows wie "Schlag den Raab" und "TV total Turmspringen". Im Juni 2024 kehrte er als Nachfolger von Elton bei "Schlag den Star" zurück.

Zur Story