Vor der alles entscheidenden Exit-Challenge im "Sommerhaus" humpelte Mola Adebisi. Nur Show?
Vor der alles entscheidenden Exit-Challenge im "Sommerhaus" humpelte Mola Adebisi. Nur Show?Bild: TVNow

Mike Cees-Monballijn äußert Verdacht im "Sommerhaus": "Mola kommt von SiMOLAnt!"

"Tritt er nicht an, dann fall ich vom Glauben ab!": Mike Cees-Monballijn kann die Exit-Challenge gegen Mola Adebisi gar nicht abwarten. Doch sein Kontrahent humpelt immer noch. Alles nur Show?
15.10.2021, 13:32
Ute Nardenberg

Epische Exit-Challenge im "Sommerhaus der Stars": Mike Cees-Monballijn versus Mola Adebisi! Wer flog endgültig raus aus der RTL-Bruchbude? Konnte Mola Adebisi den "Sommerhaus"-Teufel Mike austreiben? Oder geht die One-Man-Show des Reality-Rüpels in die Verlängerung? Doch zu Beginn von Folge sechs der trashigen "Paar-Therapie" stellte sich vor allem eine Frage: Will sich Mola etwa vor dem Kampf gegen den selbst erklärten "Dobermann" Mike drücken?

Dass der Ex-Viva-Star plötzlich anfing zu humpeln, brachte HB-Männchen Mike mal wieder in Rage: "Tritt er nicht an, dann fall' ich vom Glauben ab – Mola kommt von SiMOLAlant!", erklärte er Ehefrau Michelle, wortgewandt wie eh und je. "Peinlich, so 'ne Nummer! Sowas macht mich sauer. Dann hink nach Hause und fertig!" Gegen ein anderes – nicht gehandicaptes – Pärchen anzutreten, wie es Almklausi und Maritta anboten, kam für Mike keinesfalls infrage: "Dann hole ich mir zwei Profi-Kickboxer und dann sehen wir, was hier Phase ist!"

Zur Not würde er sich auch selbst die Hände schmutzig machen, wie er testosterontriefend ankündigte: "Ich sag's dir: Gib mir den in 'nem Ring. Dann knock ich den aus... auf sportliche Art und Weise!" – Natürlich, alles ganz sportlich! Oder doch direkt abschießen? "Einmal vor die Flinte kriegen!", fantasierte Mike und formte mit seinen Händen ein Gewehr.

"Die werden immer Verlierer sein!"

Mola und Freundin Adelina gaben sich dagegen etwas weniger gewaltbereit, aber dennoch bestimmt: "Selbst, wenn die das Spiel gewinnen, die werden immer Verlierer sein!", erklärte Mola, der vom RTL-Doc mittlerweile das Okay für das Match bekam. "Ihr ganzes Leben lang!", ergänzte die Theologie-Studentin."

Mike war mächtig motiviert vor dem Showdown mit Mola und Adelina.
Mike war mächtig motiviert vor dem Showdown mit Mola und Adelina.Bild: TVNow

Das, was die da zeigen, ist unter aller Würde!" Über Ex-Freundin Michelle fällte Mola ein vernichtendes Urteil: "Ich glaube, dass Mike sie so stark beeinflusst, dass sie gar keinen eigenen Charakter mehr hat!"

"Sie glaubt an Gott? Dann soll sie jetzt anfangen zu beten!"

Am Vorabend der Exit-Challenge kollidierten die Fronten dann schon mal: Mike – frisch akupunktiert von seiner Herzallerliebsten ("Immer, wenn ich die reinmache bei Mike, dann wird er ruhig. Müsste ich jetzt mal öfter machen!") – verlangte er von Adelina seine Büchse mit Tabak. Die Büchse der Pandora? "Kannst du gerne selber holen!", ätzte die zurück. "Ich bin doch nicht der Postbote! Ich krieg die Krise, wenn ich die seh!", echauffierte sie sich zurück bei Mola.

Was? Widerworte? Das ist Mike ja gar nicht gewöhnt: "Die soll mal nicht so 'ne dicke Lippe riskieren!", polterte er und feuerte mal wieder eine Gewehrsalve an großspurigen Sprüchen fürs "Sommerhaus"-Poesiealbum ab: "Kleines Mädchen! Wird morgen nach Hause geschickt! Leg dich nicht mit 'nem Dobermann an, wirste gebissen! Sie glaubt an Gott? Dann soll sie jetzt anfangen zu beten für morgen!"

"Wenn wir die Exit-Challenge gewinnen sollten, wird Mike durchdrehen!"

Schließlich war der große Tag der Entscheidung gekommen. Mola schwante schon Übles: "Wenn wir die Exit-Challenge gewinnen sollten, wird Mike durchdrehen!" Doch dazu kam es nicht: "Ich hab mir viele Sachen überlegt, um den sogenannten Gegner aus seiner Ruhe rauszubringen!", verriet Mike. "Ich foule auch, wenn's sein muss!" Wer hätte das gedacht? Aber auch das war nicht nötig.

Mola gab bei der Exit-Challenge (wieder Säckchen in Körbe werfen, die in der Luft hängen) schlicht und ergreifend auf, weil Adelina völlig aus der Puste war: "Mir war wichtiger, dass es dir gut geht!", erklärte er ganz nobel. Und: "Sie haben uns nicht geschlagen, wir haben aufgegeben!"

Der King lebt!

Das sah Mike natürlich völlig anders: "Die Gerechtigkeit hat gesiegt!" Diabolisch grinsend – wie auch sonst? – ergänzte der Hausgeist: "Surprise, surprise! The king is back!" Mola und Adelina mussten derweil die Koffer packen. Wenig überraschend fielen Molas Ergüsse zum Abschied aus: "Wir gönnen Mike und Michelle den Sieg am wenigsten, weil sie ihn nicht verdient haben und sich nicht vernünftig verhalten. Ich verliere lieber und gehe hier raus erhobenen Hauptes und kann sagen: 'Ich bin ein guter Mensch.'"

Mike und Michelle dürfen weiter im "Sommerhaus" bleiben.
Mike und Michelle dürfen weiter im "Sommerhaus" bleiben.Bild: TVNow

Dem Zuschauer blieb wenig Zeit zum Verschnaufen, denn nach diesem "Kampf der Giganten" bildeten sich schon neue Fronten: Auswanderin Peggy Jerofke etwa vermutete, dass Almklausi und Maritta gegen sie intrigieren würden: "Wenn's so weitergeht, sind die bei uns auf der Liste!", drohte Steff, nachdem Maritta ihm offenbart hatte: "Ich hab gehört, dass der Mike gern gegen dich antreten möchte!" Maritta und Klaus wollten sie wohl "für dumm verkaufen". Beelzebub Mike gefiel's: "Sollen die sich gegenseitig zerfleischen!

Ganz ohne Fremdeinwirkung hing bei "Love Island"-Pärchen Samira und Yasin Cilingir der Haussegen schief: "Ich habe das Gefühl, wir sind hier nicht als Paar!", beschwerte sich Samira. "Du kümmerst dich eher um andere Leute, aber nicht um mich. Wir küssen uns nicht, wir umarmen uns nicht, da ist ja gar nichts! Die einzige Liebe, die ich seit Monaten bekomme, ist die von meinem Kind!", schluchzte sie. Fordert das "Sommerhaus" ein weiteres Beziehungsopfer?

Themen
"Haus des Geldes": Notiz des Professors wirft Fragen auf – Fans haben Theorie

Seit dem 3. Dezember gibt es die finalen fünf Folgen von "Haus des Geldes", und die haben erwartungsgemäß noch einmal einiges zu bieten. Der Professor zieht ein weiteres Ass aus dem Ärmel und die Serie endet schließlich doch versöhnlicher, als es viele Fans erwartet hätten. Achtung, es folgen Spoiler zu den letzten Episoden!

Zur Story