Unterhaltung
TV

ARD: Alexander Bommes leidet seit Jahren unter Sprüchen – "Leidtragender"

ARD GEFRAGT - GEJAGT FOLGE 738, "Alexander Bommes präsentiert beliebtes Quizformat", am Montag (13.05.24) um 18:00 Uhr im ERSTEN.
Moderator Alexander Bommes.
© ARD/Uwe Ernst, honorarfrei - V ...
Alexander Bommes moderiert "Gefragt – Gejagt" seit 2012. Bild: ARD/Uwe Ernst
TV

Alexander Bommes verrät bei "Gefragt – Gejagt": Davon ist er sein Leben lang genervt

30.05.2024, 09:4130.05.2024, 10:11
Mehr «Unterhaltung»

Jeden Abend begrüßt Alexander Bommes vier Rategäste bei "Gefragt – Gefragt", die ihr Glück gegen einen der so genannten Jäger versuchen. In der Ausgabe vom 29. Mai bekommen es die Teilnehmenden mit Annegret Schenkel zu tun, es wird aber nicht nur gequizzt.

Vielmehr ist, wie immer, auch ein bisschen Zeit für Small Talk. Ein Kandidat beispielsweise fällt Alexander Bommes sofort durch seinen Namen ins Auge. Bei der Gelegenheit verrät der Moderator, wovon er seit Jahren "Leidtragender" ist.

Starke Kandidaten bei "Gefragt – Gejagt"

Den Auftakt macht Gerlinde aus der Nähe von Erfurt, die bereits bei der Schnellraterunde mächtig Eindruck schindet. Mit 3500 Euro kommt sie an den Ratetisch und schlägt sich auch im Duell mit Annegret Schenkel sehr gut.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Gerlinde entscheidet sich für die mittlerweile Gewinnstufe und bringt ihre 3500 Euro souverän ins Ziel. Als nächstes wird dann der Student Paul Jack von Alexander Bommes in Empfang genommen.

Der Gastgeber müsse sich "schwer zusammenreißen", Pauls Namen nicht auf Englisch auszusprechen. "Aber das tut wahrscheinlich jeder?", hakt Alexander Bommes nach, was sein Kandidat auch gleich bestätigt. Auch "Paulie Jack" werde er häufig genannt Dies findet der Moderator auf jeden Fall "nicht uncool".

ARD GEFRAGT - GEJAGT FOLGE 755, "Alexander Bommes präsentiert beliebtes Quizformat", am Mittwoch (29.05.24) um 18:00 Uhr im ERSTEN.
Moderator Alexander Bommes (r.) mit dem Kandidaten Paul Ja ...
Alexander Bommes begrüßt Paul Jack am Ratetisch.Bild: ARD/Uwe Ernst

Bei der Gelegenheit kommt Bommes auch auf seinen eigenen Namen zu sprechen und offenbart, dass er sich schon sein Leben lang mit "witzigen" Sprüchen dazu herumschlagen muss:

"Ich kenne mich aus mit Namenswitzen, ich bin Leidtragender seit 48 Jahren."

Bittere Niederlage für Jägerin Annegret Schenkel

An der Stelle schaltet sich plötzlich auch Annegret Schenkel ein, denn sie ist ebenfalls "betroffen". Die Jägerin erklärt: "Gleichschenklige Dreiecke und so. Wenn die in der Schule behandelt wurden, immer alle: 'Hihi!'."

Für sie ist es im Übrigen ein schwieriger Abend. Zwar tut sich Paul im Duell mit ihr etwas schwerer als seine Vorgängerin Gerlinde, doch auch er schafft es ins Finale. Am Ende stehen sogar drei Kandidat:innen in der Endrunde.

Das Trio beantwortet 19 Fragen innerhalb von zwei Minuten richtig, wobei, wieder einmal, Gerlinde glänzt. Tatsächlich reicht diese Leistung, um Annegret Schenkel zu schlagen. Die Jägerin bringt es in der vorgegebenen Zeit "nur" auf 14 richtige Antworten und patzt mehrfach. Die Kandidat:innen gewinnen insgesamt 7500 Euro.

Gloria-Sophie überrascht mit emotionaler Botschaft an Vater Markus Söder

Gloria-Sophie Burkandt hat mittlerweile ihren Lebensmittelpunkt nach New York verlegt. Als Model war die Tochter von Markus Söder bereits in der türkischen "Vogue" zu sehen. Mit Blick auf ihre weiteren beruflichen Pläne verriet die 25-Jährige auf ihrem Instagram-Account, dass es unter anderem nach ihrem Master in Finance nichts geben würde, was sie emotional so erfülle wie die Schauspielerei.

Zur Story