Moderator Matthias Opdenh
Moderator Matthias Opdenhövel ist seit der ersten Staffel bei "The Masked Singer" dabei.Bild: www.imago-images.de / imago images
TV

"Das macht mich wahnsinnig": "Masked Singer"-Fans spekulieren um zehnte Maske

13.10.2022, 17:45

Seit vergangenem Samstag lässt "The Masked Singer" das Publikum Woche für Woche rätseln, wer sich hinter den aufwendigen Ganzkörpermasken versteckt, die auf der Bühne Songs performen. In diesem Jahr beschäftigt die Zuschauer:innen aber noch eine ganz andere Frage. Für gewöhnlich treten bei der Gesangsshow zehn Masken an, in diesem Jahr sind aber bisher nur neun Kandidat:innen bekannt. Online nimmt den übrigen zehnten Platz das Monsterchen ein. Das wirft bei vielen Fans Fragen auf.

Auch Prosieben selbst verhält sich geheimnisvoll: Als "die geheimste Staffel aller Zeiten" bewarb der Sender die neuen Ausgaben der Sendung und gab sogar nur wenige der Masken vor der ersten Live-Show bekannt, um dem Publikum nicht zu viel vorweg zu nehmen.

Fans rätseln über die zehnte Maske

Dass nach mittlerweile zwei Folgen immer noch nur neun Masken ihr Gesangstalent zum Besten gegeben haben, beansprucht die Geduld der Fans maßgeblich. "Es macht mich ein bisschen wahnsinnig, dass eine Maske einfach so wegfällt", beschwert sich ein Fan auf Instagram. Anstatt sich zu ärgern, spekulieren andere lieber über mögliche Auflösungen des Rätsels. Ein User erinnert sich daran, dass Masken-Duette angekündigt waren, "da es jetzt aber nur sieben Masken sind, könnte ich mir vorstellen, dass sie vielleicht mit Ehemaligen singen."

Eine weitere beliebte Theorie besagt, dass die zehnte Maske in einer der kommenden Live-Shows ihren ersten Auftritt feiern wird. Aber "der Knüller wäre es, wenn einer der bisherigen Jury-Gäste hinter der Maske stecken würde", wünscht sich ein Fan.

Auch bei der Frage, welcher der Gäste in das Kostüm schlüpfen könnte, hat die Person schon Favoriten: Smudo oder Eko Fresh. Beide Musiker saßen am Ratepult der zweiten Live-Show und würden deshalb von kaum jemandem vermutet werden. "Das triggert mich voll", gesteht die Userin.

Altbekannter Gast in der dritten Live-Show

Doch anstatt eine neue Maske anzukündigen, gab Prosieben auf dem Instagram-Account von "TMS" bekannt, dass das Faultier für einen Auftritt zurückkehren wird. Unter der Maske verbarg sich vor zwei Jahren Tom Beck. Der Schauspieler und Sänger wurde schnell einer der Publikumslieblinge und konnte sogar "The Masked Singer" für sich entscheiden.

Ihre Masken ablegen mussten in der ersten Live-Show bereits RTL-Moderatorin Katja Burkhard als Brokkoli und in der darauf folgenden Ausgabe Jutta Speidel als Walross. In der kommenden Folge werden neben Ruth Moschner am Ratepult Yvonne Catterfeld und Ross Antony Platz nehmen.

Themen
"DSDS"-Zoff eskaliert: Jurorin kündigt heftige Enthüllung über Bohlen an

Es brodelt gewaltig bei "Deutschland sucht den Superstar". Noch vor dem Recall gibt es in der 20. Staffel heftige Differenzen in der RTL-Show. Grund dafür sind aber nicht etwa wie üblich Uneinigkeiten bei den Entscheidungen über die Kandidat:innen.

Zur Story