Auch Inka Bause ist der Tod von Bauer Werner nahegegangen.
Auch Inka Bause ist der Tod von Bauer Werner nahegegangen.
Bild: TVNow/screenshot

"Bauer sucht Frau": Nach Tod von Kandidat Werner – jetzt spricht erstmals Inka Bause

24.09.2021, 13:25

Die jüngste Staffel von "Bauer sucht Frau International" wurde von einem tragischen Ereignis überschattet, denn der sympathische Bauer Werner aus Südafrika starb kurz nach den Dreharbeiten an Krebs. Mit Karin schien er durch die Sendung seine Traumfrau gefunden zu haben, viel Zeit konnten die beiden aber nicht mehr gemeinsam verbringen. Auf Wunsch seiner Kinder wurden die Szenen mit Werner in "Bauer sucht Frau International" beibehalten.

Gegenüber der "Gala" äußert sich nun erstmals auch Moderatorin Inka Bause und schildert, wie sie das Drama um den Landwirt erlebte. Ihr ist die Geschichte ebenfalls sehr nahegegangen.

Inka Bause von Werners Tod getroffen

"Natürlich berührt einen das. Das ist ja kurz nach den Drehs der Hofwoche passiert. Es ist fürchterlich", gibt Inka Bause zu verstehen. "Ich habe den Werner nie persönlich kennengelernt", fügt sie zwar hinzu, über die Zusammenarbeit sei er ihr aber dennoch ans Herz gewachsen. Schließlich erzählt sie, welcher Moment für sie ganz besonders bitter war:

"Das Schlimmste war für mich, diese Karin zu besuchen, die ein zauberhafter Mensch ist. Das Glück wurde einfach so abrupt beendet. Das sind Menschen, die jahrelang nicht mehr an die Liebe geglaubt haben, und dann schafft man es, dass diese älteren Herrschaften sich wieder verlieben, sie verbringen eine traumhafte Zeit miteinander, und dann macht das Leben einen Cut und es ist alles vorbei. Das hat mich berührt, das macht mich fertig."
Karin und Werner verbrachten eine unbeschwerte Zeit.
Karin und Werner verbrachten eine unbeschwerte Zeit.
Bild: screenshot tvnow

"Die beiden hatten ja wirklich Ambitionen, sich wiederzusehen und Schmetterlinge im Bauch", erinnert sich die Moderatorin zudem. In der finalen Episode der letzten "Bauer sucht Frau International"-Staffel hat sich auch Karin bereits nach Werners Tod geäußert. Innerhalb von kurzer Zeit sei er nicht einmal mehr in der Lage gewesen, ihr Briefe zu schreiben, meinte sie. In einem Video habe er plötzlich geäußert, er sei "ganz gelb", bald darauf wurde der Tumor festgestellt und dann ging alles sehr schnell.

Karin weiter mit Werners Familie in Kontakt

Samstags hätte er jedoch noch ein letztes Mal mit Karin per Video telefoniert, am Dienstag, dem 20. Juli, sei er dann gestorben, berichtete sie mit brüchiger Stimme. Unter Tränen gestand die Hessin bei RTL: "Ich hätte ihm vielleicht noch viel mehr sagen können oder sagen wollen, aber es geht halt nicht mehr."

Immerhin: Mit Werners Familie in Südafrika steht Karin angeblich weiterhin in Kontakt. "Ich bin wirklich froh, noch eine Familie dazubekommen zu haben", gab sie an. Zudem sei sie einfach glücklich, den Bauern überhaupt kennengelernt zu haben.

(ju)

Nach TV-Auftritt denkt "Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser über drastische Konsequenzen nach

2017 lernten sich Gerald und Anna Heiser bei "Bauer sucht Frau" kennen und lieben. Ein Jahr später folgte die romantische Hochzeit. Anfang des Jahres wurden sie schließlich Eltern von Sohn Leon. Zuvor musste das Paar einen schweren Schicksalsschlag verkraften, denn Anna hatte Anfang 2020 eine Fehlgeburt. "Der Gedanke daran tut immer noch weh und es wird wahrscheinlich nie aufhören, aber wir müssen nach vorne schauen", sagte die 31-Jährige beim RTL-Special "Gerald & Anna im Babyglück".

Nun war …

Artikel lesen
Link zum Artikel