Patricks Geburtstagsgeschenk für seine Antonia hat einen Haken.

Patrick und Antonia lernten sich bei "Bauer sucht Frau" kennen. Bild: antonia_hemmer/instagram

"Noch nichts geplant": "Bauer sucht Frau"-Kandidatin Antonia spricht Klartext über Zukunft mit Patrick

Es war wohl das Happy End, mit dem in der vergangenen "Bauer sucht Frau"-Staffel wohl kaum jemand gerechnet hatte. Ausgerechnet Antonia, die freiwillig den Hof von Junbauer Patrick verließ, fand nach den Dreharbeiten doch noch mit dem begehrten Landwirt zusammen. Mittlerweile führen sie eine glückliche Fernbeziehung, aber ein Umzug Antonias an den Bodensee stand immer wieder im Raum. Nun spricht die Hannoveranerin Klartext, wie es aktuell wirklich um die Zukunftspläne der beiden bestellt ist.

Um mehr Zeit mit Patrick verbringen zu können, hatte Antonia sich kürzlich bereits für einige Wochen eine kleine Wohnung in der Nähe von Patrick Wohnort gemietet. So wollten die beiden testen, wie es sich anfühlt, mehr Alltag miteinander zu teilen. Das Projekt dürfte erfolgreich verlaufen sein, denn Antonia betonte danach gern, dass ein Umzug an den Bodensee für sie definitiv infrage käme. Doch wie konkret ist dieses Vorhaben mittlerweile?

"Bauer sucht Frau"-Antonia hat erstmal doch keine konkreten Pläne mehr

In einer Fragerunde auf Instagram hakte ein Follower nun nach und wollte wissen, ob Antonia in nächster Zeit vorhabe, mit Patrick zusammenzuziehen. Die Antwort fiel allerdings etwas ernüchternd aus:

"Natürlich weiß ich nicht, was die Zukunft mit sich bringt und wann und ob ich nach Konstanz ziehen werde. Jetzt ist erst mal noch nichts geplant. Vielleicht irgendwann mal."

Als das Paar von RTL am Bodensee für das "Bauer sucht Frau"-Special "Was ist auf den Höfen los?" besucht wurden, klangen die Pläne noch etwas konkreter. Sogar von Kindern und einem Haus auf dem Land war die Rede. Nun der Rückzieher: Die beiden scheinen es doch wieder etwas langsamer angehen zu lassen.

Antonia und Patrick bald wieder bei RTL zu sehen?

Eine dauerhafte Fernbeziehung scheint allerdings auch nicht das zu sein, was sich Antonia wünscht. Denn die Entfernung zu Patrick belastet sie durchaus. "Es ist schon scheiße, man kann sich nicht einfach auf einen Kaffee oder so treffen. Uns trennen immer noch sieben Stunden. Ich würd sagen, man lernt damit umzugehen", berichtet sie ihren Followern.

Antonia Hemmer von

Antonia sendete eine eindeutige Aufforderung an Freund Patrick. Bild: screenshot instagram.com/antonia_hemmer/

Ein scheint für das einstige Nacktmodel allerdings weiterhin klar zu sein: Sie will Patrick irgendwann heiraten und wartet quasi auf den Antrag. Auf die Frage eines Followers nach Hochzeitsplänen wedelt sie verdächtig erwartungsvoll mit ihrer Hand vor der Kamera herum. Diesen Wink mit dem Zaunpfahl sollte wohl auch Patrick verstehen.

Vielleicht bekommen die Fans den Antrag ja sogar im TV präsentiert. Auf die Fan-Frage, ob sie auch für andere RTL-Formate angefragt wird, erklärte Antonia: "Man darf euch da natürlich nichts sagen." Aber ihr vielsagendes Grinsen spricht eine deutliche Sprache. "Lasst euch einfach überraschen."

(jei)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

RTL-Chef stellt klar: Darum flog Bohlen wirklich bei "DSDS" raus

Mit der Meldung, dass "DSDS" und "Das Supertalent" ab der jeweils nächsten Staffel ohne Dieter Bohlen auskommen werden, sorgte RTL vor einigen Wochen für einen Paukenschlag. Schnell war klar, dass die Trennung von dem Sender ausging, über die genauen Gründe konnte zunächst einmal aber nur spekuliert werden.

Im März äußerte sich dann schließlich der Poptitan persönlich und teilte seine Einschätzung bei Instagram: "RTL will einfach einen neuen Weg gehen, familienfreundlicher. Da hat so ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel