Victoria Swarovski und Werner Mürz sind seit zehn Jahren ein Paar.
Victoria Swarovski und Werner Mürz sind seit zehn Jahren ein Paar.Bild: picture alliance / ATP

Victoria Swarovski: "Let's Dance"-Moderatorin gibt pikante Details aus ihrer Ehe preis

18.06.2022, 16:16

Vor zehn Jahren lernten sich Victoria Swarovski und Werner Mürz kennen und lieben, heute sind sie schon fünf Jahre verheiratet. Damals waren sie 18 und 35 Jahre alt, mittlerweile planen sie Kinder. Jetzt sprach die "Let's Dance"-Moderatorin über intime Details ihrer Ehe und wie sie die Liebe aufrechterhält.

Sexy Dessous und Strapse für den Mann

Gegenüber "Bunte" verrät Swarovski, wie ihr Privatleben außerhalb des Showbusiness aussieht. Während sie sich auf Instagram und im TV meist aufwändig gestylt zeigt, sei das bei ihr zu Hause oft anders. Dort laufe sie "ungeschminkt im Schlabberlook herum" und verbringe ihre Freizeit zusammen mit ihrem Mann auf der Couch. Oft würden sie dann irgendeine Serie schauen, was sie als herrlich beschrieb. Doch Swarovski legt auch darauf wert, ihrem Mann eine andere Seite von sich zu zeigen:

"Also ziehe ich mich dann in mein schönes neues Schminkzimmer zurück, wähle sexy Dessous aus, ein enges Kleid, High Heels und lege Wert aufs Make-up."

Wenn sie dann in ihrem neuen Look zu ihm kommt, schaue er sie strahlend an, was ein wunderschönes Gefühl sei. Für ihren Mann, mache sie sich gerne zurecht, was aber auch mit ihrem Auftreten in der Öffentlichkeit zu tun hat:

"Sonst denkt er vielleicht irgendwann: 'Na toll. Wenn sie unterwegs ist, macht sie auf Sexbombe und daheim auf Hausmütterchen.'"

Denn auch im Netz zeigt die Moderatorin gerne ihren durchtrainierten Körper. Unter ihren Fotos finden sich auch zahlreiche Komplimente von Männern. Um ihrem Partner zu gefallen, legt sie deshalb sogar manchmal eine Schippe obendrauf und trägt Strapse.

Victoria Swarovski: Kinder spätestens mit 30

Dass Victoria die Momente mit ihrem Mann besonders zelebriert, liegt vielleicht auch daran, dass sie durch ihren Job viel reisen muss. Gegenüber "Bild" offenbarte sie einmal in einem Interview: "Ich komme abends alleine ins Hotel, wache morgens alleine auf. Oft überlege ich mir, dass es doch schön wäre, weniger weg zu sein. Mein Zuhause ist nun mal bei meinem Mann und nicht irgendwo im Hotelzimmer."

Bald könnte Victoria einen schönen Grund haben, öfter zu Hause zu sein, denn das Paar wünscht sich zeitnah Kinder. Für die 28-Jährige liegt die Deadline dafür bei 30 Jahren, dann ist ihr Mann 47. Auf ihre Karriere möchte sie sich trotz eines Kindes noch fokussieren und später dann ihren Nachwuchs samt Nanny mit zu "Let's Dance" nehmen.

(crl)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Dann ist doch jetzt auch gut": Oliver Pocher versteht Umgang mit Faisal Kawusi nicht

Vor rund zwei Monaten sorgte Comedian Faisal Kawusi mit seinem Kommentar zu einem Foto von Joyce Ilg für Empörung. Zur Erinnerung: Die Influencerin teilte ein Foto von sich und Luke Mockridge, wozu sie schrieb: "Hat hier irgendwer von euch Eier gefunden? Ich habe nur ein paar K.O.-Tropfen bekommen." Diese Aussage wurde vielfach kritisiert. Silvi Carlsson meinte dazu: "Bin mal fast an K.O.-Tropfen gestorben. Nicht cool, Joyce." Faisal Kawusi meinte schließlich dazu: "Das nächte Mal werde ich die Dosis verstärken, versprochen." Später entschuldigte er sich für seine verbale Entgleisung.

Zur Story