Unterhaltung
TV

Thomas Gottschalk leistet sich Patzer während Disney-Show bei RTL

Thomas Gottschalk und Victoria Swarovski moderieren den Gala-Abend "Disney 100 - Die große Jubiläumsshow".



+++ Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und V ...
Disney feierte sein Jubiläum mit einer großen Show bei RTL mit Thomas Gottschalk und Victoria Swarovski.Bild: RTL / Stefan Gregorowius / 100 Jahre Disney
TV

Thomas Gottschalk leistet sich Patzer in Disney-Show bei RTL und räumt Fehler ein

05.12.2023, 07:1905.12.2023, 08:34
Mehr «Unterhaltung»

Rosen-Regen, Disney-Schnulzen und ein "Wetten, dass..?"-Gedächtnissofa: Am Samstagabend lud Thomas Gottschalk bei RTL zur "Disney100 – Die große Jubiläumsshow". Durch den Abend führte der Showmaster begleitet von Victoria Swarovski. Wie gut sich die beiden verstehen, brachten sie vor allem dadurch zum Ausdruck, dass sie bei jeder Gelegenheit auf Tuchfühlung gingen.

Los ging es damit, dass das Moderatoren-Duo einen Walzer zu "Beauty and the Beast" tanzte. Danach hielten die beiden während der Show bei jeder Gelegenheit Händchen. Der Gipfel: Am Ende verabschiedeten sie sich von ihrem Publikum Arm in Arm.

Thomas Gottschalk und Victoria Swarovski moderieren den Gala-Abend "Disney 100 - Die große Jubiläumsshow".



+++ Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und V ...
Victoria Swarovski und Thomas Gottschalk waren auf Kuschelkurs.Bild: RTL / Stefan Gregorowius
Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Gottschalk tritt bei Palina Rojinski ins Fettnäpfchen

Mit Sofa-Gast Palina Rojinski scherzte Gottschalk über den Kuschelkurs im Studio: "Hast Du auch mal geträumt, in den Armen eines Prinzen zu liegen? Victoria hat das ja heute schon gehabt." Rojinski ging darauf nicht ein. Sie habe früher eher von den schönen Kleidern und Schuhen der Disney-Prinzessinnen geträumt, antwortete die Fashionista.

Ins Fettnäpfchen tappte Gottschalk bei ihr bei einem anderen Thema. Rote Haare hätten immer eine "gewisse Gefährlichkeit" bei Disney, leitete er ein. Ob das nun vorbei sei? "Was ist die Frage, Thomas?", wollte Rojinski wissen, deren rote Mähne ihr Markenzeichen ist. Sie verwies darauf, dass es ja durchaus auch freundliche Disney-Heldinnen mit roten Haaren gebe. Beispielsweise die Meerjungfrau Ariel oder Anna aus "Frozen".

Thomas Gottschalk (l.) begrüßt auf dem Show-Sofa Riccardo Simonetti, Motsi Mabuse, Palina Rojinski, Giovanni Zarrella und Michael "Bully" Herbig (v.l.). 



+++ Die Verwendung des sendungsbe ...
Zahlreiche Stars waren zu Gast,Bild: RTL / Stefan Gregorowius

"Blöde Frage", räumte Gottschalk ein und scherzte, seine Angst vor Rothaarigen sei ja doch gänzlich unbegründet gewesen. Vielleicht habe er sich geirrt, weil er die Disney-Filme noch in schwarz-weiß gesehen habe, stichelte Komiker Michael "Bully" Herbig unter Anspielung auf das Alter des Moderators. Gottschalk nahm es mit Humor.

Alexander Klaws bleibt und bleibt

Überhaupt zeigte sich der 73-Jährige am Samstag ganz gelassen. Auch als die Show einmal nicht wie geplant lief. Denn: Nachdem Alexander Klaws "Dir gehört mein Herz" aus dem Disney-Musical "Tarzan" performt hatte, folgte er Gottschalk spontan einfach mit aufs Gäste-Sofa. "Schön, dass Du dagewesen bist, ich soll dich irgendwann verabschieden, du warst gar nicht geplant", sagte Gottschalk nach einem Gespräch gerade heraus. Wenn es nach ihm gehe, könne Klaws natürlich so lange bleiben, wie er wolle, fügte er hinzu.

Schließlich einigte man sich darauf, dass der Sänger sich beim nächsten Video-Einspieler aus dem Studio schleiche. Diese Chance verpasste Klaws dann jedoch glatt, weil er selbst wie gebannt zuschaute. "Bei Marvel bin ich wie gefesselt", erklärte der Sänger entschuldigend. "Beim nächsten Ausschnitt bist Du raus", gab Gottschalk zurück.

Als der Sänger nach dem nächsten Einspieler dann noch immer auf dem Sofa saß, erklärte er an Herbig gewandt: „Ich muss gucken, dass ich den Klaws loswerde.“ Schließlich machte er sich dann aber ohne weitere Aufforderung aus dem Staub.

Giovanni Zarrella wird harsch unterbrochen

Ein enttäuschender Abend – zumindest an musikalischer Front – dürfte es für Sänger Giovanni Zarrella gewesen sein. Der sollte zum großen Finale der Jubiläumssendung zusammen mit Sängerin Nonhle Beryl "Circle of Life" von Elton John singen. Davor gestand Zarrella noch, dass er ganz schön nervös sei. Vor allem, weil Elton John zu Gottschalks Lieblingskünstlern gehöre.

Bei einem gemeinsamen Abendessen "mit unseren Frauen" habe der Moderator ihn außerdem jüngst noch darauf hingewiesen, dass der Song mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Seitdem habe er jeden Tag an seinem Auftritt gearbeitet, so Zarrella.

Als es dann zum Ende der Sendung endlich so weit war, kam die Enttäuschung. Nach einem Refrain unterbrachen Gottschalk und Swarowski Zarrella den Gesang für ihre Abmoderation. Das war ganz offensichtlich so geplant.

Thomas Gottschalk und Victoria Swarovski führen gemeinsam durch den Gala-Abend "Disney 100 - Die große Jubiläumsshow".



+++ Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem H ...
Gottschalk und Swarovski verabschiedeten sich zu Zarrellas Gesang.Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Nicht geplant: Weil Gottschalk zu lange redete, musste Zarrella ihm ins Wort singen, um sich Gehör zu verschaffen. Danach war seine Version von "Circle of Life" nicht mehr als Hintergrundmusik für die Abschiedsrunde aller Gäste. So hatte er sich seinen großen Disney-Auftritt sicher nicht vorgestellt.

"ZDF Magazin Royale": Jan Böhmermann stellt adelige Jäger an den Pranger

Jan Böhmermann kündigt gleich zu Sendungsbeginn der neuesten Ausgabe von "ZDF Magazin Royale" an, dass es eine tierische Sendung ist und "der Vogel endgültig abgeschossen" wird. Das passiert dann auch, denn der Satiriker macht gleich mehrfach auf Probleme zwischen Mensch und Tier aufmerksam. Zunächst gibt es eine kurze Reihe mit dem Namen "Apokalypse Wow, das menschliche Magazin über tierische Katastrophen".

Zur Story