Evelyn Burdecki

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
Evelyn Burdecki nahm in der Jubliäumsshow von "Wer wird Millionär?" platz.Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius
TV

Nach peinlichem Moment bei "Wer wird Millionär?": Evelyn Burdecki reagiert

08.06.2021, 16:42

"Was ist eine Kebekus?" Mit dieser Frage sorgte die einstige Dschungelcamp-Königin Evelyn Burdecki in der Jubiläumssendung von "Wer wird Millionär?" für Lacher und auch Unverständnis.

Die Quizfrage lautete: "Steht die Kebekus auf das männliche Geschlecht, gefallen der …? A: Piek Könige, B: Hertz Damen, C: Caro Buben, D: Kroiz Asse". Burdecki darauf: "Was ist denn die Kebekus? Kann man das essen? Von dem Körperbau hört es sich an wie ein Skelett. Oh mein Gott, wie peinlich. Ich habe mit einem Menschen noch nie über eine Kebekus gesprochen. Ich wusste, dass ich so viel Pech habe."

Natürlich bezog sich Günther Jauchs Frage, in der "Kebekus" vorkam, auf die sehr bekannte Komikerin Carolin Kebekus. Doch Burdecki verstand nur Bahnhof.

Nach TV-Patzer: Burdecki bezieht Stellung auf Instagram

Nun nimmt Burdecki in ihrer Instagram-Story Stellung. Von Blamage ist da keine Rede: "Die Show ist einfach super gewesen", freut sie sich. Doch die Rückmeldungen in den sozialen Medien konnten nicht an ihr vorbeigehen. Statt sich zu verteidigen für die Kebekus-Frage, brüstet sie sich lieber damit, dass viele Menschen "da draußen" sich nie trauten, bei Jauch Platz zu nehmen, "auch aus der Politik" nicht. Leicht rechtfertigend meint sie dann aber doch noch: "Es kann eben wirklich passieren, dass man einen schlechten Tag oder einfach Pech hat."

Evelyn Burdecki bezieht in ihrer Instagram-Story Stellung.
Evelyn Burdecki bezieht in ihrer Instagram-Story Stellung.Bild: Instagram/Evelyn Burdecki

Immerhin: In ihrem eigenen Format "Wer ist schlauer als Evelyn Burdecki?" sei sie sogar schlauer gewesen als Günther Jauch, bemerkt sie. "Deswegen ist es auch okay, dass ich eine kleine Retourkutsche bekommen habe", so die 32-Jährige.

(ogo)

"Bauer sucht Frau"-Star kurz nach Trennung bereit für die Nächste

Antonia Hemmer und Patrick Romer lernten sich bei "Bauer sucht Frau" kennen. Nach der Show wurden sie schließlich ein Liebespaar. Seitdem führten die beiden eine Fernbeziehung. Ihre Teilnahme am "Sommerhaus der Stars" sorgte zuletzt für besonders große Aufregung. Der Landwirt stichelte nämlich immer wieder fies gegen Antonia und lästerte über sie. Der Make-up-Artistin kamen sogar in der Show die Tränen. Schon während der Ausstrahlung wurde der 22-Jährigen nahegelegt, dass sie sich von ihm trennen sollte.

Zur Story