Sophia Thomalla führt sehr erfolgreich durch die Kuppelshow "Are you the One?".
Sophia Thomalla führt sehr erfolgreich durch die Kuppelshow "Are you the One?".
Bild: TVNow

"Are You The One?": RTL entfernt komplette Folge der Thomalla-Show – das steckt dahinter

06.09.2021, 17:24

In der erfolgreichen TVNow-Kuppelshow "Are you the One?", die von Sophia Thomalla moderiert wird, ging es zuletzt ziemlich turbulent zu. Im Mittelpunkt stand ein pikantes Gespräch zwischen den Kandidatinnen Finnja Bünhove und Jacqueline Siemsen. Dabei ging es um ein sexuelles Erlebnis Finnjas mit Diogo Sangre, der ebenfalls Teil der Sendung ist und den die 22-Jährige schon vor der Aufzeichnung kannte.

RTL bzw. TVNow befand nun im Nachhinein, dass diese Enthüllung nicht hätte ausgestrahlt werden sollen. Daher verschwand die Episode bei dem Streaming-Dienst zwischenzeitlich komplett – auch, weil es viele Fan-Reaktionen gab.

RTL reagiert nach problematischer Szene

Finnja erzählte Jacqueline in "Are You the One?" von einem Dreier mit Diogo sowie dessen Kumpel, zu dem es vor der Show kam. Bei dem Sex fühlte sie sich allerdings sehr unwohl: "Als er und ich angefangen haben zu knutschen, hab ich mir gewünscht, der andere würde sich in Luft auflösen", gab Finnja zu verstehen.

Eigentlich habe sie damals nur Diogo treffen wollen, doch der habe überraschend seinen Freund mitgebracht, was der Kandidatin gar nicht lieb war. Finnja stellte klar, warum sie sich überhaupt auf die intime Nacht zu dritt dann doch einließ: "Ich hab das nur gemacht, um ihn zu sehen." Im Anschluss jedoch vermittelte ihr Diogo ausgerechnet, dass sie wegen der Aktion nicht die Richtige für ihn sei.

Jetzt reagierten die Verantwortlichen nach lauter Social-Media-Kritik und entfernten die Episode zunächst komplett von TVNow. In einem Statement auf Social Media heißt es:

"In der neuen Folge 'Are you the One – Reality Stars in Love' gab es unter den Singles ein Gespräch zu einem sensiblen Thema, das wir so nicht hätten zeigen sollen und das auch hier zu vielen Reaktionen in den Kommentaren geführt hat."

Auch lesenswert: Herber Korb für "Bauer sucht Frau"-Kandidatin - "Wieso kommandierst du mich rum?"

"Are you the One?"-Episode wieder verfügbar

Allerdings ist die Folge mittlerweile schon wieder zurückgekehrt – in zensierter Form ohne die problematischen Szenen. "Die neue Fassung stellen wir zeitnah wieder zur Verfügung", hatte TVNow auch schon angekündigt. Der Streaming-Anbieter handelte also sehr schnell. Dementsprechend freut sich jetzt ein Fan in den Kommentaren: "Danke, dass ihr euch darum gekümmert habt und die Folge wieder online ist."

Eine andere Userin hingegen kritisiert zwar, dass RTL erst nach negativem Zuschauer-Feedback in sozialen Netzwerken handelte, lobt dann aber doch: "Vor allem erst nach dem Shitstorm rausgenommen, aber immerhin. Darauf applaudiere ich doch gleich mit."

(ju)

Themen

Wagenknecht provoziert bei "Maischberger. Die Woche": "Ob es 60 Geschlechter geben muss ..."

Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass der Kabarettist Mathias Richling das letzte Mal bei Maischberger zu Gast war. Damals erntete er einen Shitstorm. Weil er Öffnungen forderte und beklagte, dass die Gesellschaft "ermordet" werde. Ob sich seine Sicht geändert hat und wie sie die aktuelle Corona-Situation einschätzen, bespricht Sandra Maischberger mit ihm und den anderen Gästen:

Diesmal versucht es Mathias Richling mit angekündigter Ironie. Er habe den Lockdown genossen, "soviel geschafft, …

Artikel lesen
Link zum Artikel