COLOGNE, GERMANY - MAY 31: (L-R) Evgeny Vinokurov, Evelyn Burdecki and Robert Beitsch perform on stage during the 10th show of the 12th season of the television competition

Evgeny Vinokurov, Evelyn Burdecki und Robert Beitsch hatten 2019 einen gemeinsamen Auftritt bei "Let's Dance". Bild: Getty Images Europe / Joshua Sammer

"Wie im Märchen": Dieser "Let's Dance"-Profi ist schon der zweite, der sich nach der Staffel verlobt

Dieses Jahr scheinen die Funken bei den "Let's Dance"-Stars so richtig zu sprühen. Am 28. Mai ging die mittlerweile 14. Staffel des RTL-Tanzformats zu Ende, das amtierende Siegerpaar besteht aus der Profitänzerin Renata Lusin und dem ehemaligen Fußballprofi Rúrik Gíslason.

Doch wie in jeder Staffel interessierte die Zuschauer auch, was abseits des Tanzparketts passierte – eventuell auch, welches der Profi-Promi-Paare sich während der Proben vielleicht verliebte. Immerhin ging 2020 mit Luca Hänni und Christina Luft das bislang aktuellste Liebespaar aus der Show hervor.

In diesem Jahr machen aber vor allem die bereits bestehenden Profi-Paare Nägel mit Köpfen: Jetzt hat sich bereits das zweite Duo verlobt.

Ilse DeLanges Tanzpartner hat sich in Amsterdam verlobt

Der Profi Evgeny Vinokurov, der bei "Let's Dance" 2021 mit der niederländischen Sängerin Ilse DeLange tanzte, hat sich mit seiner Freundin Nina Bezzubova verlobt. Diese Neuigkeit teilte er jetzt mit seinen rund 45.000 Instagram-Followern. Zu einer Foto-Collage mit Nina schrieb er: "Yes! Wir haben uns verlobt! Ich liebe dich, Nina." Und weiter:

"Es war aufregend. Es war sehr schön und privat, was für mich sehr wichtig war. Es war romantisch wie im Märchen. Zumindest habe ich es so empfunden."

Nina ist ihres Zeichens ebenfalls Tänzerin – das "Let's Dance"-Publikum bekam sie in diesem Jahr ebenfalls zu Gesicht, denn Evgeny tanzte mit ihr, wie 2020 auch schon, bei der Profi-Challenge Anfang Juni. Seit 2019 sollen sie und Evgeny ein Paar sein.

Auch Patricija Belousova und Alexandru Ionel wollen heiraten

Nina und Evgeny sind jedoch nicht die einzigen, die sich das Jawort geben wollen: Bereits Ende Juni gaben Patricija Belousova und ihr Partner Alexandru Ionel bekannt, sich im Dubai-Urlaub verlobt zu haben.

Vom Antrag auf einer Aussichtsplattform eines Restaurants überwältigt, sagte die 26-Jährige erstmal: "Oh nein", stimmte dann aber doch noch zu, wie sie sich im Interview mit RTL erinnerte.

Vor allem Alexandru hatte bei "Let's Dance" nicht allzu viel Glück: Er schied mit der Schlagersängerin Vanessa Neigert bereits nach der Kennenlernshow aus. Patricija hingegen feierte größere Erfolge – zusammen mit dem Boxer Simon Zachenhuber belegte sie den vierten Platz und verpasste den Einzug ins Finale nur knapp.

Ein Profitänzer der Show, über dessen Liebessuche kürzlich viel spekuliert wurde, hält mit Infos dazu allerdings hinterm Berg: Als Christian Polanc Anfang Juli anlässlich des Weltkusstags ein Foto von sich im Anzug und mit roter Rose in der Hand auf Instagram veröffentlichte, glaubten viele seiner Follower schon, er sei der neue Bachelor. Das sei er allerdings "definitiv nicht", wie er kurz darauf klarstellte. Wie es in Liebesdingen bei ihm steht, ist weiterhin unbekannt.

(cfl)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Let's Dance": Motsi Mabuse spricht Klartext über Joachim Llambi – "Hat Jahre gebraucht"

Bei "Let's Dance" wachsen die Kandidaten häufig über sich hinaus und geben auch abseits der Show in stundenlangen Training-Sessions alles. Im Zentrum der erfolgreichen RTL-Sendung steht daneben aber immer wieder auch die Jury um Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González. Die Juroren könnten kaum unterschiedlicher sein, sodass ihre Einschätzungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr oft auseinandergehen – genau darin liegt allerdings auch ein besonderer Reiz.

Daher ist das Juroren-Trio …

Artikel lesen
Link zum Artikel